Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Aus der Region

Drogenring in Oberfranken fliegt auf

Ein Drogenring in Oberfranken ist aufgeflogen. Fünf mutmaßliche Drogenhändler sitzen in Untersuchungshaft, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten.



Sie stellten Crystal Speed im dreistelligen Grammbereich, eine größere Menge Marihuana und mehr als zehntausend Euro Drogengeld sicher.

Eine Streife hatte Ende Mai zufällig ein Geschäft mit Rauschgift in einem Auto mitten in Lichtenfels beobachtet und kontrollierte den Wagen. Die Polizisten fanden bei dem Fahrer Crystal Speed, das ihm seine Beifahrerin verkauft haben soll. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung stellten sie bei der Frau und ihrem Freund noch mehr Drogen sicher. Beide sitzen nun hinter Gittern.

Das Paar soll von drei polizeibekannten Männern aus dem Landkreis Coburg mit Drogen versorgt worden sein. Einer der mutmaßlichen Drogenhändler ist schon länger in Untersuchungshaft. Nach weiteren Ermittlungen fanden die Beamten bei zwei weiteren Männern Crystal Speed, Marihuana und Utensilien zur Herstellung von Drogen. Auch sie sind vorerst in Haft.

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
15:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Ermittlerinnen und Ermittler Festnahmen Haftbefehle Kriminalbeamte Kriminalpolizei Polizei Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg Untersuchungshaft Verkehrskontrollen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Symbolfoto: René Ruprecht

20.04.2020

Tot: Sohn überfährt eigenen Vater und flüchtet

Tödliche Tragödie am Samstagabend in Oberfranken: Ein 40-jähriger Mann überfuhr mit einem Auto seinen Vater. Der 69-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen. Wegen Verdacht auf ein Tötungsdelikt sitzt der Sohn jetzt in... » mehr

Im Gefängnis

10.06.2020

Mehr als 80 Einbrüche: Mann stellt sich und geht in Haft

Die Polizei hat einen Verdächtigen ermittelt, der für mehr als 80 Einbrüche im Vogtland verantwortlich sein soll. Kurz bevor der Mann verhaftet werden soll, stellt sich der Verdächtige selbst. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Prozess wegen Kindesmissbrauch

Aktualisiert am 05.03.2020

Logopäde gesteht sexuellen Missbrauch behinderter Jungen

Tatort Kita: Die Eltern wähnen ihre Kinder in Sicherheit. Doch in zwei Würzburger Einrichtungen soll ein Sprachtherapeut ihm anvertraute Jungen sexuell missbraucht haben. Die Opfer trugen teils noch Windeln. » mehr

Blaulicht Polizei

01.05.2020

13-Jähriger soll Sexualstraftat begangen haben

Ein 13-Jähriger aus dem Landkreis Greiz wird verdächtigt, sich an einer 42-Jährigen vergangen zu haben. » mehr

Symbolfoto. Axt. Symbolfoto. Axt.

23.12.2019

Axt-Attacke: Bayerische und tschechische Polizei arbeiteten zusammen

Die tschechische Polizei hat einen jungen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Freitagvormittag in der tschechischen Grenzstadt Asch bei Selb mit einer Axt auf Menschen losgegangen zu sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Zugunglück in Tschechien Johanngeorgenstadt

Zugunglück in Tschechien | 07.07.2020 Johanngeorgenstadt
» 4 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
15:20 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.