Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Naila

"Viele Gäste schätzen die Biedermeier-Ära"

Vom 21. bis 23. Juni findet in Bad Steben das Biedermeierfest statt. Organisatorin Monika Josiger verspricht neue Attraktionen zum historischen Treiben.



Der Festzug zum Bad Stebener Biedermeierfest lockt Hunderte von Schaulustigen in den Kurpark. Fotos: Rost
Der Festzug zum Bad Stebener Biedermeierfest lockt Hunderte von Schaulustigen in den Kurpark. Fotos: Rost   » zu den Bildern

Frau Josiger, wie viele historisch gewandete Teilnehmer erwarten Sie zum Biedermeierfest?

Das Fest

Das Biedermeierfest beginnt am 21. Juni um 19 Uhr mit einem Ballabend und geht bis zum Sonntagabend. Festbetrieb ist am Samstag von 13 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 21 Uhr. Vier Bands sorgen mit Live-Musik für gute Stimmung. Am Samstagnachmittag tritt Rocco mit einer klassischen Begleitung auf, am Abend lädt Mayas Music zum Tanz. Nach dem Festumzug um 11 Uhr am Sonntag spielt die Big-O-Band. Von 16 Uhr an hat ein neu formiertes Trio aus den Reihen der legendären Silhouettes Premiere im Kurpark, das mit Evergreens zum Tanz einlädt. Mit Ausnahme des fast ausgebuchten Ballabends ist der Eintritt frei.

Wir rechnen mit rund 200 Gewandeten. Die meisten Gruppen kommen aus Deutschland, wir haben aber auch Gäste aus Österreich und der Schweiz.

 

 

Gäste aus Österreich - ist das eine Premiere?

Diese Gäste kommen aus dem Waldviertel. Sie nennen sich "Historische Gruppe aus dem Waldviertel". Sie sind von sich aus auf uns zugekommen, weil sie auf das Biedermeierfest in Bad Steben aufmerksam geworden waren. Sie fragten uns, ob sie zum Fest kommen dürfen. So etwas freut uns natürlich immer ganz besonders.

 

Bei den jüngsten Festen waren Darsteller von Sisi und Kaiser Franz Joseph die Publikumslieblinge. Sind die beiden wieder mit von der Partie?

Die Darsteller des österreichischen Kaiserpaares gehören zur Gruppe "Rondo Historica" aus Unterfranken. Diese Gruppe hat sich angemeldet. Somit gehe ich davon aus, dass auch wieder "Sisi und ihr Franzl" zu sehen sein werden.

 

Gab es in der zurückliegenden Zeit viele Anfragen von Gästen zu diesem Fest?

Wir hatten in der Tourist-Information häufig derartige Anfragen. Es gibt viele Gäste, die gerne eine Zeitreise in die Biedermeier-Ära machen und die den Anblick der farbenprächtigen Kleider zu schätzen wissen. Da fragen sehr viele Gäste danach.

 

Ist der Kurort also am nächsten Wochenende ausgebucht?

Wir sind über das lange Wochenende ab Fronleichnam gut ausgelastet, es gibt nur noch wenige freie Betten.

 

Frau Josiger, auf welche neuen Attraktionen dürfen sich die Festbesucher diesmal freuen?

Wir haben diesmal XXL-Holzspiele im Kurpark. Das sind insgesamt elf jeweils bis zu zwei mal zwei Meter große Brettspiele, auf denen man zum Beispiel Mühle oder Solitair spielen kann. Das schaut dann natürlich besonders schön aus, wenn die gewandeten Biedermeierfreunde um diese Spiele im Park stehen. Selbstverständlich dürfen auch alle kleinen und großen Gäste ohne historische Kleidung dort spielen. An den XXL-Holzspielen findet jeder Spaß.

 

Treten Künstler auf, die für Bad Steben eine Premiere sind?

Ja, wir haben ein nostalgisches Straßentheater, das nennt sich Katharinas Schaubude. Die Künstlerin tritt am Samstag und Sonntag jeweils mehrmals vor der Säulenwandelhalle als Solistin auf. Sie packt aus einem historischen Koffer ihre Utensilien aus und bietet ein historisches Straßentheater dar.

 

Können interessierte Gäste spontan in historischer Kleidung am Fest mitwirken?

