Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch

Länderspiegel

Rock im Park: Spezialfirma kämpft gegen Schädlinge

Am Freitag beginnt die Anreise für das Festival Rock im Park 2019. Doch aktuell kämpft eine Spezialfirma noch gegen den gefährlichen Eichenprozessionsspinner.



Nürnberg - Mindestens 50 Bäume sollen betroffen sein. Das Gift kann bei Besuchern Juckreiz, Hautveränderungen und schwere Allergien, sowie einen Schock hervorrufen.

Wie SÖR (Servicebetrieb Öffentlicher Raum) Nürnberg mitteilte, seien mehr als 30 Mitarbeiter einer Spezialfirma im Einsatz. In kleinen Gruppen gehen sie von Baum zu Baum und fackeln die Nester mit Flammenwerfern ab. Danach wird alles abgesaugt und entsorgt um den Baum nicht zu beschädigen.

Bis Freitag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, heißt es. Zu erkennen ist der Befall an dem typisch weißen Gespann. Ähnlich einem Spinnennetz. Meist um Äste oder Astgabeln gewickelt legt der Eichenprozessionsspinner dort seine Raupen ab. Deren feine Haare besitzen das für den Menschen gefährliche Nesselgift.

Veröffentlicht am:
05. 06. 2019
15:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eichen-Prozessionsspinner Rock im Park Schädlinge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vorschau Musikfestival "Rock im Park"

Aktualisiert am 09.06.2019

Franken feiert: Unser Live-Ticker zu "Rock im Park"

Zigtausende Rock-Fans feiern am Pfingst-Wochenende bei Rock im Park: Wir berichten live für euch aus Nürnberg. » mehr

US-Metalband Slayer

03.12.2018

Slayer kommen zu "Rock im Park"

Die Metal-Ikonen Slayer treten beim Festival "Rock im Park" in Nürnberg auf. Drei weitere Bands wurden heute ebenfalls neu bestätigt. » mehr

Rock im Park 2017 Nürnberg

02.06.2017

"Rock im Park" - Wir berichten live aus Nürnberg

"Rock im Park" ist vorbei. Rammstein liefern ein spektakuläres Finale. So war das Festival-Wochenende in Nürnberg. » mehr

Facebook

21.10.2015

Flüchtlingshasser drohen mit Zyklon B

Bei der Staatsanwaltschaft Hof liegt eine Anzeige gegen Facebook und seinen Chef Mark Zuckerberg vor. » mehr

Laster

20.03.2012

Gifteinsatz an den fränkischen Autobahnen

Die Autobahndirektion versprüht im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner ein gefährliches Biozid. Diflubenzuron gilt als krebserregend. » mehr

fpnd_brunner_LB_060509

06.05.2009

Bundesweit größtes Labyrinth in Kirchenlamitz

Bei Kirchenlamitz im Landkreis Wunsiedel soll das größte granitene Labyrinth Deutschlands entstehen. Die Pläne dafür stammen von Willi Seiler, ehemaliger Fachlehrer an der Steinfachschule Wunsiedel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall mit Rettungswagen in Weißenstadt

Unfall mit Rettungswagen | 26.06.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

red

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2019
15:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".