Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Länderspiegel

Aktion: Malen für Oma und Opa

Corona macht Sorgen und Ärger – und Oma und Opa, die sonst immer da sind, wenn’s brennt, können nicht helfen. Sie sitzen daheim und meist ist nicht mal ein Besuch der Enkel möglich. Deshalb starten wir nun die Aktion „Malen für Oma und Opa“.



Liebe Kinder, greift zu Malstiften und legt los! Wenn Euer Bild fertig ist, macht Ihr ein Foto davon und ladet es hier hoch >>>

Gerne dazu auch ein Foto von Euch, Euren Namen, Eurer Alter, ein paar Worte für die Großeltern und wenn Ihr wollt, könnt Ihr uns kurz erzählen, was auf dem Bild zu sehen ist.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
14:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Enkel Großeltern Omas Opas Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

22.03.2020

Darf man seine Großmutter besuchen? Polizei antwortet mit Humor

Dass es guten Humor auch in ernsten Zeiten geben kann, beweist das Polizeipräsidium Oberfranken. Auf der offiziellen Facebook-Seite beantworten die Beamten die Frage, ob man seine Großmutter noch besuchen darf mal etwas ... » mehr

Karl Schenk Graf von Stauffenberg findet: "Wir sollten alle für unseren Rechtsstaat und unsere Freiheit auf die Straße gehen." Unser Archivbild zeigt Menschen bei einer Gegendemo vergangene Woche nach den rechtsradikalen Aufmärschen in Chemnitz. Foto: Roland Weihrauch/dpa

18.09.2018

"Wir sollten alle auf die Straße gehen"

Wie viele andere ist Karl Graf von Stauffenberg in Sorge um die Demokratie. Die Bürger aus der Mitte sollten Randgruppen die Stirn bieten, sagt der Enkel des Hitler-Attentäters. » mehr

Pfauenziegen sind eine robuste Art aus dem Alpenraum, die auch während der Wintermonate im Freien bleiben können.

25.09.2019

Tierarzt entdeckt verwahrloste Herde und tote Schweine

Weil er sie nicht ausreichend gefüttert und gepflegt hatte, verlor ein 47-Jähriger aus Oberfranken die Verantwortung über seine Herde an Schafen und Ziegen. Ein Jahr später fand das Landratsamt sie aber wieder bei ihm - ... » mehr

Michael Turgut wollte schon immer groß herauskommen. In Berlin hat er es nun auf die Titelseiten der Boulevard-Presse geschafft.

13.08.2019

Das Bett im Gefängnis bleibt immer öfter kalt

Michael Turgut macht als Freigänger weiter, wo er vor seiner Inhaftierung aufgehört hat. Das sorgt in Berlin nun sogar für politischen Ärger. » mehr

17.06.2019

Hund beißt Baby ins Gesicht

Ein 14 Monate altes Kleinkind wurde am Wochenende in Oberfranken von einem Golden Retriever gebissen. Mit Gesichtsverletzungen kam das Baby ins Krankenhaus. » mehr

Digitale Technik in der Schule

22.03.2019

Oberfrankens Städte fordern mehr Hilfe für digitale Klassenzimmer

Dem Freistaat fehle ein Gesamtkonzept, beklagt der Städtetag. Mit der Finanzierung seien viele Bürgermeister unzufrieden. Ärger gibt es auch bei Erschließungsbeiträgen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Region

Aktion: Malen für Oma und Opa | 27.03.2020 Region
» 14 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
14:08 Uhr



^