Wir freuen uns über jeden, der passend gewandet in einem Reifrock oder mit Frack und Zylinder zu unserem Fest kommt. Auch nicht angemeldete gewandete Besucher dürfen sich natürlich gerne am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr unserem Festzug anschließen.

 

Wo kann man sich bei Fragen zum richtigen Kleidungsstil beraten lassen?

Wer Tipps möchte, kann sich jederzeit in der Tourist-Information melden. Wir stellen den Kontakt zu den Bad Stebener Biedermeierfreunden her, die das Fest mit der Marktgemeinde organisieren. Die Biedermeierfreunde beraten gerne und können vielleicht auch mit einem Kleid aushelfen. Außerdem kann man am historischen Volksliedersingen teilnehmen, dass am Samstag und Sonntag jeweils einmal vor der Säulenwandelhalle stattfindet.

 

Die großen Feste in Bad Steben versprechen traditionell viele Unterhaltungsangebote für Kinder. Worauf können sich junge Besucher diesmal freuen?

Neben den XXL-Holzspielen können Kinder auf dem Kunsthandwerksmarkt das Korbflechten ausprobieren. Außerdem lädt die Jugendgruppe der Feuerwehr Bad Steben dazu ein, eine historische Kübelspritze in Gang zu setzen. Das erinnert an die Zeit, als die Feuerwehrleute das Wasser noch manuell pumpen mussten.

Autor

Werner Rost
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feier Feuerwehren Feuerwehrleute Freude Geschichte Kleidung Kurorte Kurparks Nostalgie Rondo Historica Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Biedermeierfest in Bad Steben

23.06.2019

Rauschendes Fest im Glanz der Biedermeier-Ära

Mehr als 8000 Besucher lockte das historische Fest am Wochenende ins Staatsbad Bad Steben. Zwei neue Attraktionen erwiesen sich als Publikumsmagneten. » mehr

Hoch hinaus: Dieses historische Riesenrad dreht beim Schlossfest in Schauenstein seine Runden.

09.05.2019

Rauschende Feste entführen auf illustre Zeitreisen

Historische Feste haben einen besonderen Reiz. Im Altlandkreis Naila finden im Sommer gleich drei derartige Veranstaltungen statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Fahrzeug an Fahrzeug: Am Sonntag zog eine große Schau von Feuerwehrautos die Besucher in den Bann. Mehr Bilder vom großen Jubiläum in Naila gibt es im Internet: www.frankenpost.de Foto: Hüttner

02.06.2019

Roter Lack, Sau am Spieß und die Rockzipfl

Die Feuerwehr in Naila gibt es seit 150 Jahren. Dieses Jubiläum hat die Wehr mit einem Festwochenende gefeiert. » mehr

Radspitz brachte das Selbitzer Festzelt am Montag bereits kurz nach 20 Uhr zum Beben. Fotos: Spindler

23.07.2019

Superparty und Nostalgie

Radspitz bringt das Festzelt in Selbitz zum Beben. Am nächsten Tag geht es geruhsamer zu: Beim Seniorennachmittag werden Erinnerungen wach. » mehr

In den ersten Minuten nach dem Start gingen die Walker noch dicht an dicht durch den Kurpark. Außerhalb von Bad Steben zerteilte sich dieser menschliche Lindwurm in viele kleine Gruppen.

26.05.2019

Spaß an Bewegung in traumhafter Natur

Der 17. Bad Stebener Walking-Tag lockt 323 Läufer an. Der TSV Carlsgrün richtet die beliebte Veranstaltung aus. » mehr

Bei dem Anblick kommen auch Hartgesottene erst mal ins Schwitzen: Johann Benkner bei einem seiner Auftritte als Teufel im Höllental. Fotos: Köhler

06.08.2019

Geburtsstunde eines "Feuerteufels"

Dass Johann Benkner aus Lippertsgrün in die Rolle des Höllental-Teufels schlüpft, hat einen realen Hintergrund. Ein Erlebnis vor neun Jahren wirkt bis heute nach. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klosterspitzen

Klosterspitzen | 15.08.2019 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof Bamberg

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof | 11.08.2019 Bamberg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Werner Rost

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 06. 2019
00:00 Uhr



^