Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Länderspiegel

Tschechien öffnet Grenze für Deutsche

Tschechien hat nach fast drei Monaten am Freitagmittag wieder seine Grenze für Bürger aus Deutschland, Österreich und Ungarn geöffnet.



Die Entscheidung trat um 12 Uhr in Kraft, wie das Kabinett am Freitagmorgen auf einer Sondersitzung in Prag beschlossen hatte. Ein negativer Corona-Test muss nicht mehr vorgelegt werden. "Wir müssen zur Normalität zurückkehren", sagte Regierungschef Andrej Babis im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Es sei gut, wenn Touristen aus diesen Ländern wieder Geld in Tschechien ausgäben.

Kurz nach der Öffnung wagten sich bei Selb auch schon die ersten Deutschen über die Grenze. Viel von ihnen nutzen verschiedene Shops und Märkte, die sich direkt hinter dem Grenzübergang befinden, um zum Beispiel Zigaretten oder Alkohol günstiger als in Deutschland einzukaufen. Andrea Kindl ist die Inhaberin eines solchen Geschäfts im tschechischen Asch. Sie freut sich zwar, dass sie endlich wieder Kunden in ihrem Laden hat, klagt aber: "Die Grenzöffnung war zu kurzfristig, unsere Kunden sind zu 99 Prozent Deutsche. Viele von uns haben noch gar keine Ware im Geschäft." 

05.06.2020 - Impressionen vom Übergang bei Selb - Grenze zu Tschechien wieder offen - Foto: News 5

Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb
Grenze zu Tschechien wieder offen Selb

Wegen der Coronavirus-Pandemie hatte Tschechien Mitte März einen weitgehenden Einreisestopp für Ausländer verhängt. Die Grenze zur Slowakei war bereits am Donnerstag geöffnet worden. Ab dem 15. Juni führt die Regierung in Prag für weitere Länder ein abgestuftes Ampel-Modell ein, das diese in Risikogruppen einteilt. Während Bürger aus "grünen" Ländern wie der Schweiz freie Fahrt bekommen, müssen Reisende aus Frankreich, Italien und Spanien bei der Einreise einen negativen Labortest auf das Coronavirus vorlegen.

In Tschechien gab es bis Freitag 9494 bestätigte Coronavirus-Infektionen, wie aus Daten des Gesundheitsministeriums hervorgeht. 326 Todesfälle wurden mit der Erkrankung in Verbindung gebracht.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
15:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrej Babis Bürger Coronavirus Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Grenzkontrollen

Aktualisiert am 12.03.2020

Tschechien schließt die Grenzen für Deutsche und andere Europäer

Tschechien riegelt sich ab. Deutschen und Österreichern ohne festen Wohnsitz wird die Einreise verwehrt. Die Maßnahme tritt in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kraft. » mehr

Coronavirus

23.03.2020

Coronavirus: Weitere Todesfälle in Wunsiedel und Tirschenreuth

Die Zahl der Corona-Todesopfer in der Region steigt: Im Landkreis Wunsiedel gibt es jetzt zwei Tote, auch im Landkreis Tirschenreuth ist mittlerweile der zweite Corona-Erkrankte gestorben. » mehr

Coronavirus

Aktualisiert am 20.03.2020

Coronavirus: Die ersten Toten in Oberfranken

Im Klinikum Selb sterben zwei Menschen an einer Covid-19-Erkrankung. Das bestätigt das Gesundheitsministerium am Freitagvormittag. » mehr

Erstmals hat der Landkreis Kulmbach Zahlen vorgelegt, wie viele positive Fälle, wie viele Genesene und wie viele noch ausstehende Testergebnisse es in welcher Landkreisgemeinde gibt. Die Grafik zeigt die Zahlen, die bis einschließlich 30. April bekannt waren.	Grafik: Landkreis Kulmbach

30.04.2020

Corona-Zahlen: Landkreis Kulmbach schafft Transparenz

Wochenlang wurde es als "Geheimnis" gehütet. Jetzt legt Landrat Söllner detaillierte Zahlen über das COVID-19-Geschehen vor. Das ist in den Gemeinden sehr unterschiedlich. » mehr

In der Tschechischen Republik gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit.	Fotos: Jörg Schleicher, Katerina Sulová/CTK/dpa

14.04.2020

Tschechiens langsamer Weg zurück

Die Regierung in Prag plant eine Aufhebung des Notstands in drei Stufen. Für Grenzpendler gelten Erleichterungen. Gewerkschafter in Oberfranken protestieren heftig. » mehr

Als sich zwei Fichtelgebirgler vor Gericht wegen ihrer Verbalattacken gegen eine Polizistin verantworten mussten, bekam der Staatsanwalt auch gleich noch sein Fett weg - nun hat das Paar drei Anklagen am Hals. Foto: Sven Hoppe

09.04.2020

"Nazi": 16-Jähriger beschimpft Polizistin und missachtet Corona-Regeln

14 Anzeigen hagelt es am Mittwoch in Hof, weil Bürger die Corona-Regeln missachtet haben. Ein 16-Jähriger verliert dabei jeglichen Anstand. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein Hof

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein | 01.08.2020 Hof
» 61 Bilder ansehen

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof | 28.07.2020 Hof
» 40 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
15:45 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.