Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

Länderspiegel

Paar soll Kind missbraucht haben

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach soll die Tochter der Frau sexuell missbraucht haben. Dafür muss es sich vor dem Landgericht Coburg verantworten.



Kronach/Coburg - Ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach soll die Tochter der Frau sexuell missbraucht haben. Dafür muss es sich ab Donnerstag, 10. Januar, vor der 3. Großen Jugendkammer des Landgerichts Coburg verantworten. Die Verhandlung beginnt um 9 Uhr.

Die Taten, die die Staatsanwaltschaft der Frau und dem Mann vorwirft, wiegen so schwer, dass der Untersuchungsrichter am Amtsgericht Kronach Ende Juli vergangenen Jahres Haftbefehle gegen das Paar erlassen hat. Die Frau sitzt in der Justizvollzugsanstalt Bamberg ein, der Mann in Hof. Die Taten kamen aufgrund einer Anzeige ans Licht.

Das Martyrium für die Tochter begann vermutlich im Sommer 2012, als sie gerade einmal zwölf Jahre alt war. In der elterlichen Wohnung kam es zum sexuellen Missbrauch, der sich in der Folgezeit mehrfach wiederholte. Noch schlimmer wurde es für das Mädchen, als die Mutter die Zwölfjährige aufforderte, sich den Übergriffen ihres Ehepartners nicht zu widersetzen. Der letzte datiert vermutlich aus dem Jahr 2017, als das Opfer 15 Jahre alt war.

Die Staatsanwaltschaft Coburg wirft dem Ehepaar schweren sexuellen Missbrauch von Kindern in Tateinheit mit Schutzbefohlenen vor. Im Strafgesetzbuch heißt es dazu, "wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt oder an sich von dem Kind vornehmen lässt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft". Ebenso wird bestraft, wer ein Kind dazu auffordert, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen. In besonders schweren Fällen ist laut Strafgesetzbuch auf einen Freiheitsentzug nicht unter einem Jahr zu erkennen. wb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
19:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgericht Kronach Ehepartner Paar soll Kind missbraucht haben Sexueller Missbrauch Staatsanwaltschaft Coburg Strafgesetzbuch Töchter
Kronach Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kindesmissbrauch in der Familie

28.01.2019

Missbrauchsprozess geht im Februar weiter

Das Missbrauchsverfahren gegen ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach ist am Montag vor dem Landgericht Coburg fortgesetzt worden. » mehr

Verletzte Seelen: Ein Hofer Geschwisterpaar hat durch den sexuellen Missbrauch des Angeklagten nach Ansicht der Staatsanwaltschaft schwere psychische Schäden erlitten. Symbol-Foto: Rafael Ben-Ari - stock.adobe.com

10.01.2019

Prozessbeginn: Ehepaar soll Kind sexuell missbraucht haben

Der Missbrauchs-Prozess gegen ein Paar aus dem Landkreis Kronach hat begonnen. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Coburg wiegen schwer. » mehr

Der Polizist, dem vier Frauen Sexual-Straftaten vorwerfen, soll immer das Potenzmittel Viagra dabeigehabt haben - manchmal schachtelweise.

24.07.2017

Der Polizist und die Sex-Vorwürfe

Die Ermittlungen gegen einen Hauptkommissar aus Kronach sind abgeschlossen. Ihm sollen eine Vergewaltigung und drei weitere Sexual-Straftaten vorgeworfen werden. » mehr

Nach den Vorfällen mit weißem Pulver an Gerichten in Magdeburg und Eisleben gibt es bisher keine Hinweise auf Tatverdächtige.

08.02.2017

Hysterie um harmloses Pulver

Nach mehreren verdächtigen Briefsendungen geben die Behörden Entwarnung. Nachahmungstäter verschicken Puderzucker. Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt bundesweit. » mehr

18.01.2019

Polizei schnappt Drogendealer mit eigener Aufzuchtanlage

Sein Handel mit Methamphetamin und Marihuana wurde jetzt einem 29 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach zum Verhängnis. Am Donnerstag nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Coburg fest und stellten eine größere Menge... » mehr

Der Angeklagte Klaus S. (55) im Gerichtssaal in Coburg.	Foto: Otto Lapp

22.12.2017

Polizist soll seine Ehefrau vergewaltigt haben

Diesmal war er, der sonst Handschellen anlegt, selbst in Handschellen. Der Kronacher Klaus S. soll seine Ehefrau vergewaltigt, genötigt und geschlagen haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 28 Bilder ansehen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen | 15.02.2019 Schwingen
» 33 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3 | 15.02.2019 Weiden
» 35 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
19:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".