Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Länderspiegel

Millionen-Schaden: Mehrere Reisebusse ausgebrannt

Auf dem Gelände eines Busunternehmens im Landkreis Bayreuth ist am Sonntagabend ein Großfeuer ausgebrochen. Mehrere Reisebusse brannten, der Sachschaden ist immens.



Vier Reisebusse auf dem Gelände des Busunternehmens wurden ein Raub der Flammen.   Foto: Markus Roider

Kirchenbirkig - Schaden in Millionenhöhe ist am Sonntagabend bei einem Großbrand auf dem Gelände eines Busunternehmens im Pottensteiner Ortsteil Kirchenbirkig entstanden. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilt, brach das Feuer aus bislang unbekannten Gründen gegen 20 Uhr am Betriebshof des Unternehmens aus. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, standen bereits vier große Reisebusse in Vollbrand. Die im Freien stehenden Fahrzeuge waren nicht mehr zu retten und brannten total aus. 

18.11.2018 - Großfeuer bei Busunternehmen - Foto: Markus Roider

Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein
Großfeuer bei Busunternehmen Pottenstein

Jedoch konnte die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot von über 200 Einsatzkräften zuzüglich BRK und THW vor Ort war, ein Übergreifen der Flammen auf ein nahestehendes Betriebsgebäude verhindern. Nichtsdestotrotz ist der Sachschaden immens.  

Die Frau des Busunternehmers erlitt einen Schock und musste behandelt werden. Weitere Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Der Bayreuther Kriminaldauerdienst hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
21:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Busunternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thomas Gottschalk

12.11.2018

Gottschalk will kein Mitleid

Der Entertainer trauert um seine Villa in Malibu. Seinen Humor verliert er dennoch nicht. Weitere Stars sind Opfer der Feuersbrunst. » mehr

Sascha M. sei an allen Brandorten auf Feuerwehrleute oder auf Polizisten getroffen, berichtete ein Sachverständiger im Prozess. Foto: VanHope/Adobe Stock

08.08.2018

Motiv des Brandstifters bleibt rätselhaft

Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten eine mehrjährige Jugendstrafe. Der 20-Jährige hatte aus unerfindlichen Gründen mehrere Brände in der Region gelegt. » mehr

Brennendes Streichholz

01.08.2018

Geständnis unter Tränen

Der Angeklagte Sascha M. hat vor der Jugendkammer des Landgerichts Hof eingeräumt, neun Feuer in der Region gelegt zu haben. Der 20-Jährige hat ein bemerkenswertes Motiv. » mehr

Waldbrände in Schweden

26.07.2018

Waldbrände: Oberfränkische Feuerwehren helfen Schweden

In Skandinavien wüten verheerende Waldbrände. Schon viele Wehren aus dem Ausland helfen vor Ort. Die Wehren aus der Region stehen ebenfalls in den Startlöchern. » mehr

Imbisswagen Bayreuth

09.05.2018

Food-Truck brennt vollständig aus

Bei einem Brand in einem Imbisswagen ist laut Polizei ein Schaden von 200.000 Euro entstanden. Die Bayreuther Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen zur Brandursache. » mehr

27.04.2018

Autobahn: Sattelauflieger geht in Flammen auf

Nach einem Lkw-Brand am Freitagmorgen musste die A72 zwischen Pirk und Landesgrenze gesperrt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt | 08.12.2018 Hof
» 25 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P.

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P. | 09.12.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
21:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".