Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Aus der Region

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Die ausstehenden Testergebnisse der Rehauer Grundschüler liegen vor, auch am Walter-Gropius-Gymnasium in Selb wurde ein Fall registriert und der FC Bayern München bereitet sich auf ein Eröffnungsspiel mit Fans vor. Die wichtigsten Nachrichten des Tages zum Thema im Überblick.



Weiterer Fall unter Selber Schülern: Nachdem es bereits einen bestätigten Fall an der Selber Realschule gibt, meldet das Landratsamt eine weitere Infektion am Walter-Gropius-Gymnasium. Mehr dazu >>>

Acht neue Fälle im Hofer Land: Bei zwei Personen handelt es sich um Reiserückkehrer. Mehr dazu >>>

Testergebnisse der Gutenberg-Grundschüler in Rehau liegen vor. Dort ist Anfang der Woche eine Erstklässlerin positiv getestet worden. Nun liegen auch die Ergebnisse der Abstriche ihrer Mitschüler vor >>>

Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet: Wegen der gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen hat die Bundesregierung die österreichische Hauptstadt Wien zum Risikogebiet erklärt. Mehr dazu >>>

Angst vor erneuter Grenzschließung: Beim Blick nach Tschechien wachsen in Oberfranken die Sorgen. Für Dienstag meldet das Nachbarland den Rekordwert von 1677 Neuinfizierten. Mehr dazu >>>

Vier neue Fälle im Landkreis Tirschenreuth - Berufsschule für Hotel- und Tourismusmanagement betroffen. Mehr dazu >>>

Klassen in Quarantäne - Improvisation gefragt: Nicht nur etliche Klassen, auch zahlreiche Lehrer sind in der Region in Quarantäne. Vor allem im Landkreis Kulmbach, wo es in den vergangenen Tagen zu einem massiven Ausbruch kam. Vertreter im Unterricht werden gebraucht. Kollegen packen mit an. Mehr dazu >>>

Kein weiterer Infizierter bei Tests in Garmisch gefunden: In der kleinen Gemeinde am Fuße der Zugspitze schießen die Corona-Zahlen nach oben. Schnell scheint die vermeintlich Schuldige gefunden: eine feierwütige 26-Jährige. Nun ist klar, dass sie zumindest im Nachtleben nicht allzu viele angesteckt hat. Mehr dazu >>>

Kritik an russischer Studie zu Corona-Impfstoff: Die Studie zu dem russischen Corona-Impfstoff wirft international unter Forschern mehr Fragen auf als sie Antworten gibt. Die Darstellung der Daten zu "Sputnik V" wecken Zweifel >>>

Nach Ausbruch werden Ermittlungen gegen Arzt geprüft: Nach einem Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, prüft die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Mann. Als mögliche Straftat kommt unter anderem fahrlässige Körperverletzung in Betracht. Mehr dazu >>>

Söder deutet Kompromiss für Fußball-Zuschauer an: Der deutsche Meister FC Bayern München kann ungeachtet hoher Corona-Zahlen in der Landeshauptstadt noch auf ein Bundesliga-Eröffnungsspiel vor Publikum hoffen. Mehr dazu >>>

Indien hat mehr als fünf Millionen Fälle: Es gehört damit aktuell zu den Ländern mit den meisten Corona-Neuinfektionen. Nun wird auch der Sauerstoff in den Krankenhäusern knapp. Mehr dazu >>>

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
16:11 Uhr

Aktualisiert am:
16. 09. 2020
16:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Scherbenmeer auf der A 70 | 28.09.2020 A 70/Unterbrücklein
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
16:11 Uhr

Aktualisiert am:
16. 09. 2020
16:11 Uhr



^