Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Rehau

Holzschuppen brennt komplett aus

Ein Verletzter, drei beschädigte Wohnhäuser und mehr als 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Samstagnachmittag in Rehau. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.



Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
  Foto: News 5 / Fricke

Rehau - Schon wieder hat es in Rehau gebrannt: Nach Großeinsätzen bei den Firmen Südleder vor rund zwei Wochen und bei Lamilux vor wenigen Tagen ist am späten Samstagabend ein Feuer in einem Holzschuppen ausgebrochen. Wie ein Sprecher die Integrierten Leitstelle Hochfranken auf Anfrage berichtet, brannte der Wohnhaus-Anbau komplett aus.

17.08.2019 - Holzschuppen brennt in Rehau - Foto: News 5 / Fricke

Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau
Holzschuppen brennt in Rehau Rehau

Gegen 17.45 Uhr ging bei der ILS die Mitteilung über den Brand einer Gartenhütte in der Unlitzstraße ein. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, die mit insgesamt 92 Einsatzkräften vor Ort war, griff das Feuer auf ein Wohnhaus über und beschädigte es stark. Eine 40-jährige Bewohnerin und ihr 12-jähriger Sohn konnten laut Polizei aufgrund der starken Brandschäden nicht mehr in ihre Wohnung zurückkehren. Ein Vertreter der Gemeinde Rehau kümmerte sich um die weitere Unterbringung der Familie.

Eine 83-jährige Anwohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr rettete zudem zwei Meerschweinchen vor den Flammen aus einem Wohngebäude. 

Zwei angrenzende Anwesen wurden bei dem Brand durch die starke Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Sie mussten durch die Feuerwehr belüftet werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro.

Das Technische Hilfswerk unterstütze die Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten und der Sicherung des Gebäudes. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zu der bislang unbekannten Brandursache aufgenommen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 08. 2019
18:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Gefahren Löscharbeiten Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr mit Blaulicht

30.08.2019

Flammen an A 93: Skoda brennt völlig aus

In der Nacht zum Freitag ist auf dem Pendlerparkplatz an der A93-Anschlussstelle Rehau-Nord ein Skoda ausgebrannt. Der Schaden ist beträchtlich. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Lagerhallen-Brand in Rehau Rehau

12.08.2019

Brand in Lagerhalle schnell unter Kontrolle

Am späten Montagabend meldet die Polizei einen Brand im Rehauer Ortsteil Kühschwitz. Kurze Zeit später kommt jedoch eine Entwarnung. » mehr

Brand bei Südleder in Rehau Rehau

30.07.2019

Feuer bei Firma Südleder: Bauarbeiten lösten wohl Brand aus

Bauarbeiten im Chemikalienraum haben vermutlich den Brand bei der Firma Südleder in Rehau ausgelöst. » mehr

Feuerwehr hat Dachstuhlbrand schnell im Griff

Aktualisiert am 18.07.2019

Brand in Rehau: Photovoltaik-Anlage auf Dach fängt Feuer

Am Donnerstagnachmittag ist es in Rehau zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen fing eine Photovoltaik-Anlage Feuer. » mehr

Wiesenfest in Rehau Rehau

07.07.2019

Rehauer Wiesenfest: Schläger tritt 18-Jährigen gegen den Kopf

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am frühen Samstagmorgen nach dem Wiesenfest in Rehau gekommen. Ein Verletzter musste sich danach in ärztliche Behandlung begeben. » mehr

Feuerwehrfahrzeug

15.08.2019

Feuer bei der Firma Lamilux

Großalarm am Donnerstagvormittag in Rehau: An einer Produktionshalle der Firma Lamilux beginnt es zu brennen. Fünf Menschen kommen ins Krankenhaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 08. 2019
18:24 Uhr



^