Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Länderspiegel

Polizei setzt mit Haftbefehl aus Hof Rechten fest

Eine Sondereinheit nimmt ein mutmaßliches Mitglied der Neonazi-Gruppe "Combat 18" fest. Der Mann hatte 2017 Munition über die Grenze bei Schirnding geschmuggelt.



Und wieder rückt "Combat 18" ins Blickfeld. Archivfoto:
Und wieder rückt "Combat 18" ins Blickfeld. Archivfoto:   Foto: Horst Pfeiffer/dpa

Kassel/Hof - Die Besondere Aufbauorganisation "Herkules", eine Sondereinheit, die nach dem Mordfall Lübcke beim Polizeipräsidium Nordhessen eingerichtet worden ist, hat am Freitagnachmittag ein mutmaßliches Mitglied der Neonazi-Gruppe "Combat 18" festgenommen. Grund war ein Haftbefehl des Amtsgerichts Hof, der dem Polizeipräsidium am Donnerstag zugestellt worden ist.

Der 28-Jährige aus Nordhessen war wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz im April 2018 vor dem Amtsgericht Hof zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten mit zweijähriger Bewährungszeit verurteilt worden - wegen des illegalen Schmuggels von Munition nach Deutschland. Das bestätigte am späten Freitagabend dieser Zeitung ein Polizeisprecher.

Der Mann gehörte offenbar zu einer zwölfköpfigen Gruppe Neonazis, die am 23. September 2017 an einem Schießstand in Eger trainiert hatten. Das Waffentraining hatte damals der Bundesverfassungsschutz im Auge. Bei der Heimfahrt am Tag darauf griffen Spezialeinheiten der Bundespolizei die Rechtsextremen gezielt bei Schirnding im Landkreis Wunsiedel auf. Sie entdeckten bei dem Mann aus Nordhessen 24 Schuss Munition, zum Teil hatten die Patronen eine hohe Durchschlagskraft. Der Mann hatte die Munition in einer Toastbrot-Verpackung zwischen Fahrer- und Beifahrersitz versteckt.

Ebenfalls zu der Gruppe gehörte Stanley R., der nach einem internen Schreiben des Landeskriminalamtes Hessen möglicherweise der Europa-Chef der rechtsextremen Terrorgruppe "Combat 18" sein könnte. Bei der Kontrolle in Schirnding hatten die Beamten seinerzeit bei Stanley R. zwei Patronen gefunden, er war vom Amtsgericht Hof deshalb wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt worden.

Stanley R. wiederum hat - wie unsere Zeitung vor einer Woche berichtete - offensichtlich Kontakte zu Stephan E., der im Verdacht steht, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermordet zu haben.

Das Polizeipräsidium Nordhessen machte gegenüber unserer Zeitung am Freitagabend keine näheren Angaben zu dem Festgenommenen. Nur so viel: Er sei nach polizeilichen Erkenntnissen in der Vergangenheit politisch rechtsmotiviert auffällig gewesen. Die Beamten brachten den Mann zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe von sechs Monaten in die JVA nach Kassel.

Die Besondere Aufbauorganisation (BAO) "Herkules" sei nach dem Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eingerichtet worden, sagte ein Polizeisprecher zur Nachrichtenagentur dpa. Lübcke war am 2. Juni in Kassel erschossen worden, der Generalbundesanwalt geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Die beim Polizeipräsidium Nordhessen eingerichtete BAO habe zum Ziel, die extremistische Szene aufzuhellen sowie mögliche Vernetzungen und politisch motivierte Straftaten früh zu erkennen und zu verhindern, sagte der Sprecher. Die aktuelle Festnahme stehe aber nicht im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Fall Lübcke.

Autor
Thomas Scharnagl

Thomas Scharnagl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
21:22 Uhr

Aktualisiert am:
05. 07. 2019
22:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgericht Hof Delikte und Straftaten Erschießungen Festnahmen Haftbefehle Illegalität Polizei Polizeipräsidien Polizeisprecher Verhaftungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Medikamente

02.05.2019

Mann will Medikamente aus Klinik stehlen und bricht in Apotheke ein

Um an Drogen zu kommen, hat ein 19-Jähriger in der Region in den vergangenen Tagen einige Straftaten begangen. Im Kulmbacher Klinikum wollte der junge Mann Medikamente stehlen. » mehr

In Internet wird gegenwärtig ein Clip heiß diskutiert, der Ausschnitte eines Polizeieinsatzes in Weismain zeigt. Foto: cm

22.05.2019

Sonntags-Party eskaliert: Festnahme mit einem rechten Schwinger

Bei einem Polizeieinsatz in Weismain wird eine junge Frau mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Nun überprüft das LKA, ob dies rechtmäßig war. » mehr

Staubsauger, Kamerazubehör und Freizeitartikel aus China waren in den vergangenen Jahren unter anderem auch deshalb so günstig im Online-Handel erhältlich, weil die Anbieter schon nahezu gewohnheitsmäßig die deutsche Steuer umgingen. Foto: fizkes/adobe Stock

01.07.2019

Steuerfreie Staubsauger aus China

Ein Prozess vor dem Landgericht Hof zeigt, wie Händler bei Amazon und Ebay deutsche Steuern hinterziehen - massenhaft und mühelos. » mehr

18.06.2019

Untreueverdacht in Bank: Vorstand festgenommen

Ein Banker aus dem Landkreis Bayreuth soll Gelder in Millionenhöhe in seine Tasche umgeleitet haben. Wie groß das Ausmaß tatsächlich ist, versucht nun die Polizei zu klären. » mehr

Bitcoin

16.07.2019

Abzocke mit Bitcoins: 64-Jähriger verliert mehrere zehntausend Euro

Im Landkreis Würzburg hat ein 64-Jähriger viel Geld an einen vermeintlichen Onlinebroker gezahlt. Die Polizei ermittelt. » mehr

Fall Monika Frischholz Flossenbürg

11.04.2019

Fall Monika Frischholz: Kripo durchsucht Wohnung

Neues im Fall Monika Frischholz: Die Kriminalpolizei hat am Donnerstag eine Wohnung durchsucht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 22 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1 | 17.07.2019 Hof
» 47 Bilder ansehen

Autor
Thomas Scharnagl

Thomas Scharnagl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
21:22 Uhr

Aktualisiert am:
05. 07. 2019
22:59 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".