Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Länderspiegel

Strommast knickt um

Im Selber Ortsteil Wildenau waren die Sturmböen so heftig, dass ein Strommast umknickte und gleich weitere drei Masten mit zu Boden zog. Drei Anwesen, die über die Freileitung versorgt sind, waren damit von der Stromversorgung abgetrennt.



verschiedene
Im Selber Ortsteil Wildenau waren die Sturmböen so heftig, dass ein Strommast umknickte und gleich weitere drei Masten mit zu Boden zog. Drei Anwesen, die über die Freileitung versorgt sind, waren damit von der Stromversorgung abgetrennt.   Foto: pr.

Trotz heftiger Sturmböen machten sich die Spezialisten der ESM einer Mitteilung zufolge umgehend auf den Weg zum Schadensort. Sie verlegten zu zwei Anwesen eine rund 200 Meter lange Ersatzversorgung aus dem Wasserhochbehälter Wildenau, der über einen eigenen Stromanschluss verfügt. Das dritte Anwesen konnte noch über das intakte Stück der Freileitung weiterversorgt werden. Am Nachmittag war dann für die ESM-Kunden der Strom wieder da. Foto: pr.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
19:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Masten Orkantief Sabine Stromversorgung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anke Emminger

10.02.2020

Ruhige Arbeit in leeren Schulen

In der Hofecker Grundschule geht nur der Anrufbeantworter ran, in manch anderer Schule in Stadt und Landkreis Hof geht niemand ans Telefon. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Straße wohl noch am Dienstag gesperrt

Hier ist vermutlich bis Dienstagmittag kein Durchkommen: Mehrere Bäume sind in der Orkannacht entlang der Kreisstraße von Oberkotzau nach Kautendorf umgeknickt. » mehr

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

10.02.2020

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

Die Münchberger Gymnasiasten haben als Erste erfahren, dass die Schule am Montag ausfällt. Mit der offiziellen Bekanntgabe aber haben sich die Behörden länger Zeit gelassen. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Nur geringe Schäden im Wald

Einigermaßen glimpflich ist der Wald im Fichtelgebirge davongekommen, als am Montag früh das Orkantief "Sabine" über die Region hinwegfegte. » mehr

In der Schule am Martinsberg in Naila hatte der Sturm die Flachdachfolie weggerissen. Foto: Sandra Hüttner

10.02.2020

Kyrills kleine Schwester fegt über das Land

Das Sturmtief "Sabine" kommt in Bayern nahe an den Ausnahmesturm des Jahres 2007 heran. Zumindest was die Windgeschwindigkeiten angeht. » mehr

verschiedene

10.02.2020

"Sabine" hält die Einsatzkräfte in Atem

Das Sturmtief löst rund 90 Einsätze in der Region aus. Schwerwiegende Schäden bleiben aber die Ausnahme. Feuerwehr und Polizei haben alles im Griff. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto brennt in Hof Hof

Auto brennt in Hof | 23.02.2020 Hof
» 4 Bilder ansehen

Buchwaldfasching in Selb Selb

Buchwaldfasching in Selb | 22.02.2020 Selb
» 45 Bilder ansehen

EC Peiting vs. Selber Wölfe

EC Peiting vs. Selber Wölfe | 21.02.2020 Peiting
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
19:28 Uhr



^