Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Rehau

Feuer bei Firma Südleder: Bauarbeiten lösten wohl Brand aus

Bauarbeiten im Chemikalienraum haben vermutlich den Brand bei der Firma Südleder in Rehau ausgelöst.



Brand bei Südleder in Rehau Rehau
  Foto: Uwe von Dorn

Rehau - Wie die Frankenpost aus Firmenkreisen erfuhr, entzündeten sich bei Schneidarbeiten am Stahlbeton die Chemikalien. Die Polizei hält sich zur möglichen Ursache noch bedeckt. Die zuständigen Ermittler prüften derzeit noch, ob die Arbeiten tatsächlich der Auslöser waren.

Die Geschäftsleitung der Firma zeigte sich am Dienstagabend auf Nachfrage erleichtert darüber, dass kein Mensch zu Schaden gekommen sei. "Aus heutiger Sicht bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für benachbarte Personen und Gebäude oder die Umwelt", schreiben Dr. Beate Haaser und Marcus Brinkmann. Die beiden vorsorglich ins Klinikum eingelieferten Personen seien am Nachmittag bereits wieder entlassen worden.

29.07.2019 - Feuer bei Südleder - Foto: Uwe von Dorn/Leser

Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder in Rehau Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Brand bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Rehau
Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau
Feuer bei Südleder Rehau

Die Chemikalie sei ein Lederhilfsmittel gewesen. 500 Liter des Stoffs seien nach dem Schaden ausgelaufen und in einer dafür vorgesehenen Wanne aufgefangen worden.

Der Einsatz in der Rehauer Gerberstraße hielt die Stadt am Montag in Atem. 146 Mitarbeiter von Südleder mussten die Firma verlassen. Auch Anwohner aus Häusern und Unternehmen im Umkreis von 150 Metern wurden für mehrere Stunden in Sicherheit gebracht. Ein Arbeiter hatte den Brand gegen 10.35 Uhr im zweiten Obergeschoss der Produktionshalle entdeckt, nicht wie von der Polizei am Abend mitgeteilt um 11.15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt berieten sich bereits einige Vertreter von Helferkreisen darüber, wie bei einer Verschärfung der Lage vorzugehen sei - lediglich ein Beratungsgespräch, von Katastrophenalarm, wie es die Polizei am Abend nannte, konnte da noch keine Rede sein.

Video zum Artikel

Brand bei Südleder in Rehau
Im Chemiewerk der Firma Südleder in Rehau war am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen.
» Video ansehen

Hätte sich die Lage verschlimmert, hätte der Landkreis in Person von Landrat Dr. Oliver Bär den Katastrophenfall ausrufen können. Damit hätte die Einsatzleitung beim Amt gelegen und die Koordination vereinfacht. Zuletzt gab es das beim Brand eines Sägewerks 2015 im Frankenwald. Da die Feuerwehr den Brand in Rehau aber schnell unter Kontrolle brachte, konnte die Einsatzleitung um 14 Uhr Entwarnung geben.

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
18:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiten Brände Debakel Feuerwehren Frankenpost Gebäude Häuser Katastrophenalarm Polizei Schäden und Verluste
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verkehrsunfall A93 nahe Rehau um 06.52 Uhr

24.07.2019

A 93: Pritschenwagen überschlägt sich - vier Verletzte

Am Mittwochmorgen platzt bei einem Baustellenwagen ein Reifen. Der Fahrer verliert die Kontrolle, alle Insassen verletzen sich. » mehr

Flussmeister Hagen Rothemund vom Wasserwirtschaftsamt erläutert den 60 Teilnehmern der Exkursion, was man zum Schutz der Flussperlmuschel alles unternimmt. Foto: Uwe von Dorn

18.07.2019

Trockenheit gefährdet auch Muscheln

Eine Exkursion zur "Huschermühle" zeigt, wie sich die Flussperlmuschel an der Regnitz entwickelt. Wenig Regen lässt die Ufer abrutschen. » mehr

Die Erleichterung darüber, dass es nun endlich losgeht, war spürbar, als die Verantwortlichen rund um Bürgermeister Michael Abraham (rechts) und die Vertreter der Baufirma Roth aus Wunsiedel, des Stadtrates, der Verwaltung und der Freiwilligen Feuerwehr Rehau den symbolischen Spatenstich in den Sandhaufen an der Baustelle setzten. Foto: Gödde

02.05.2019

Startschuss für das neue Gerätehaus

Die Verantwortlichen setzen in Rehau den ersten Spatenstich für das neue Hauptquartier der Feuerwehr. Im Herbst 2020 soll die Wehr das langersehnte Domizil beziehen. » mehr

Feuerwehr mit Blaulicht

30.08.2019

Flammen an A 93: Skoda brennt völlig aus

In der Nacht zum Freitag ist auf dem Pendlerparkplatz an der A93-Anschlussstelle Rehau-Nord ein Skoda ausgebrannt. Der Schaden ist beträchtlich. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Das Sägewerk an der Oberen Mühle in Rehau fällt nun endgültig dem Bagger zum Opfer. Im September 2018 hatte ein Feuer es vollständig zerstört. Foto: Uwe von Dorn

18.02.2019

Brandruine verschwindet endgültig

In der Rehauer Innenstadt ist im September 2018 ein Sägewerk vollständig ausgebrannt. Fünf Monate später rücken die Bagger an und machen es dem Erdboden gleich. » mehr

Lagerhallen-Brand in Rehau Rehau

12.08.2019

Brand in Lagerhalle schnell unter Kontrolle

Am späten Montagabend meldet die Polizei einen Brand im Rehauer Ortsteil Kühschwitz. Kurze Zeit später kommt jedoch eine Entwarnung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Apfel- und Gartenmarkt Thiersheim Thiersheim

Apfel- und Gartenmarkt Thiersheim | 13.10.2019 Thiersheim
» 75 Bilder ansehen

Meinel-Bockbierfest 2019 Hof

Meinel-Bockbierfest 2019 | 12.10.2019 Hof
» 139 Bilder ansehen

ECDC Memmingen Indians - Selber Wölfe

ECDC Memmingen Indians - Selber Wölfe | 13.10.2019 Memmingen
» 33 Bilder ansehen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
18:34 Uhr



^