Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Aus der Region

35-Jähriger vermisst

Ein Mann verließ am Mittwoch das Vogtlandklinikum, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Sein Gesundheitszustand ist möglicherweise schlecht, daher bittet die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.



Seit Mittwoch wird der 35-jährige Alexander Herschel aus Plauen vermisst. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung am Donnerstag bekannt.

Alexander Herschel wurde zuletzt in der Rettungsstelle des Vogtlandklinikums in Plauen behandelt und verließ diese. Seit Mittwochabend ist sein Aufenthaltsort laut Polizei unbekannt. Wegen seines gesundheitlichen Zustandes ist nicht ausgeschlossen, dass Herschel sich in einer hilflosen Lage befindet.

Der Mann ist zirka 1,85 Meter groß und hat dunkles, kurzes, volles, glattes Haar. Er ist mit einer hellgrün-/beigefarbenen Camouflage-Jacke, einer blauen, ausgewaschenen Jeans und Turnschuhen bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter der Telefonnumemr 03741/140 entgegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
14:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesundheitszustand Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

05.12.2018

39-Jähriger im Wahn wählt Notruf und rastet auf Autobahn völlig aus

Ein 39-Jähriger mit Wahnvorstellungen hat in Bad Lobenstein zahlreiche Polizisten und Rettungskräfte beschäftigt. Der Mann missbrauchte mehrfach den Notruf und wehrte sich mitten auf der Autobahn gegen seine Einweisung i... » mehr

Intensivtransporthubschrauber

29.11.2018

Arbeiter stürzt in Produktionshalle von Plattform und wird schwer verletzt

Ein 25-jähriger Arbeiter ist in einer Produktionshalle in Hirschberg im Saale-Orla-Kreis von einer Plattform gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

Aktualisiert am 20.11.2018

Haftbefehl: Noch-Ehemann soll 33-Jährige erstochen haben

Ein 34-jähriger Coburger sitzt nach der Bluttat an seiner Frau in Untersuchungshaft. Die Kinder sind in einer Wohngruppe untergebracht. » mehr

Polizei

19.11.2018

Polizei findet leblose Frau: Ehemann gesteht Tötung

Die Polizei hat am Montagnachmittag eine leblose 33-jährige Frau in ihrer Wohnung im Coburger Stadtteil Wüstenahorn gefunden. Kurz zuvor erschien der 34-jährige, von ihr getrennt lebende Ehemann bei der Polizei Coburg un... » mehr

Die Unfallstelle glich einem Trümmerfeld: Bei dem Zusammenstoß von zwei Linienbussen im Landkreis Fürth sind am Donnerstag mehrere Kinder schwer verletzt worden. Foto: Daniel Karmann/dpa

16.11.2018

Rätselraten um Unfall-Ursache

Vieles ist unklar nach dem Frontalcrash von zwei Linienbussen nahe Fürth. Die Polizei ist mit der Aufarbeitung des Unglücks beschäftigt, Spezialisten kümmern sich um Schüler. » mehr

Zerstörter Schulbus

15.11.2018

Busse krachen mit Wucht ineinander

Bei Fürth werden 26 Menschen, darunter mehrere Kinder, verletzt. Rettungshubschrauber bringen die Opfer in Krankenhäuser. Die Ursache ist unklar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demonstration gegen die Stromtrasse in Hof

Demonstration gegen die Stromtrasse in Hof | 14.12.2018 Hof
» 45 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Fan-Stammtisch Selber Wölfe

Fan-Stammtisch Selber Wölfe | 11.12.2018 Selb
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
14:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".