Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Länderspiegel

Trump streicht in Grafenwöhr

Das auf dem Truppenübungsplatz geplante Gefechtsübungszentrum fällt den Mauer-Plänen des Präsidenten zum Opfer. Die 31-Millionen-Dollar-Investition wird vertagt.



Wird künftig mehr im Freien geschossen als zu simulieren? Ein geplantes Gefechtsübungszentrum ist nun erst mal dem Bau der Grenzmauer zu Mexiko zum Opfer gefallen. Foto: U. S. Army/David Wiggins
Wird künftig mehr im Freien geschossen als zu simulieren? Ein geplantes Gefechtsübungszentrum ist nun erst mal dem Bau der Grenzmauer zu Mexiko zum Opfer gefallen. Foto: U. S. Army/David Wiggins  

Grafenwöhr - Der auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr geplante "Mission Training Complex", ein 31-Millionen-Dollar-Projekt (etwa 28 Millionen Euro), wird vorerst nicht gebaut. Mit dem Geld soll stattdessen ein Teil von Trumps Mauer zu Mexiko gebaut werden.

Zu den Wahlversprechen von US-Präsident Donald Trump hatte eine Verringerung der illegalen Einwanderung durch eine Mauer an der US-Südgrenze gehört, die ursprünglich Mexiko zahlen sollte. Auch der US-Kongress legte sich quer, als es um die Finanzierung ging. Mit einem Kunstgriff ist es Trump nun gelungen, insgesamt 3,6 Milliarden US-Dollar aus dem Verteidigungsetat umzulenken für die Finanzierung von Teilen der Grenzmauer.

Die Logik dahinter: An der Grenze sind auch US-Truppen im Einsatz, also ist die Mauer in Verbindung mit der Ausrufung eines Notstands im weiteren Sinne ein Verteidigungsprojekt, wie die Tageszeitung "Stars & Stripes" in ihrer Internetausgabe berichtet.

Das nun umgelenkte Geld war bestimmt für Bauprojekte des US-Militärs, und zwar zu etwa gleichen Teilen in den USA selbst sowie in US-Militäreinrichtungen auf der ganzen Welt. Außer dem neuen Übungszentrum in Grafenwöhr sind in Deutschland auch Vorhaben in Baumholder, Stuttgart, Ramstein, Spangdahlem und Wiesbaden betroffen - vor allem Schulen. Nicht betroffen ist eines der größten Projekte des US-Militärs in Deutschland, der Neubau des US-Hospitals in Landstuhl bei Kaiserslautern.

Der "Mission Training Complex", ein Gefechtsübungszentrum mit Klassenräumen und Kampfsimulatoren, in Grafenwöhr indes ist nicht gestrichen, sondern nur aufgeschoben, so Franz Zeilmann, der Pressesprecher der US-Garnison Bavaria in Grafenwöhr. Der für weitergehende Anfragen direkt an das US-Verteidigungsministerium verweist.

Laut "Stars & Stripes" haben Pentagon-Offizielle die hohe Bedeutung der nun geschobenen Projekte betont und vertrauen auf eine spätere Finanzierung. Der Grafenwöhrer Bürgermeister Edgar Knobloch nimmt die Nachricht gelassen auf. Es werde immer mal wieder was verschoben. Und es sei relativ zu sehen auf dem Hintergrund der zahlreichen Baumaßnahmen der Amerikaner der vergangenen Jahre.

US-Präsident Trump hat zuletzt mit Blick auf die zu geringen deutschen Verteidigungsausgaben gedroht, US-Truppen aus Deutschland nach Polen zu verlegen. Bisher sind im Baltikum und in Polen US-Truppen und andere NatoTruppen auf rotierender Basis meist in provisorischen Unterkünften stationiert. Polen wirbt um eine dauerhafte Stationierung von US-Truppen und winkt mit eigenen Milliardenbeiträgen für den Bau von Kasernen und Unterkünften. Das nun umgelenkte Geld reicht für etwa 250 Kilometer Mauer. Die gesamte US-mexikanische Grenze ist 3100 Kilometer lang.

Autor

Andreas Gewinner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dollar Donald Trump Einwanderung Illegale Einwanderung Kongress der Vereinigten Staaten Präsidenten der USA US-Verteidigungsministerium
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interview: mit Karl Schenk Graf von Stauffenberg

18.09.2018

"Wir sollten alle auf die Straße gehen"

Wie viele andere ist Karl Graf von Stauffenberg in Sorge um die Demokratie. Die Bürger aus der Mitte sollten Randgruppen die Stirn bieten, sagt der Enkel des Hitler-Attentäters. » mehr

Zahlen, Daten, Fakten: Das Statistische Jahrbuch 2017 für Bayern bietet auf 600 Seiten viele Informationen über den Freistaat. Foto: Sven Hoppe/dpa

26.03.2018

Der Freistaat ist auf Wachstumskurs

Mehr Erwerbstätige, mehr Einwohner und mehr Babys: Bayern geht es gut. Das geht aus dem neuen Statistischen Jahrbuch hervor, das die Entwicklungen dokumentiert. » mehr

Markus Söder erobert den Politischen Aschermittwoch: Der designierte Ministerpräsident Bayerns verspricht, sich "tausendprozentig" für Bayern zu zerreißen. Foto: Sven Hoppe/dpa

14.02.2018

Der neue Chef im Revier setzt erste Duftmarken

Markus Söder gibt in Passau den Ministerpräsidenten. Heimat und Leitkultur sind die Themen, mit denen er die Enttäuschten am rechten Rand wieder zurückholen will. » mehr

Interview: mit Hans Michelbach, CSU-Bundestagsabgeordneter

20.11.2017

"Wir müssen schnellstens einen Ausweg finden"

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach aus Coburg war bei den Verhandlungen dabei. In seinen Augen sind die Gespräche nicht an einem Thema allein gescheitert. » mehr

Edmund Stoiber vertrat in Hof eine klare Meinung zu Europa. Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 25.07.2018

Edmund Stoiber fordert ein einigeres Europa

Der frühere bayerische Ministerpräsident stellt deutliche Forderungen an die Politiker. Seine Ansicht: Es braucht ökonomische Geschlossenheit und eine gemeinsame Außenpolitik. » mehr

30.05.2018

Hightech-Flügel überwindet Raum und Zeit

Ein Steingraeber-Flügel kann etwas, was sonst kaum ein Instrument beherrscht: Menschen über Raum und Zeit hinweg verbinden. Für die Technik gab es jetzt bei den Coburger Designtagen einen Preis. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Andreas Gewinner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
00:00 Uhr



^