Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Länderspiegel

Hochzeitspaar will Feier nicht bezahlen

Eine rauschende Hochzeitsfeier im großen Stil hat im Sommer diesen Jahres ein frisch vermähltes Brautpaar aus Coburg in einem Gasthof im Landkreis Coburg gefeiert.



Landkreis Coburg - Dabei ließ sich die Hochzeitsgesellschaft Getränke und Speisen im Wert von mehr als 3000 Euro schmecken, berichtet die Polizei. Außerdem durfte das Brautpaar in einem der schönsten Zimmer des Gasthofs die Hochzeitsnacht verbringen, heißt es weiter im Polizeibericht. Als es danach aber ans Bezahlen ging, stellten sich die Eheleute stur. Die Gaststätten-Betreiberin hat bislang kein Geld bekommen. Sie hat bereits mehrfach den Rechnungsbetrag vom Brautpaar eingefordert - jedoch ohne Erfolg. Über Monate vertröstete das Paar die Unternehmerin. Deshalb erstatte sie nun eine Anzeige wegen Betrugs bei der Coburger Polizeiinspektion. Polizisten ermitteln nun gegen das Brautpaar, unter anderem wegen Zechbetrugs. Ob die Gaststätten-Betreiberin auf ihrem Schaden sitzen bleibt, ist derzeit noch offen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 12. 2018
10:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brautpaare Gaststätten und Restaurants Hochzeitsfeste Hochzeitsgesellschaften Hochzeitsnacht Polizei Rechnungsbeträge Sommer Stil Weitere Hochzeitsausdrücke
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Motorradunfall Struth-Helmershof

30.05.2017

Blutiges Wochenende: vier Motorradfahrer schwer verletzt

Sommer, Sonne Todesgefahr: In nicht viel mehr als 24 Stunden werden vier junge Motorradfahrer schwer verletzt in Kliniken geflogen. » mehr

Blaulicht

19.04.2017

Bayreuth: Sex-Überfall auf Damentoilette im Kino

Mit massiver körperlicher Gewalt ging der Täter gegen die 25-Jährige vor. Doch das Opfer kann ihn in die Flucht schlagen. Die Polizei fahndet nun nach dem Mann. » mehr

Unfall in Naila: Frau in Auto eingeklemmt Naila

11.01.2019

Schnee und Glätte: Mehr als 140 Unfälle auf Oberfrankens Straßen

Die Einsatzkräfte der Rettungs- und Hilfsdienste sowie der Polizei eilen am Freitag von Einsatz zu Einsatz. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. » mehr

Bayreuth

Aktualisiert am 11.01.2019

Oberfränkische DLRGler helfen im Katastrophengebiet

Katastrophenalarm in Oberbayern: Nach tagelangem Schneefall braucht die Region rund um Traunstein dringend Hilfe. Die bekommt sie nun unter anderem von ehrenamtlichen Mitgliedern von DLRG-Ortsverbänden der Region. » mehr

Schnee-Chaos auf der A72 Raum Hof

Aktualisiert am 10.01.2019

Schnee-Chaos auf der 72: Verkehr rollt wieder

Schnee und Eis haben den Verkehr auf der A 72 zwischen dem Autobahndreieck Hochfranken und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland in der Nacht zum Donnerstag zum Erliegen gebracht. » mehr

Mit dem neuen Polizeiaufgabengesetz erhielten Bayerns Ordnungshüter weitreichende Befugnisse. Foto: Matthias Balk/dpa

09.01.2019

Experten kritisieren Polizeiaufgabengesetz

Das neue PAG war schon von Anfang an umstritten. Eine Kommission sieht nun Bedarf für Korrekturen und präzisere Aufgaben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall in Konradsreuth Konradsreuth

Unfall in Konradsreuth | 15.01.2019 Konradsreuth
» 5 Bilder ansehen

90er-Party in Schwingen Schwingen

90er-Party in Schwingen | 12.01.2019 Schwingen
» 66 Bilder ansehen

U17-Kreismeisterschaft |
» 137 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 12. 2018
10:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".