Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Rehau

Die Post zieht ins Rathaus

Die Postfiliale am Maxplatz schließt. Als Übergangslösung mietet sich das Unternehmen zunächst bei der Stadtverwaltung ein.



Umstellung für die Rehauer: Ihre Briefe und Päckchen können sie künftig nicht mehr am Maxplatz abgeben. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Umstellung für die Rehauer: Ihre Briefe und Päckchen können sie künftig nicht mehr am Maxplatz abgeben. Foto: Ralf Hirschberger/dpa  

Rehau - Aus Altersgründen schließt Roland Gebhardt sein Elektrogeschäft am Rehauer Maxplatz. Darin befindet sich jedoch auch die einzige Postfiliale der Stadt. Künftig können die Rehauer ihre Post-Angelegenheiten im Rathaus erledigen: Dort öffnet bereits am 16. Januar, einen Tag nachdem im Elektrogeschäft Schluss ist, eine Poststelle. Dabei handelt es sich aber nur um "eine Interimslösung", wie Bürgermeister Michael Abraham auf Nachfrage der Frankenpost erklärt. "Die Post ist am Zug, wieder einen Standort zu finden."

Öfffnungszeiten

Geöffnet hat die Poststelle ab dem 16. Januar von Montag bis Freitag jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 17.30 Uhr.

Finanzdienstleistungen gehören im Rathaus - anders als im Elektrogeschäft Gebhardt - nicht zum Angebot. Am Samstag hat das Rathaus und somit die Post geschlossen.

 

Das Unternehmen habe das Gespräch mit der Stadtverwaltung gesucht, nachdem bekannt wurde, dass Roland Gebhardt sein Geschäft aufgeben möchte, berichtet der Rathaus-Chef. "Da wir die Räume ohnehin frei hatten, haben wir der Post angeboten, dass sie vorerst bei uns unterkommen kann." Damit habe die Stadt verhindern wollen, dass die Post ihre Stelle "an einem anderen Ort eröffnet, an dem die nötige Infrastruktur nicht vorhanden ist".

 

Die vertragliche Vereinbarung zwischen Post und Kommune gilt bis April. Bis dahin nimmt das Unternehmen zwei Räume in Beschlag. Finden werden die Bürger die Poststelle in der ehemaligen Pforte des Rathauses. "Das ist gleich beim Betreten des Rathauses links", erklärt der Bürgermeister. Die Postfachanlage kommt im Foyer unter. "Beim Betrieb der Poststelle sind wir als Stadt aber außen vor", betont Abraham. "Es ist nicht so, dass die Stadtkasse jetzt auch die Post schmeißt." Im Rathaus habe sich der Dienstleister lediglich eingemietet. Vor der Eröffnung der Poststelle im Elektrogeschäft von Roland Gebhardt befand sich die Postfiliale im Postgebäude gegenüber dem Bahnhof. Dort ist heute noch die DHL-Packstation.

Die Post ist am Zug, wieder einen Standort zu finden.


zitat

 

Bürgermeister Michael Abraham

 

Autor
Nico Schwappacher

Nico Schwappacher

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
19:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kommunalverwaltungen Michael Abraham Post und Kurierdienste Rathäuser
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Heute eröffnet im Rehauer Rathaus die Übergangs-Filiale der Deutschen Post. Die Kunden werden dann auf gewohnte Gesichter treffen: Die Mitarbeiter, die bisher die Sendungen im Elektrogeschäft Gebhardt angenommen haben, sind für die Interimslösung bei der Post angestellt. Foto: dpa/picture-alliance

15.01.2019

Post eröffnet Filiale im Rehauer Rathaus

Aus dem Elektrogeschäft Gebhardt musste das Unternehmen raus. Nun können Kunden Briefe und Pakete an der alten Pforte des Rathauses abgeben - eine Interimslösung. » mehr

Dieser Anblick dürfte in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit angehören. Die Stadt plant, den Bahnhof massiv umzugestalten. Foto: Gödde

vor 10 Stunden

Rehau sucht neues Tor zur Stadt

Für die Umgestaltung des Bahnhofs kristallisieren sich drei Favoriten heraus. Nun entscheidet der Stadtrat, wie das Areal künftig aussehen soll. » mehr

Auch Stadtverwaltungen kommen an der Digitalisierung nicht vorbei. Schon heute können Bürger etliche Behördengänge online erledigen. Foto: Uwe von Dorn

19.11.2018

Per Mausklick ins Rathaus

Die Digitalisierung greift um sich - auch auf kommunaler Ebene. Im Rathaus in Rehau geht man in einigen Bereichen bereits den smarten Weg. » mehr

An der Fassade auf der Rückseite des Rathauses geht es voran. Ingenieurin Simone Herrmann zeigt Bürgermeister Michael Abraham, welche Fortschritte die Sanierung in den letzten Wochen gemacht hat. Foto: Gödde

12.06.2018

Rehauer Rathaus wird dicker

Die Sanierung schreitet voran. Mit einer neuen Dämmung wächst das Gebäude in die Breite. Künftig soll das Rathaus deutlich weniger Energie verbrauchen. » mehr

In einer misslichen Lage könnten sich die Anwohner am Rehauer Reutlichweg befinden, wenn der Landtag die Straßenausbaubeiträge abschafft. Bleibt es beim Stichtag 1. Januar 2018, behält die Stadt die Beiträge ein. Foto: von Dorn

20.04.2018

Ohne Geld-zurück-Garantie

Kippt der Landtag die Straßenausbaubeiträge, könnte der Reutlichweg ein dramatischer Einzelfall werden. » mehr

Selbst ist der Mann: Matthias Hahn baut das ehemalige Café Mocca größtenteils in Eigenregie um. In einigen Monaten soll hier das zweite "Früchtla" eröffnen, eine mediterrane Gastronomie mit Vinothek und Eiscafé. Foto: Gödde

18.01.2019

Ein verrücktes "Früchtla"

Vom Obsthändler zum Gastwirt: Am Maxplatz verwirklicht das Ehepaar Hahn Teil zwei seines Traums von der eigenen Gastronomie - und krempelt die Ärmel hoch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

2000er Party in Schwingen Schwingen

2000er Party in Schwingen | 26.01.2019 Schwingen
» 102 Bilder ansehen

U15-Hallen-Kreismeisterschaft Naila

Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren (U15) | 20.01.2019 Naila
» 46 Bilder ansehen

Autor
Nico Schwappacher

Nico Schwappacher

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
19:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".