Topthemen: Hofer FilmtageKaufhof-UmbauZentralkauf weicht Hof-GalerieMordfall BeatriceGerch

Aus der Region

Tote 17-Jährige: Verfahren gegen Ärzte eingestellt

Im Februar 2016 ist eine 17-Jährige aus Wallenfels an einem Aneurysma gestorben. Das Mädchen wurde auch im Hofer Sana-Klinikum behandelt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung sind eingestellt worden.



Hof/Wallenfels/Coburg – Das teilte der Coburger Oberstaatsanwalt Martin Dippold am Mittwoch auf Nachfrage unserer Zeitung mit. „Die Verfahren gegen die vier beschuldigten Ärzte wurden beendet – in drei Fällen gegen Geldauflage, einmal wegen Geringfügigkeit“, führte er aus. Damit sei der Fall aus strafrechtlicher Sicht abgeschlossen. Was auf zivilrechtlicher Ebene noch bezüglich Schmerzensgeld ausgehandelt werde, wisse er nicht.

Die 17-Jährige ist in den Tagen vor ihrem Tod mehrmals zusammen mit ihren Eltern in der Notaufnahme der Kronacher Helios Frankenwaldklinik, bei der Vertretung ihres Hausarztes sowie in der Kinderklinik der Sana Klinik Hof vorstellig geworden (wir berichteten). Sie klagte über immer schlimmer werdende, stechende Schmerzen im Brustbereich, Übelkeit und Erbrechen. Immer wieder wurde sie ohne Befund nach Hause geschickt. Keiner der Ärzte erkannte, was ihr fehlte oder stellte auch nur dahingehende Untersuchungen an. Schließlich wurde das Mädchen am 9. Februar 2016 leblos im Bett in ihrem Zimmer aufgefunden. Auch der sofort herbeigerufene Notarzt konnte sie nicht mehr reanimieren. Sie starb an einer sogenannten Aortendissektion. Das ist ein Aneurysma in der Hauptschlagader. 

 „Es gibt ein Gutachten, das belegt, dass eine solche Erkrankung bei einer 17-Jährigen außergewöhnlich selten ist – zum einen vom Alter her, zum anderen da es sich um ein Mädchen handelt,“ begründete Dippold die Entscheidung. Normalerweise trete das Krankheitsbild fast ausschließlich bei älteren Männern auf. Daher sei man zu dem Entschluss gekommen, dass es nicht nahe liegend gewesen sei, die junge Wallenfelserin daraufhin zu untersuchen. Die Ärzte treffe somit nur eine geringe Schuld.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
21:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Behandlungsfehler Ermittlungen Fahrlässigkeit Tote Tötung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Arzt

12.10.2017

Tote 17-Jährige: Hinterbliebene hätten sich Verhandlung gewünscht

Das Verfahren gegen die Ärzte im Fall der jungen Wallenfelserin, die im vergangenen Jahr gestorben ist, wurde eingestellt. Der Anwalt der Eltern glaubt nach wie vor an Behandlungsfehler. » mehr

Ein Polizist steht am 30. Januar dieses Jahres vor der abgesperrten Zufahrt zu dem Grundstück in der Nähe von Arnstein im Landkreis Main-Spessart. Sieben Monate nach dem Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern in einem Gartenhaus in Unterfranken beginnt der Prozess.	Foto: Archiv

15.10.2017

Tod in der Gartenlaube - Prozess beginnt

Es ist so traurig wie tragisch: Ein Vater will seiner Tochter eine Geburtstagsfeier im Garten ermöglichen. Dafür kauft er einen Stromgenerator - und stellt ihn falsch auf. » mehr

18.05.2017

Oma und Enkelin bei Zusammenstoß von Auto mit Regionalbahn getötet

Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Auto in Zeulenroda-Triebes sind zwei Menschen getötet worden. Die Bahnverbindung Hof-Gera war am Abend stundenlang gesperrt. » mehr

Toter in Coburg

07.05.2017

Coburg: Toter im Steinweg

In den frühen Morgenstunden gab es im Coburger Steinweg einen Toten. » mehr

06.04.2017

Halle in Flammen: Feuerwehr entdeckt Toten

Beim Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Steinwiesen im Landkreis Kronach ist am späten Mittwochnachmittag ein Mensch ums Leben gekommen. » mehr

Absperrband

31.03.2017

Tote Hunde in Drainage-Sammelschacht

Am Donnerstagabend hat ein Weiherbesitzer einen schrecklichen Fund gemeldet. Nachdem der Wasserzulauf seiner Weiher annähernd zum Stillstand kam, suchte er nach der Ursache. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Schülerakademie mit Gereon Jörn Hof

Schülerakademie mit Gereon Jörn - "Menschen lesen" | 12.10.2017 Hof
» 20 Bilder ansehen

WG: R.I.O. - Gewinner Bastards Breed

R.I.O.-Bandcontest | 14.10.2017 Hof
» 17 Bilder ansehen

Deggendorfer SC - Selber Wölfe 4:1

Deggendorfer SC - Selber Wölfe 4:1 | 15.10.2017 Deggendorf
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
21:11 Uhr



^