Topthemen: BrandserieAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Rehau

"Gefahrgut" entpuppt sich als Schleifstaub

In Rehau heulten am Mittwochmittag die Sirenen: Bei der Firma Südleder war Schleifstaub in Brand geraten. Die Gerberstraße wurde vorübergehend gesperrt.



25.04.2018 - Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau - Foto: Uwe von Dorn

Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau
Feuerwehr bei der Firma Südleder in Rehau

Rehau - So mancher älterer Rehauer dürfte gestern Mittag aus seinem Schläfchen hochgeschreckt sein. Gegen 12 Uhr dröhnte Sirenengeheul durch das Stadtzentrum. Der Grund: Die Firma Südleder meldete einen Gefahrgut-Brand. Die Feuerwehr brachte die Situation jedoch schnell unter Kontrolle. "Es ist kein Personenschaden und so gut wie kein Sachschaden entstanden", berichtet Jürgen Stadter, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken. Während des Einsatzes war die Gerberstraße komplett gesperrt.

Doch von vorne: Gegen 12 Uhr alarmierten Mitarbeiter der Firma Südleder die Feuerwehr. Der Grund: Ein Fass im ersten Stock des Gebäudes brannte. "Die Mitarbeiter wussten selbst nicht, was sich genau in dem Fass befindet", berichtet Volker Bucher, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Rehau. Deswegen, und weil es zu einer "ordentlichen Rauchentwicklung" kam, schickte die Feuerwehr einen Atemschutztrupp in das Gebäude. Der brachte das 200-Liter-Fass ins Freie und löschte es. "Das war schwierig, weil es sich um ein altes Gebäude handelt, das sehr verwinkelt ist und der Rauch sehr stark war", erklärt Bucher.

Im Nachhinein stellte sich das "Gefahrgut" als Schleifstaub heraus. Doch weil man das vorher nicht wusste, gingen die Rettungskräfte auf Nummer sicher und lösten Großalarm aus. Vor Ort waren deswegen die Feuerwehren von Rehau, Schwarzenbach an der Saale, Hof, Berg und Oberkotzau, wie Udo Müller, der stellvertretende Leiter der Integrierten Leitstelle in Hof, berichtet. Wegen des Alarms kam auch ein Gefahrgutzug aus Hof. "Im Endeffekt ging alles zügig, und die Rehauer haben den Einsatz mit 25 Einsatzkräften allein gestemmt", resümiert Volker Bucher. Die restlichen der insgesamt etwa 85 Einsatzkräfte hielten die Rehauer in Bereitschaft. "Wir sind damit auf Nummer sicher gegangen. Es wäre fatal gewesen, alle heim zu schicken und sie dann nach zehn Minuten wiederholen zu müssen."

Bis zum Schluss waren die Rehauer am Brandort. "Wir haben den Raum belüftet. Das war schwierig, weil er keine Fenster hat, aber wir waren nach einer Dreiviertelstunde fertig", berichtet Bucher.

Der Notarzt hat sechs Leute, Mitarbeiter der Firma Südleder, vor Ort untersucht. Ins Krankenhaus musste keiner von ihnen. Jürgen Stadter von der Polizei weist darauf hin, dass der Großeinsatz eine Vorsichtsmaßnahme war. Im Nachhinein bezeichnet er den Einsatz als "viel Aufregung um nichts."

Autor

Laura Schmidt
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2018
12:16 Uhr

Aktualisiert am:
25. 04. 2018
13:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Chemikalien Polizei Unternehmen
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hier an der Berliner Allee/Pilgramsreuther Straße könnte ein Café mit Backwarenverkauf entstehen. Damit befasste sich der Bausenat. Foto: Dietel

16.05.2018

Bäcker will an den Stadtrand

Die Firma Kutzer plant ein Café mit Verkauf und vier Wohnungen. Die Stadt dürfte das genehmigen, auch wenn bislang nur von einer Idee die Rede ist. » mehr

Seit fünf Jahren betreuen Janina Zahn und Katharina Schichl (von links) den Kinder-Parcours.	Foto: R. D.

14.05.2018

Mit Teamgeist zum Erfolgsprojekt

750 Starter haben die 10. Lamilux CI-Classics als perfekt organisierte Veranstaltung erlebt. Ermöglicht haben dies die ehrenamtlichen Helfer. » mehr

18.04.2018

Feuer-Alarm im Sägewerk

Feuer-Alarm bei Rehau im Landkreis Hof: Im Silo eines Sägewerks ist am Mittwochmittag ein Feuer ausgebrochen. » mehr

Das Ende einer langen Tradition: Die Wolfschlucht steht seit Jahren leer und weicht einem Neubau. Foto: Gödde

11.04.2018

Wolfschlucht geht es an den Kragen

An der Pfarrstraße sollen noch im Herbst die Bagger rollen. Vier leerstehende Häuser weichen einem dreistöckigen Neubau mit 14 Eigentumswohnungen und Tiefgarage. » mehr

Die Rehauer Wehr ist gut aufgestellt. Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Manuel Höll, Kai Oesterhelt, Matthias Puchta, Torsten Grunert, Florian Rietsch, Michael Löffler, Markus Dürr, Michael Ebert, Sebastian Koppisch, Stephan Moder, stellvertretender Bürgermeister Werner Bucher, Ehrenkreisbrandinspektor Meinhard Fischer, Kreisbrandmeister Jochen Bucher, Kreisbrandinspektor Thomas Reuther und stellvertretender Kommandant Volker Bucher. Foto: Feuerwehr

26.03.2018

Rehauer Wehr ist gut aufgestellt

Neue Ausrüstung, das neue Gerätehaus kommt auch bald: Die Feuerwehr ist guter Dinge und blickt optimistisch in die Zukunft. Der Vorstand bleibt der gleiche. » mehr

"Er gehört zu den Guten": Das sagte Franz Josef Pschierers - vermutlich - künftiger Chef Markus Söder in einer Videobotschaft über den Wirtschafts-Staatssekretär. Der Hauptredner beim Empfang in Rehau hielt denn auch eine Art Bewerbungsrede für einen Ministerposten im Kabinett Söder. Foto: Uwe von Dorn

02.03.2018

Pschierer lobt Rehauer Wirtschaftskraft

Der Staatssekretär springt beim CSU-Empfang für den designierten Ministerpräsidenten ein. Söder ist dennoch ständig präsent - in vielen Reden und auf der Leinwand. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rosenfest 2018 Hof

Rosenfest in Hof | 24.06.2018 Hof
» 36 Bilder ansehen

In.Die Musik 2018

InDieMusik Festival 2018 | 16.06.2018 Hof
» 267 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SpVgg Bayreuth 2:6 Hof

SpVgg Bayern Hof - SpVgg Bayreuth 2:6 | 24.06.2018 Hof
» 94 Bilder ansehen

Autor

Laura Schmidt

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2018
12:16 Uhr

Aktualisiert am:
25. 04. 2018
13:45 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".