Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Länderspiegel

Franken-Tatort sucht Komparsen

Der neue Franken-Tatort wird wieder in Nürnberg spielen. Die Macher suchen dafür noch fränkische Komparsen und drei besondere Charakterköpfe.



Erst vor drei Monaten wurde der fünfte Franken-Tatort ausgestrahlt und die Vorarbeiten für den sechsten Krimi laufen bereits. Der neueste Tatort führt die Ermittler wieder nach Nürnberg. Der BR sucht dafür noch Komparsen und Laien-Schauspieler.  Wer Lust hat, einmal Filmluft zu schnuppern und zwischen Anfang Juni und Anfang Juli 2019 Zeit hat, der sollte sich schnellstens bewerben.

Interessenten können eine Mail mit dem Betreff "Tatort 2019" an komparsen@hager-moss.de schreiben. Darin enthalten müssen sein: Zwei Fotos, eine Ganzkörper- und eine Porträtaufnahme, das Alter und Informationen zu Vorerfahrungen in der Filmbranche. 

Wichtig: die Fotos sollten ganz natürlich sowie ohne Aufwand und von vorne geschossen werden. Eventuell vorhandenes Videomaterial sollte nicht verschickt, sondern nur verlinkt werden.

Außerdem suchen die Macher noch ganz bestimmte Typen: 

  • Ein Junge im Alter von sechs bis acht Jahren mit schönen blauen Augen. Außerdem ein Junge im Alter von sieben bis elf Jahren, mit einer Vorliebe fürs Klavierspielen (Betreff: "Junge blau" oder/und "Junge Klavier").
  • Eine Frau mit asiatischen Wurzeln, die einen Hang zur Komik hat – sprich lustig, offen und aufgeweckt ist (Betreff: "Frau Komik").
  • Männer im Alter von Mitte 30 bis Mitte 50, die ein attraktives, gepflegtes und sportliches Erscheinungsbild haben (Betreff: "Mann Attraktiv").

Der Einsatz als Komparse wird selbstverständlich branchenüblich entlohnt, allerdings werden Fahrtkosten nicht erstattet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD-Tatort Filmwirtschaft Flügel und Klaviere Franken-Tatort Frauen Klavierspiel Kriminalromane und Thriller Tatorte Videomaterial
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Regisseur Sebastian Marka (links) beim Dreh im Bayreuther Landgericht. Daneben die Darstellerinnen Dagmar Manzel und Eli Wasserscheid. Foto: BR Fernsehen

18.02.2019

Vollgas, die ganze Zeit

Bayreuth-Kenner Sebastian Marka führte Regie beim Franken-Tatort "Ein Tag wie jeder andere". Ausgestrahlt wird der Film am nächsten Sonntag. » mehr

Mord? Kriminalhauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) ist in höchster Alarmbereitschaft. Die Zuschauer im berühmten Bayreuther Festspielhaus dürfen nicht in Gefahr geraten. Der Sprecher der Festspiele, Peter Emmerich, unterbricht die Vorstellung. Fotos: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Heiden

Aktualisiert am 21.01.2019

Alarm im Festspielhaus

Der fünfte Franken-"Tatort" führt die Ermittler nach Bayreuth und zeigt berühmte Schauplätze. Der Hofer Schauspieler Andreas Leopoldt Schadt schwärmt von der Stadt. » mehr

Giftiges Schwermetall

07.03.2019

Attacke mit ätzender Flüssigkeit: Polizei sucht Pärchen

Nach dem Angriff auf eine 65-Jährige suchen die Ermittler der Kripo Bamberg weiterhin Zeugen – insbesondere ein Pärchen, das sich am Tatort aufhielt. » mehr

Nicht der erste Fehltritt

18.02.2019

Diebisches Trio muss ins Gefängnis

Tatort Raststätte: Eine gut eingespielte Bande erleichtert seit Jahren Reisende in Bayern und Österreich. Das Gericht verordnet ihr eine Zwangspause. » mehr

Franken-Tatort

23.03.2018

Franken-Tatort: Jede Stunde ein Toter

Kabelwagen, Schauspieler, Kunstblut und ein Chefarzt vor der Kamera: Drehstart für den fünften Franken-„Tatort“ am Klinikum in Bayreuth. Ein Krankenhaus im Ausnahmezustand, eben nicht „Ein Tag wie jeder andere“, wie die ... » mehr

Diesmal im Smoking und mit bunter Fliege bei der Franken-Fastnacht in Veitshöchheim: Ministerpräsident Markus Söder mit Frau Karin und Landtagspräsidentin Ilse Aigner (rechts); links neben den Söders Hubert Aiwanger mit seiner Frau Tanja Schweiger.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

22.02.2019

Narren feiern "Fastnacht in Franken"

Söder im Smoking statt im Kostüm: In diesem Jahr war Veitshöchheim anders als erwartet. Es war ein Programm auf hohem Niveau, aber ohne Überraschungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: FOTOS

Tornado an der B303 | 22.05.2019 Neuenmarkt
» 17 Bilder ansehen

Hofer Kneipennacht 2019 Hof

Hofer Kneipennacht | 11.05.2019 Hof
» 77 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".