Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Länderspiegel

Tag der Franken: Brückenbauer zwischen Ost und West

Erstmals feiern Bayern und Thüringen den "Tag der Franken" gemeinsam. Das loben Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Ramelow.



Gottesdienst Tag der Franken Sonneberg
  Foto: Steffen Ittig

Sonneberg/Neustadt - Vor 30 Jahren, am 12. November 1989 um 4.48 Uhr, hat sich der Schlagbaum an der "Gebrannten Brücke" zwischen Neustadt bei Coburg und Sonneberg geöffnet. Fast vier Jahrzehnte trennten erst die Demarkationslinie, dann Minenfelder, Selbstschussanlagen und ein meterhoher Streckmetallzaun beide Städte, die nur einen Steinwurf voneinander entfernt liegen. Die Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR durchschnitt das über Jahrhunderte zusammengewachsene fränkische Gebiet, zu dem Sonneberg in Südthüringen gehört. Deshalb feierten dort die Freistaaten Bayern und Thüringen am Sonntag erstmals gemeinsam den "Tag der Franken". Heute könne man mit Stolz sagen: "Auch hier in Franken ist wieder zusammengewachsen, was zusammengehört", betonte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in seiner Festrede im Gesellschaftshaus in Sonneberg.

Markus Söder lieber am Norisring

Eigentlich hatte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zugesagt, die Festrede beim "Tag der Franken" zu halten, der erstmals im fränkischen Teil Südthüringens, in Sonneberg, stattfand. Dann hatte Söder sein Kommen aber in dieser Woche wegen "wichtiger Termine" abgesagt. Er empfing am Sonntag lieber Fürst Albert II. von Monaco in Nürnberg beim Norisring-Rennen. Es war der erste Besuch des Oberhaupts des Zwergstaats in Bayern.

Die Absage des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden hatte im Vorfeld des "Tags der Franken" für Verstimmung gesorgt. Denn Markus Söder wurde unterstellt, er wolle sich nicht mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fotografieren lassen, um zu verhindern, dass politische Annäherungsversuche in das Treffen des Unions- und des Linken-Politikers hineininterpretiert werden. In Thüringen ist im Oktober Landtagswahl.

 

Herrmann lobte den Mut und den Freiheitsdrang der Menschen im Osten, der zum Fall des "Eisernen Vorhangs" geführt habe, und erntete dafür viel Beifall. Heute, 30 Jahre später, freue es ihn, dass die Bürgerinnen und Bürger in Franken und Südthüringen ihre bewährte Zusammenarbeit wieder fortsetzen können.

06.07.2019 - Tag der Franken - Foto: Steffen Ittig und Peter Tischer

Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg
Tag der Franken Neustadt bei Coburg

Das zeige sich beispielhaft an den Städten Sonneberg und Neustadt. Sie würden eng, vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten. Damit seien sie ein leuchtendes Vorbild für Zusammenhalt und Solidarität. Dieses "großartige Miteinander" über Ländergrenzen hinweg zeige: "Nach Stacheldraht und Schießbefehl, nach Jahrzehnten der brutalen Teilung ist Deutschland wieder vereint", sagte der bayerische Innenminister. Franken und Südthüringer seien "wichtige Brückenbauer zwischen Ost und West". Ihr fränkischer Gemeinschaftsgeist, ihre gemeinsame Sprache und kulturelle Identität "waren die besten Heilmittel gegen Entfremdung, Vorurteile und Klischees".

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) sagte, "es ist eine wirklich gute Sache, dass der Tag der Franken in diesem Jahr erstmals von Thüringen und Bayern gemeinsam festlich begangen wird". Er freue sich sehr, Joachim Herrmann als Vertreter von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in Sonneberg begrüßen zu können. Das unterstreiche den Willen beider Länder, die Region gemeinsam wirtschaftlich und kulturell zu stärken. "Wenn der Blick nach vorne geht und die Bewahrung guter Tradition sich so trefflich ergänzen, ziehen daraus alle Beteiligten großen Nutzen", erklärte der Ministerpräsident.

Der Tag der Franken wird seit 2006 alljährlich am ersten Wochenende im Juli gefeiert. Er geht zurück auf die Gründung des "Fränkischen Reichskreises" im Jahr 1500.

 

 

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow Feier Joachim Herrmann Ministerpräsidenten Thüringische Ministerpräsidenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt freuen sich auf das Finale zum "Tag der Franken". Sie sehen diesen Zyklus freilich nur als Teil einer gemeinsamen Vorgehensweise.

06.07.2019

"Tag der Franken" erstmals in Bayern und Thüringen

Erstmals wird der "Tag der Franken" an diesem Wochenende länderübergreifend von zwei Städten in Thüringen und Bayern ausgerichtet. » mehr

Seit Montag steht fest: Danial M. (22), der sich im Kirchenasyl in Bayreuth befand, darf in Deutschland bleiben. Er hat überraschend eine Ermessensduldung bekommen. Foto: Andreas Harbach

20.07.2018

Hoffen auf ein Wunder

Danial M. sitzt weiter im Bayreuther Kirchenasyl. Unterstützer haben sich nun mit einer Petition direkt an Ministerpräsident Markus Söder gewandt. » mehr

Auch die Chorgemeinschaft Neubeuern musste Abschied nehmen. Der Chor gestaltete die bewegende Trauerfeier mit. Fotos: Klaus Rößner

01.07.2018

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Sudetendeutscher Tag

09.06.2019

Sudetendeutsche und Tschechen auf Versöhnungskurs

Oberfranken war stark vertreten beim 70. Sudetendeutschen Tag am Pfingstsonntag; Teilnehmer aus Hof, Naila, Wunsiedel, Bayreuth, Weidenberg, Warmensteinach, Fichtelberg oder Lichtenfels kamen in Bussen und Privatfahrzeug... » mehr

Rede in Nürnberg

21.05.2019

Söder ist sicher: Bayern und die Nachbarländer eint Liebe zum Fleisch

Bayern, Sachsen und Thüringen eint laut Markus Söder unter anderem eine Sache: die Liebe zum Fleisch. Der bayerische Ministerpräsident selbst freue sich ebenfalls immer "extrem über eine Bratwurst". » mehr

Polizist

08.07.2019

Polizisten im Einsatz treffen immer öfter auf Hass und Gewalt

Die Zahlen des Innenministeriums erreichen Höchstwerte. Es gab fast 4400 Delikte. Minister Herrmann nennt die Entwicklung erschreckend. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 395 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4 | 20.07.2019 Bamberg
» 34 Bilder ansehen

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
12:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".