Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Länderspiegel

Einbrecher stehlen Brillen für 90.000 Euro

Brillen im Wert zwischen 90.0000 und 100.000 Euro haben unbekannte Einbrecher bei einem Optiker in Bayreuth gestohlen.



Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, verschafften sich die Diebe zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Montag, 8.10 Uhr, Zutritt zu dem Gebäude in der Maximilianstraße in Bayreuth und erbeuteten eine Vielzahl von Brillen. Der Wert der gestohlenen Brillen liegt  zwischen 90.0000 und 100.000 Euro. Die unbekannten Diebe richteten einen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro an.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Nähe des Optikers gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
12:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brillen Diebe Diebstahl Einbrecher Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Erste Strafkammer am Landgericht Weiden verhandelt seit Montag gegen drei kosovarische Staatsangehörige, die in der Nähe von Bremen wohnen, und für Geldautomatenaufbrüche in Nordbayern zum Jahreswechsel 2018/19 verantwortlich sein sollen. Foto: Gabi Schönberger

11.11.2019

Schnelle Autos, schöne Frauen - das kostet

Um ihren aufwendigen Lebensstil zu finanzieren plündern drei Männer aus Niedersachsen Geldautomaten in Oberfranken. Den Weg lassen sie sich von einer App weisen. » mehr

Der Coburger Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten in ganz Deutschland. Am Freitag, 29. November, öffnet er wieder seine Pforten.

27.11.2019

Vorsicht vor Taschendieben auf den Weihnachtsmärkten

Sie nutzen den weihnachtlichen Trubel und entkommen mit ihrer Beute in der Regel unbemerkt im Gedränge der Menschenmengen: Taschendiebe sind besonders in der Vorweihnachtszeit aktiv. Damit die Langfinger schlechte Karten... » mehr

Besonders im Herbst, wenn die Tage wieder kürzer werden, gehen Einbrecher auf Streifzug.

26.10.2019

Tipps: Wie man sich vor Einbrechern schützen kann

Oberfrankens Polizei gibt Tipps zur Vermeidung von Wohnungseinbrüchen. Die Zahl der Fälle sinkt gegenwärtig drastisch. » mehr

Symbolbild Polizeiabsperrung

05.12.2019

Frauenleiche auf A 73 im Kofferraum: Verdächtiger schweigt

Eine Frau erlebt in einer Tiefgarage ein Martyrium: Ein 22-Jähriger vergewaltigt sie erst, dann tötet er sie. Mit der Leiche im Kofferraum fährt er auf die Autobahn. Ein Prozess soll klären, ob der Mann bei der Tat schul... » mehr

Mit schwerem Werkzeug und gut informiert treten Einbrecher an Objekte heran.

11.10.2019

Flucht durch die Stadt: Polizei stellt Baustellen-Diebe in Hof

Vier Männer, die rund 30 Einbrüche auf Baustellen in Hochfranken begangen haben sollen, hat die Hofer Polizei am frühen Donnerstagmorgen auf frischer Tat geschnappt. Sie sitzen jetzt im Gefängnis. » mehr

Auto fährt in der Nacht. Symbolfoto.

Aktualisiert am 02.10.2019

Nach Verfolgungsjagd und Unfall an A 9: Zwei Männer in U-Haft

Nach einer Verfolgungsjagd auf der A 9, die am Dienstagabend in Bayreuth mit einem Unfall endete, sitzen nun zwei der Fahrzeuginsassen in Untersuchungshaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
12:10 Uhr



^