Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Rehau

Brand in Rehau: Photovoltaik-Anlage auf Dach fängt Feuer

Am Donnerstagnachmittag ist es in Rehau zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen fing eine Photovoltaik-Anlage Feuer.



Feuerwehr hat Dachstuhlbrand schnell im Griff
In Rehau hat am Donnerstagnachmittag ein Dachstuhl gebrannt.   Foto: NEWS5 / Fricke

Rehau - Wie die Polizei auf  Nachfrage unserer Zeitung bestätigt, hat es am frühen Donnerstagnachmittag in Rehau gebrannt. Laut Polizei hatte sich eine Photovoltaik-Anlage auf einem Dach entzündet, die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, etwa 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Verletzte gab es keine, den Schaden beziffert die Polizei auf 30.000 Euro.

Weitere Informationen folgen. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
15:52 Uhr

Aktualisiert am:
18. 07. 2019
19:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lagerhallen-Brand in Rehau Rehau

12.08.2019

Brand in Lagerhalle schnell unter Kontrolle

Am späten Montagabend meldet die Polizei einen Brand im Rehauer Ortsteil Kühschwitz. Kurze Zeit später kommt jedoch eine Entwarnung. » mehr

Brand bei Südleder in Rehau Rehau

30.07.2019

Feuer bei Firma Südleder: Bauarbeiten lösten wohl Brand aus

Bauarbeiten im Chemikalienraum haben vermutlich den Brand bei der Firma Südleder in Rehau ausgelöst. » mehr

Das Sägewerk an der Oberen Mühle in Rehau fällt nun endgültig dem Bagger zum Opfer. Im September 2018 hatte ein Feuer es vollständig zerstört. Foto: Uwe von Dorn

18.02.2019

Brandruine verschwindet endgültig

In der Rehauer Innenstadt ist im September 2018 ein Sägewerk vollständig ausgebrannt. Fünf Monate später rücken die Bagger an und machen es dem Erdboden gleich. » mehr

Rund 750 000 Euro Schaden, 250 Einsatzkräfte vor Ort und eine schlaflose Nacht: Der Brand des Sägewerks am Rehauer Burgplatz stellte die Feuerwehren vor eine große Herausforderung. Foto: Feuerwehr

26.02.2019

Koordiniertes Inferno

Der Großbrand in der Rehauer Innenstadt im September war einer der größten Einsätze für die Feuerwehr seit Langem. Im Anschluss stand eine Manöverkritik an. » mehr

Holzschuppen brennt in Rehau Rehau

17.08.2019

Holzschuppen brennt komplett aus

Ein Verletzter, drei beschädigte Wohnhäuser und mehr als 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Samstagnachmittag in Rehau. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. » mehr

250 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Weitere Bilder vom Einsatz in der Nacht zum Samstag gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: News 5/Fricke

23.09.2018

Feuer vernichtet ein Stück Stadthistorie

Das älteste Rehauer Anwesen geht in Flammen auf. Für die Helfer ist es der größte Einsatz in diesem Jahr. Die Ursache des Großbrands ist nach wie vor unklar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
15:52 Uhr

Aktualisiert am:
18. 07. 2019
19:50 Uhr



^