Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Länderspiegel

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an: zwei Schwerverletzte

Am späten Mittwochvormittag kommt ein 79-Jähriger mit seinem Auto am Bamberger Margaretendamm von der Fahrbahn ab und fährt in eine Familie, die mit dem Rad unterwegs ist.



Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
  Foto: News 5

Bamberg - Gegen 11.30 Uhr ist der Senior mit seinem Auto den Margaretendamm entlanggefahren, als er kurz nach der Einmündung zur Europabrücke nach links von der Fahrbahn abkam. Auf dem Gehweg dort wartete eine 30-jährige Frau mit ihren drei Kindern, die allesamt mit Fahrrädern unterwegs waren. Das Auto erfasste die Familie und fuhr anschließend durch den nahe gelegenen Skatepark, bevor es in einem Busparkplatz stehenblieb.

03.06.2020 - Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an - Foto: News 5

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg
Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg

Wie die Polizei am Mittwochnachmittag weiter mitteilt, verletzten sich der 79-Jährige und die 30-Jährige schwer. Der Rettungsdienst brachte die beiden in umliegende Krankenhäuser. Die drei Kinder im Alter von einem, fünf und elf Jahren trugen leichte Verletzungen davon und konnten mittlerweile an ihren Vater übergeben werden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kam der Autofahrer offenbar aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn ab. Polizeibeamte der Bamberger Stadtinspektion übernahmen die weitere Sachbearbeitung, während die Staatsanwaltschaft Bamberg einen Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs hinzuzog. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 06. 2020
12:44 Uhr

Aktualisiert am:
03. 06. 2020
16:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht

23.06.2020

A9: Autofahrer flüchtet mit Tempo 200 vor der Polizei

Weil er keinen Führerschein besitzt, wollte ein Autofahrer einer Polizeikontrolle entgehen. Er raste mit mehr als 200 km/h über A9 und B2. » mehr

Vermisstenfälle

16.06.2020

Vermisster 69-Jähriger in Bayreuth aufgegriffen

Die Suche nach einem Vermissten aus Himmelkron nimmt am Dienstagabend ein gutes Ende: Fast einen Tag lang galt der 69-Jährige als verschwunden. » mehr

Mit rund 1,3 Promille Alkohol im Blut ist ein 24-jähriger Kronacher in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Seinen Führerschein ist der junge Mann nun los. Fotos: Feuerwehr Kulmbach

14.06.2020

Rettungskräfte wegen Falschparkers im Stau

Feueralarm im Rehbergheim: Die Helfer kommen nicht an ihr Ziel. Die Kulmbacher Feuerwehr hatte am Wochenende zahlreiche Einsätze. » mehr

Wirsberg

Aktualisiert am 05.06.2020

Schwerer Unfall auf der B 303: BMW prallt gegen Bus

Bei Wirsberg ist am Freitagnachmittag ein Auto mit einem Bus kollidiert. Drei Menschen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. » mehr

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße

23.05.2020

Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß in Bamberg ist eine 55 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. » mehr

Mit schweren Verletzungen ging im Sommer 2019 ein illegales Wettrennen für einen der Fahrer in Regensburg aus. Foto: Alexander Auer/dpa

10.05.2020

Fast 500 illegale Autorennen in Bayern

Seit Herbst 2017 ist es eine Straftat: öffentliche Straßen als Rennstrecke zu missbrauchen. Doch meist junge Männer veranstalten nach wie vor ihr Kräftemessen mit PS-Boliden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Konzert in der Filzfabrik

Konzert in der Hofer Filzfabrik | 20.06.2020 Hof
» 37 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 06. 2020
12:44 Uhr

Aktualisiert am:
03. 06. 2020
16:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.