Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Rehau

Gefahrguteinsatz bei Lamilux in Rehau

Aus Kanistern ist eine geringe Menge Peroxid ausgelaufen. Die Behälter standen aus unklaren Gründen unter Druck.



Feuerwehrkräfte besprechen vor der Firma Lamilux den Einsatz. In einem Lagerraum für Gefahrstoffe war Peroxid ausgelaufen.	Foto: von Dorn
Feuerwehrkräfte besprechen vor der Firma Lamilux den Einsatz. In einem Lagerraum für Gefahrstoffe war Peroxid ausgelaufen. Foto: von Dorn  

Rehau - In einem Lagerraum für Gefahrstoffe der Firma Lamilux ist am Montagmorgen Peroxid ausgelaufen, eine "geringe Menge", wie der Sprecher des Hofer Kreisfeuerwehrverbandes, Sascha Ploss, auf Anfrage berichtete. Die Feuerwehr Rehau habe die Sache rasch im Griff gehabt; mit im Einsatz war unter anderem der Gefahrgutzug der Landkreisfeuerwehr. In dem Lager befanden sich 20-Liter-Kanister mit Peroxid. In einigen hatte sich aus noch unbekannten Gründen Druck entwickelt; die Behälter blähten sich auf, und geringe Mengen liefen aus. Das Lager ist laut Sascha Ploss baulich auf solche Fälle vorbereitet: Auslaufende Gefahrstoffe werden unmittelbar aufgefangen. Die Feuerwehr ging in leichten Chemikalien-Schutzanzügen vor. Sie öffnete die betreffenden Kanister, um den Druck abzulassen, und brachte sie ins Freie. "Die fachgerechte Entsorgung ist nun Sache des Unternehmens", sagte Ploss. H.K.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 07. 2020
20:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Behälter Feuerwehren
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehrkräfte besprechen vor der Firma Lamilux den Einsatz. In einem Lagerraum für Gefahrstoffe war Peroxid ausgelaufen.	Foto: von Dorn

08.07.2020

Gefahrguteinsatz: Lamilux lässt Vorsicht walten

Nach dem Gefahrguteinsatz der Feuerwehr bei der Firma Lamilux am Montagmorgen meldet sich das Unternehmen mit ergänzenden Informationen zu den Vorgängen zu Wort. » mehr

Feuer in Kleingartenanlage in Rehau Die Polizei ermittelt wegen des dringenden Verdachts auf Brandstiftung - und sieht einen Zusammenhang zu lange zurückliegenden Taten. Foto: FFW Rehau

09.07.2020

Feuerteufel in Kleingartenanlage

Immer wieder brennt es in einer Kleingartenanlage in Rehau. Auffällig daran: Nur Lauben auf städtischem Areal gehen in Flammen auf. Die Polizei ermittelt und vermutet einen Zusammenhang. » mehr

Dieses Haus ist das Wohnhaus der ehemaligen Holzwollefabrik Roth & Co in Rehau an der Hofer Straße. Heute ist dort ein Parkplatz der Firma Rehau. Vor dem Neubau der Hofer Straße war auf dieser Höhe ein ehemaliges Bahngleis. Als am 20. April 1945 die amerikanischen Truppen vor Rehau standen (Neukühschwitz/Schwarzwinkel), wurde Rehau beschossen. Dabei wurde dieses Wohnhaus getroffen und brannte ab. Foto: Stadt Rehau

03.05.2020

Die letzten Kriegstage in Rehau

Kurz vor Kriegsende ging es auch in Rehau turbulent zu. Einige Menschen sind getötet worden, Gebäude zerstört und Brücken gesprengt. » mehr

Blick ins Innere des neuen Rehauer Feuerwehr-Domizils: Nach inzwischen 135 Bautagen ist der Rohbau fertig. Das Millionenprojekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.	Foto: v. Dorn

19.01.2020

Richtfest am Großprojekt

7,4 Millionen Euro investiert die Stadt Rehau in ein modernes Gerätehaus der Feuerwehr. Der Innenausbau läuft auch im Winter. » mehr

Beispielhaft für viele kommunale Investitionen in der Region: das 7,5 Millionen Euro teure neue Feuerwehrhaus Rehau.

29.12.2019

CSUler besuchen Rehauer Feuerwehr-Baustelle

Auf Einladung von Bürgermeister Michael Abraham hat CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König zusammen mit Landrat Dr. Oliver Bär und den CSU-Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Landkreises Hof die Großbaustelle des... » mehr

Bis Ende 2020 soll es fertig sein: Die Arbeiten neuen Feuerwehrgerätehaus in Rehau gehen zügig voran. Fotos: Gödde

08.11.2019

Das Ende der Enge

Auf der Baustelle, auf der das neue Feuerwehrhaus in Rehau entsteht, geht es zügig voran. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein Hof

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein | 01.08.2020 Hof
» 61 Bilder ansehen

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof | 28.07.2020 Hof
» 40 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 07. 2020
20:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.