Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Länderspiegel

Überfahrene Wölfin war Rudel-Mutter

Die Wölfin, die Anfang September bei einem Wildunfall bei Pegnitz gestorben ist, war die Mutter eines Rudels aus dem Veldensteiner Forst.



Pegnitz - Ihr Nachwuchs - vermutlich neun Jungtiere aus zwei Jahrgängen - lebe nun ohne Mutter, sagte eine Sprecherin des Landesamts für Umwelt am Dienstag. Dass es sich um das Muttertier handle, habe eine Obduktion ergeben. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Wie es nun mit den verwaisten Jungtieren weitergeht, konnte die Sprecherin nicht sagen. "Aber als die Mutter gestorben ist, wurden die Welpen schon nicht mehr gesäugt. An sich gibt es keine Bedenken, dass die Jährlinge aus dem Vorjahr die Kleinen mit durchfüttern."

Genaue Angaben über das Rudel seien derzeit nicht möglich, da die Tiere nicht aktiv gezählt oder überwacht würden. "Wir haben das Rudel aber mehrfach mit der Wildtierkamera aufgenommen und in diesem Jahr vier und im vergangenen Jahr fünf Welpen gezählt. Ob sie aber alle noch beisammen sind, oder ein paar bereits auf Wanderschaft gegangen sind, wissen wir nicht", hieß es aus dem Landratsamt.

Der Veldensteiner Forst ist ein rund 6000 Hektar großer Wald im südlichen Landkreis Bayreuth. In Bayern gibt es neben dem hier lebenden Rudel nach Angaben des Landesamts weitere Wölfe im Nationalpark Bayerischer Wald, auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr in der Oberpfalz und in der Rhön in Unterfranken.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur
Pegnitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Lehrerin schreibt an die Tafel

11.10.2018

Für freien Tag - Schüler kündigt Amokalarm an

Er wollte sich und seinen Klassenkameraden einen freien Tag bescheren - doch der Scherz ging nach hinten los. » mehr

Unfall A9

27.03.2018

Karambolage auf der A9: Mehrere Verletzte

Auf der A9 bei Pegnitz hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Rettungskräfte sind mit einem großen Aufgebot im Einsatz. Ein Hubschrauber ist an der Unfallstelle gelandet. » mehr

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

30.11.2017

Geld, Anerkennung und ein Platz im Paradies

Ein 18-Jähriger Syrer hat wohl einen Anschlag geplant. Was treibt junge Menschen zu so etwas ? Religionswissenschaftler der Uni Bayreuth untersuchen Hintergründe. » mehr

Welche Auswirkungen hat das menschliche Wirken und Verhalten auf die Umwelt? An der Universität Bayreuth geht man bereits seit 40 Jahren dieser Frage nach. Foto: Universität Bayreuth

16.11.2019

Auf den Spuren des ökologischen Fußabdrucks

Experten aus der ganzen Welt treffen sich Ende November in Bayreuth. Ihr Thema: der Wandel des Klimas. » mehr

Stau. Lastwagen. Symbolfoto.

13.11.2019

Bei Fahrten nach Tschechien drohen Staus

Bei Fahrten über die Grenze nach Tschechien drohen Anfang Dezember kilometerlange Staus. » mehr

Sie sind die diesjährigen Preisträger des Frankenwürfels: (von links) Hans-Peter Mattausch aus Mittelfranken, Karl-Heinz Wolbert aus Unterfranken und Franz Besold aus Oberfranken. Foto: Daniel Karmann/dpa

11.11.2019

Typisch fränkisch

Karl-Heinz Wolbert aus dem unterfränkischen Willanzheim, Franz Besold aus dem oberfränkischen Weismain und Hans-Peter Mattausch aus dem mittelfränkischen Dinkelsbühl haben am Montag den "Frankenwürfel" für ihre Verdienst... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
00:00 Uhr



^