Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Länderspiegel

Investor plant Baumhaus-Hotel im Frankenwald

Am Lichtenberger Frankenwaldsee soll ein Baumhaus-Hotel entstehen - so ist zumindest der Plan eines Investors.



Eine Baumhaus-Herberge im Wald
So oder so ähnlich könnte es künftig im Frankenwald aussehen: Das Bild zeigt eine Baumhaus-Herberge in einem Wald bei Witzenhausen (Hessen).   Foto: Uwe Zucchi/dpa

Lichtenberg - Am Lichtenberger Frankenwaldsee soll ein Baumhaus-Hotel entstehen - so ist zumindest der Plan eines Investors. Das Grundstück, auf dem die Anlage Platz finden soll, befindet sich oberhalb der Fläche, auf der Dr. Theodor Körner, wie berichtet, ein Feriendorf bauen möchte. Nach Informationen der Frankenpost sehen die ersten Planungen des Hotels 16 kleine und 19 größere Baumhäuser vor, in denen zwischen 160 und 180 Betten unterkommen.

Matthias Quehl (CSU), zweiter Bürgermeister der Stadt Lichtenberg, bestätigt unserer Zeitung die Existenz der Pläne auf Nachfrage, möchte sich zu den Dimensionen des Projekts und zu weiteren Details noch nicht äußern. Das infrage stehende Grundstück sei in Besitz der Stadt, berichtet der Kommunalpolitiker. Zum Verkauf habe der Stadtrat jedoch bislang noch keinen Beschluss gefasst. Am Montag erhalten die Räte in nichtöffentlicher Sitzung einen Einblick in die Pläne.

Hierzu reist Franz Xaver Schmid nach Lichtenberg, der als Projektmanager für die Alpenimmobilien GmbH, eine Vermittlerin für Ferienimmobilien, tätig ist. Unter dem Namen "Venatrix" tritt das Unternehmen mit Sitz in Pullach im Isartal (Landkreis München) außerdem als Projektentwicklerin auf. In letzterer Funktion sind die Immobilienexperten in das Lichtenberger Projekt involviert. Auch Schmid möchte sich auf Nachfrage noch nicht zu Details äußern. Einen Kontakt zum Investor herzustellen, dessen Name unserer Zeitung bislang nicht bekannt ist, lehnt er ab.

In Nordbayern trat das vor allem in Österreich und Südbayern tätige Unternehmen bereits als Immobilienvermittlung für das Feriendorf an der Therme Obernsees in Erscheinung. Auch dort ist zusätzlich zu den Ferienhäusern ein Baumhaus-Hotel geplant.

Autor
Nico Schwappacher

Nico Schwappacher

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Ferienhäuser Ferienimmobilien Finanzinvestoren und Anleger Frankenpost Grundstücke Immobilienexperten Immobilienvermittlung Isartal Matthias Quehl Theodor Körner Therme Obernsees Thermen
95192 Lichtenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Will nach 2020 mehr Zeit zum Wandern und Radfahren haben: Der Bayreuther Landrat Hermann Hübner.

07.01.2019

Bayreuther Landrat tritt nicht mehr an

Hermann Hübner hört 2020 nach zwölf Jahren im Amt auf. Er will mit diesem Schritt Platz für Jüngere machen. » mehr

Peggy Knobloch

01.12.2019

Fall Peggy bleibt rätselhaft

Nach einem unbestätigten Medienbericht soll das Mädchen nach dem Mord zerstückelt worden sein. Auch Farbpartikel spielten eine wichtige Rolle. » mehr

Mit Traktoren und Spruchbändern demonstrierten oberfränkische Bauern vor der Kulmbacher Stadthalle. Fotos: Melitta Burger

22.05.2019

Die Bauern gehen auf Abstand

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber kämpft für die CSU und den Kompromiss nach dem Volksbegehren. Sie sucht das persönliche Gespräch, räumt Fehler ein - vergeblich. » mehr

Wie wird die Erhebung der Grundsteuer reformiert? Bayern will, dass jedes Bundesland sein eigenes Modell anwenden kann. Experten befürchten, dass für die Neubewertung der Grundstücke und Immobilien - wie hier in München - bis zu 3000 neue Stellen nötig sind. Die CSU im Bundestag will das verhindern, wie CSU-Abgeordnete Emmi Zeulner betont.	Fotos: Sina Schuldt/dpa, Andreas Harbach

21.05.2019

"Vermögensteuer durch die Hintertür"

Warum kommt die Reform der Grundsteuer derzeit nicht voran? Vor allem die CSU muss sich den Vorwurf der Blockade gefallen lassen. » mehr

Stolze Layouter: Die Produktionsleiter Sabrina Schmalfuß und Rainer Schmidt freuen sich vor den preisgekrönten Seiten über die Auszeichnung.	Foto: Elmar Schatz

14.12.2019

In der Champions League

Gleich dreimal hat unsere Zeitung beim European Newspaper Award abgesahnt: Einige unserer Schwerpunkt-Seiten gehören damit zu den besten des Kontinents. » mehr

Schienen

Aktualisiert am 10.12.2019

Tot: 27-Jähriger aus dem Hofer Raum von Zug erfasst

Auf der Bahnstrecke zwischen Regensburg und Nürnberg ist ein Mann aus dem Hofer Raum bei Gleisarbeiten ums Leben gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutz

Klimaschutz-Auftakt | 22.01.2020 Hof
» 36 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

Cheerleading-Championship

Cheerleading-Championship Süd-Ost | 23.01.2020 Hof
» 200 Bilder ansehen

Autor
Nico Schwappacher

Nico Schwappacher

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
11:52 Uhr



^