Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Rehau

In Rehau fliegen die Christbäume

Am Maxplatz messen sich Männer, Frauen und Kinder im Weitwurf. Die Teilnehmer setzen auf die unterschiedlichsten Techniken. Siegreich ist am Ende Daniel Schubert.



Rehau - In Deckung: Am gestrigen Sonntag sind in Rehau die Christbäume tiefgeflogen. Denn Gery Gerspitzer, der Betreiber der Rehauer Skihütte, hat alle, die ihren Christbaum loswerden wollten, dazu eingeladen, am ersten Fränkischen Christbaum-Weitwurf-Wettbewerb teilzunehmen.

Gut zu wissen

Mit der Premiere folgen die Rehauer dem Beispiel der pfälzischen Gemeinde Weidenthal. Dort wird die Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen seit 2007 jährlich im Rahmen des Knutfestes ausgetragen. Ziel der Teilnehmer ist, im Dreikampf aus Hochwurf, Schleuderwurf und Weitwurf mit einem 1,50 Meter hohen Weihnachtsbaum die größte Gesamtweite zu erreichen.

Vorbild ist übrigens das Knutfest, das in Schweden am 13. Januar gefeiert wird.

Und die Rehauer ließen sich das nicht zweimal sagen und brachten ihre Christbäume zum Rehauer Maxplatz. Hier konnten sich die Männer, Frauen und Kinder darin messen, wer am weitesten seinen eigenen oder die bereitgestellten Christbäume werfen konnte. Ob nun per Drehtechnik wie beim Hammerwurf oder der Wurftechnik wie beim Speerwerfen - alles wurde ausprobiert und beides funktionierte mal gut oder schlecht. Es kam eben auch auf den Weihnachtsbaum an.

06.01.2019 - Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf - Foto: Uwe von Dorn

Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf
Erster fränkischer Christbaum-Weitwurf

 

Bei den Männern kam es zwischen Daniel Schubert (Speerwurftechnik) und Martin Plass (Drehtechnik) zum Stechen, das Daniel Schubert mit 8,10 Metern für sich entscheiden konnte. Aber auch die Frauen und Kinder standen den Männern in nichts nach und kamen auf beachtliche Weiten. Mit viel Applaus wurden die Sieger dieses ersten Fränkischen Christbaum-Weitwurf-Wettbewerbs gefeiert.

Die Sieger konnten sich über Weihnachtsbäume, gestiftet vom Bau-Spezi in Rehau, für das nächste Weihnachtsfest freuen, eine Schneeschaufel und über 25-Euro-Gutscheine von der Werbegemeinschaft Rehau. Außerdem spendierte Gery Gerspitzer den glücklichen Siegern freie Getränke und freies Essen in seiner Skihütte.

Autor

Uwe von Dorn
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 01. 2019
19:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauen Gery Gerspitzer Kinder und Jugendliche Männer Weihnachtsbäume
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit der Ruhe über den Wipfeln ist es bald vorbei. Die Christbaumsaison hat begonnen.

04.01.2019

Wer wirft seinen Christbaum am weitesten?

Am Sonntag, 6. Januar, findet am Maxplatz in Rehau der "Erste Fränkische Christbaum-Weitwurf" statt. » mehr

Wenn Enge Nähe schafft: Gerry Gerspitzer (rechts) hat die Vorzüge der Skihütte von Anfang an erkannt. Hier kommt der Wirt seinen Gästen nah, wie unser Archivbild aus dem Jahr 2012 zeigt.	Fotos: Ronald Dietel; Privat

15.11.2018

Gery startet ins siebte Skihütten-Jahr

Pünktlich zum Rehauer Lebkuchenmarkt öffnet am 30. November die Hütte am Maxplatz. Schon jetzt liegen zahlreiche Reservierungen vor. » mehr

Bierkrug

24.10.2018

Kärwatanz im Schützenhaus fällt aus

Die Veranstaltung Kärwa-Tanz im Schützenhaus am Freitag ist kurzfristig abgesagt worden. Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. » mehr

Von den ersten Klängen an strömten die Gäste zum Tanz. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Uwe von Dorn

07.10.2018

„Ein unvergessliches Erlebnis“

500 Besucher waren am Samstag beim One-Way-Revival im Schützenhaus dabei. Organisator Gery Gerspitzer spricht am Sonntag von einem unvergesslichen Erlebnis. » mehr

Gery im Dezember 1989: In der Hand hält der damalige Hobby-DJ die Schallplatte von einem der absoluten Tanzflächenfüller. Der Titel: "Don't play my Song."

25.09.2018

Sound und Duft von damals

Das "One-Way-Revival" steigt am 6. Oktober im Saal des Schützenhauses. Vieles soll an die gute alte Zeit erinnern, verrät Gery Gerspitzer. » mehr

Zwei Personen braucht es, um den Lichtkegel in der Bahnhofstraße zu umfassen - wie dieses Paar zeigt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

09.09.2018

Rehau erweist sich wieder als echte Kulturstadt

Drei Tage lang feiert die Stadt die mannigfaltigen Facetten des kulturellen Lebens. Vom Einkauf über die Wirtshauskultur bis hin zum Tag der offenen Denkmäler ist eine Menge geboten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

2000er Party in Schwingen Schwingen

2000er Party in Schwingen | 26.01.2019 Schwingen
» 102 Bilder ansehen

U15-Hallen-Kreismeisterschaft Naila

Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren (U15) | 20.01.2019 Naila
» 46 Bilder ansehen

Autor

Uwe von Dorn

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 01. 2019
19:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".