Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Länderspiegel

Vater und vierjährige Tochter tot aus Trebgaster Badesee geborgen

Mehr als vier Stunden suchen Rettungskräfte in Trebgast verzweifelt nach einem Vater und seiner vierjährigen Tochter. Taucher finden beide tot am Grund des Badesees.



Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera an Bord sucht das Areal am Trebgaster Badesee ab. Im Hintergrund das große Rettungsaufgebot.	Fotos: Dieter Hübner
Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera an Bord sucht das Areal am Trebgaster Badesee ab. Im Hintergrund das große Rettungsaufgebot. Fotos: Dieter Hübner  

Trebgast - Dramatische Stunden am Trebgaster Badesee. Ein Großaufgebot an Rettungsfahrzeugen beherrschte am Donnerstag die Szene. Erinnerungen an das schreckliche Ereignis im August 2018 wurden wach, als eine Studentin aus Bayreuth im Badesee verunglückte. Und auch diesmal geht die verzweifelte Suche nach einem 27 Jahre alten Mann aus Bayreuth und seiner vierjährigen Tochter tragisch aus. Gegen 18 Uhr fanden Rettungstaucher der Berufsfeuerwehr aus Nürnberg nach stundenlanger Suche die zwei Körper am Grund des Sees. "Ein Polizeiboot, das mit einem Sonargerät ausgerüstet war, hat am Grund des Sees zwischen der Insel und dem Schwimmfloß die zwei Körper entdeckt", erklärte Polizeisprecher Alexander Czech am Abend. An Land leitete ein Notarzt noch Reanimationsversuche ein. Es half nichts. Beide Verunglückten wurden für tot erklärt.

25.06.2020 - Vermisstensuche am Trebgaster Badesee - Foto: News 5

Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast

Gegen 13.30 Uhr hatte die Mutter der Vierjährigen ihre Tochter und ihren Mann bei der Badeaufsicht als vermisst gemeldet, nachdem sie die beiden seit 11 Uhr nicht mehr gesehen hatte.

Nachdem sie versicherte, das ganze Gelände um den See bereits persönlich nach den beiden abgesucht zu haben, musste davon ausgegangen werden, dass Vater und Tochter noch im Wasser sind. Die Mutter gab an, ihr Mann sei ein guter Schwimmer, die kleine Tochter konnte noch nicht schwimmen.

Umgehend wurden die Rettungskräfte alarmiert. Feuerwehrleute suchten das Ufer ab. Die Vorsitzende der Trebgaster Wasserwacht, die Rettungstaucherin Nadine Kolb, suchte im See, der an dieser Stelle bis zu 3,5 Meter tief ist. Sie wurde mit einem Seil vom Ufer aus gesichert und von einem Motorboot begleitet.

Nach und nach trafen immer mehr Rettungswagen mit Booten ein. Ein Polizeihubschrauber suchte das Areal mit einer Wärmebildkamera ab. Danach machten sich elf Taucher von Wasserwacht, DLRG und Polizei und später eine Taucherstaffel aus Nürnberg daran, den See Meter für Meter abzusuchen.

An Land suchten Hundeführer mit ihren ausgebildeten Tieren nach den Vermissten. Ein Personensuchhund gab einen Hinweis, wo sich die gesuchten Personen am Ufer aufgehalten haben. Die Polizei verwies gegen 16 Uhr darauf, dass es niemanden gebe, der definitiv gesehen hat, dass Vater und Tochter ins Wasser gegangen sind.

Das Sonar der Polizei ortete die beiden leblosen Körper schließlich gegen 18 Uhr zwischen der Insel und dem Badefloß in der Mitte des Sees. "Die Einsatzkräfte haben alles Menschenmögliche getan", sagte Polizeisprecher Czech. Das Drama konnten auch sie nicht verhindern.

Die Mutter und die kleine Schwester der Vierjährigen erlitten einen Schock. Sie wurden von einem Kriseninterventionsdienst betreut.

Autor

Dieter Hübner, Melitta Burger, Alexander Wunner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
18:30 Uhr

Aktualisiert am:
25. 06. 2020
18:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Badeseen Polizei
Trebgast
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast

26.06.2020

Badeunfall in Trebgast: Obduktion soll Todesursache klären

Der Tod eines jungen Vaters und seiner kleinen Tochter im Trebgaster Badesee hat viele Menschen berührt. Eine Obduktion soll helfen, die Todesursachen zu klären. » mehr

Vermisstensuche am Trebgaster Badesee Trebgast

29.06.2020

Badeunfall in Trebgast: Obduktionsergebnisse liegen vor

Nach dem tragischen Badeunfall am Donnerstag am Badesee in Trebgast, bei dem ein 27-Jähriger und seine vierjährige Tochter ihr Leben verloren, liegen den Ermittlern nun die Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung... » mehr

Badeseen in der Region Hof

10.06.2020

Oberfrankens Badeseen sind spitze

Die Badegewässer in der Region weisen mit wenigen Ausnahmen eine exzellente Wasserqualität auf. Das zeigt eine Auswertung des bayerischen Landesamtes für Gesundheit. » mehr

Die drei Astronauten Hazza Al Mansouri (Vereinigte Arabische Emirate), Oleg Skripochka (Russland) und Jessica Meir (USA, von links) bei ihrer Verabschiedung vor zahlreichen Gästen und Journalisten.

02.10.2019

Ihr Traum vom All lebt weiter

Die Oberfränkin Laura Winterling ist nah dabei gewesen, als jüngst drei Astronauten ihre Mission gestartet haben. Für die ehemalige Ausbilderin ein sehr emotionaler Moment. » mehr

Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast

13.08.2018

Ertrunkene Studentin im Trebgaster Badesee: Obduktion abgeschlossen

Die am Donnerstag von Tauchern der Bayerischen Bereitschaftspolizei geborgene Schwimmerin ist nach Erkenntnissen der Rechtsmedizin ertrunken. » mehr

Bis in den frühen Abend hinein trafen immer mehr Kräfte mit Booten ein, Auf der gesamten Wasserfläche wurde nach der vermissten jungen Studentin gesucht. Sogar ein Wasserortungshund und sein Hundeführer von der Wasserwacht aus Tirschenreuth waren nach Trebgast beordert worden. Fotos: Melitta Burger

09.08.2018

Trebgaster Badesee: Suche nach vermisster Studentin geht weiter

Die 22-jährige Schwimmerin am Trebgaster Badesee wird immer noch vermisst. Die groß angelegte Suchaktion geht weiter. Der Badebetrieb ist eingestellt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Dieter Hübner, Melitta Burger, Alexander Wunner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
18:30 Uhr

Aktualisiert am:
25. 06. 2020
18:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.