Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Rehau

Fritz Pabel will ins Regnitzlosauer Rathaus

Die CSU kürt ihre Kandidaten und stellt ihre Pläne vor. Unter anderem will der Ortsverband ein Gesundheitshaus.



Die Regnitzlosauer CSU-Gemeinderatskandidaten mit Parteifreunden und Gästen. Foto: Preißner
Die Regnitzlosauer CSU-Gemeinderatskandidaten mit Parteifreunden und Gästen. Foto: Preißner  

Regnitzlosau - Die Regnitzlosauer CSU geht mit Fritz Pabel als Bürgermeisterkandidat in die Kommunalwahl am 15. März. Ute Hopperdietzel hatte ihn während der Nominierungsversammlung vorgeschlagen. Pabel ist Ingenieur der Werkstoffwissenschaften und 53 Jahre alt. Seit 23 Jahren gehört er dem Gemeinderat an, ist stellvertretender Vorsitzender der Regnitzlosauer CSU und in der Sportgemeinde Regnitzlosau und Laienspielgruppe Regnitzlosau ehrenamtlich engagiert. Pabel wurde von den Stimmberechtigten mit 25 von 27 Stimmen zum Kandidaten der Regnitzlosauer CSU gekürt.

Die CSU habe etwas vorzuweisen. Ortsvorsitzender Oliver Geyer betonte die Verdienste seiner Partei in der laufenden Wahlperiode. Zwei Drittel des CSU-Wahlprogramms von 2014 sind laut Geyer durchgesetzt und verwirklicht worden. Seine dringendsten Anliegen sind die zentrale Zusammenfassung der medizinischen Dienstleister Regnitzlosaus in einem Gesundheitshaus in der Gemeindemitte. Dort soll auch barrierefreies Wohnen und Leben angeregt und gefördert werden. Schulausbau, das Kunstrasenprojekt der SGR, die Kinderkrippe und der Ausbau des Flüsseradwegs Losau-Draisendorf stünden auf seiner Liste. Pabel will im Fall seiner Wahl die Schaffung von Gewerbeflächen vorantreiben.

Größtmögliche Unterstützung sicherte Landrat Oliver Bär dem Bürgermeisterkandidaten und der Liste der CSU zu. Am Rande lobte er das bayerische Pilotprojekt "Hofer Landbus", das in der Pilotphase mit 170 Haltestellen auf Regnitzlosauer und Rehauer Gebiet gestartet ist.

Während der Versammlung stellte die CSU 28 Ratskandidatinnen und -kandidaten auf: Fritz Pabel, Ute Hopperdietzel, Oliver Geyer, Manuela Kolbe, Helmut Kaiser, Anna Kolbe, Masen Chouman, Peter Hoffmann, Andrea Egelkraut, Frank Hopperdietzel, Wolfgang Schörner, Katja Rudorf, Heinz Thiede, Simon Schleicher, Stefan Wolfrum, Andreas Hopperdietzel, Heidemarie Schleicher, Hans Aßbichler, Sebastian Gräßel, Tina Riedel, Carsten Reiß, Kerstin Kauer, Andreas Jakob, Christian Fischer, Andrea Ploß, Iven Dullin, Fabian Riedel, Gerhardt Schiller. Ersatzkandidaten sind Evi Öttmeier und Kai Schlegl.

Autor

Claus Preißner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
18:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barrierefreies Wohnen CSU Geyen Kommunalwahlen Laienspielgruppe Regnitzlosau Landräte Stadträte und Gemeinderäte Stimmberechtigte Wohnen
Regnitzlosau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Will in Regnitzlosau auf den Bürgermeistersessel: Jürgen Schnabel von den Freien Wählern. Foto: Uwe von Dorn

15.08.2019

Jürgen Schnabel tritt an

Der Vorsitzende der Freien Wähler will Bürgermeister von Regnitzlosau werden. Im März 2020 stellt er sich zur Wahl und will Hans-Jürgen Kropf beerben. » mehr

Zwölf der 16 Kandidaten der Konradsreuther SPD-Liste zeigten sich zusammen mit Bürgermeister Matthias Döhla einig, dass sie "Konradsreuth voranbringen möchten". Foto: Schmidt

18.11.2019

Matthias Döhla tritt wieder an

Die SPD Konradsreuth nominiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020. Lukas Palla ist mit 18 Jahren der jüngste. » mehr

Wolfgang Zeeh (links) und Dieter Hau vom Team Freizeit und Tourismus Regnitzlosau sind zwei der treibenden Kräfte, die sich für die Ausstellung "30 Jahre Grenzöffnung" eingesetzt haben. Foto: Gödde

05.11.2019

Zeugnisse der Grenzlage

In Regnitzlosau dreht sich zur Kärwa und eine Woche danach alles um die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Zu einer Ausstellung gesellen sich Vortragsabende. » mehr

Will in Regnitzlosau auf den Bürgermeistersessel: Jürgen Schnabel von den Freien Wählern. Foto: Uwe von Dorn

21.10.2019

Jürgen Schnabel möchte Bürgermeister werden

Die Freien Wähler Regnitzlosau haben Jürgen Schnabel einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im März 2020 ernannt. » mehr

Beim Projekt Digitales Klassenzimmer im Landkreis Hof will die Gemeinde Regnitzlosau für ihre Volksschule eigene Wege gehen. Foto: Köhler

09.10.2019

Grundschule will digitaler werden

Die Ausstattung eines Digitalen Klassenzimmers ist nicht unkompliziert. In Regnitzlosau geht die Gemeinde eigene Wege. » mehr

Höhepunkt der Auftaktveranstaltung "30 Jahre Grünes Band" im Dreiländereck bei Prex war die Enthüllung einer neuen dreisprachigen Informationstafel durch Ehrengäste, darunter vier Minister aus Bayern, Sachsen, Thüringen und der Tschechischen Republik. Unser Bild zeigt (von links) den Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Professor Hubert Weiger, Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Thorsten Glauber, bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, und Anja Siegesmund, thüringische Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz. Foto: Köhler

21.05.2019

Lebendiges Denkmal für den Frieden

Das 30. Jubiläum des Grünen Bandes gibt Anlass für eine Busreise entlang der ehemaligen inner-deutschen Grenze. Auftakt mit vier Ministern war im Dreiländereck bei Prex. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Claus Preißner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
18:12 Uhr



^