Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Rehau

Kinder geschockt: Auto verunglückt bei Rehau

Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen bei Rehau: Ein Auto verunglückt bei einem Überholmanöver, der Fahrer wird verletzt. Jugendliche in einem vorbeifahrenden Bus sind so geschockt, dass sie ebenfalls ins Krankenhaus müssen.



Zwischen Rehau und Kühschwitz, kurz vor dem Abzweig nach Schwarzwinkel: Ein Mann kommt beim Überholen von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Er wird verletzt, das Auto bleibt im Straßengraben liegen. Der Vorfall hat allerdings noch Nachwirkungen ganz anderer Art. Foto: News 5
Zwischen Rehau und Kühschwitz, kurz vor dem Abzweig nach Schwarzwinkel: Ein Mann kommt beim Überholen von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Er wird verletzt, das Auto bleibt im Straßengraben liegen. Der Vorfall hat allerdings noch Nachwirkungen ganz anderer Art. Foto: News 5  

Rehau/Hof - Ein missglücktes Überholmanöver hat am Donnerstagmorgen einige ungewöhnliche Nachwirkungen verursacht. Der Fahrer eines Renaults war zwischen Kühschwitz und dem Ortseingang Rehau beim Überholen gegen ein anderes Fahrzeug geprallt und von der Straße abgekommen. Beide Autos blieben völlig beschädigt im Straßengraben liegen. Der Unfallverursacher konnte sich selbst befreien und wurde mittelschwer verletzt, der andere Unfallteilnehmer blieb unverletzt. Dass sich der Vorfall am Donnerstag schnell in nahezu allen regionalen Medien wiederfand, ist einem Zufall geschuldet. Just, als der Unfall passierte, fuhr auf der Gegenfahrbahn ein Schulbus vorbei - einige der Insassen beobachteten den Crash. Für sie sei danach an einen normalen Schulalltag nicht zu denken gewesen, berichtet das Nachrichtenportal News 5: Sie hätten noch Stunden später unter Schock gestanden, sodass der Rettungsdienst habe anrücken müssen.

Die Wirtschaftsschule Hof, in die die Jugendlichen gehen, bestätigt das auf Nachfrage: "Zwei unserer Schüler wurden ins Klinikum gebracht." Der Unfall hatte sich am Donnerstag kurz nach 7 Uhr ereignet, Polizei und Rettungskräfte seien schnell vor Ort gewesen, erklärt die Rehauer Polizei.

Der Unfallverursacher habe sich aus eigener Kraft aus dem verunglückten Fahrzeug befreien können und sei ansprechbar gewesen; er sei mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert worden. Er muss sich nun wegen Verkehrsgefährdung verantworten. Die Straße war bereits kurze Zeit später wieder befahrbar.

08.11.2018 - Unfall bei Rehau - Foto: News5/Fricke

Unfall bei Rehau Rehau
Unfall bei Rehau Rehau
Unfall bei Rehau Rehau
Unfall bei Rehau Rehau
Unfall bei Rehau Rehau

 

 

 

Autor
Christoph Plass

Christoph Plass

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
10:00 Uhr

Aktualisiert am:
08. 11. 2018
19:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
fahrrad unfall

02.07.2018

E-Bike-Fahrerin nach Crash schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat eine E-Bike-Fahrerin am Montagabend in Rehau schwere Verletzungen erlitten. » mehr

Fußgänger im Herbst

vor 10 Stunden

Raser in Rehau: Fußgänger rettet sich mit Sprung ins Gebüsch

Ein Mann aus Rehau rettet sich vor einem heranrasenden Auto mit einem Sprung zur Seite. Dabei bricht er sich die Hand. Die Polizei bittet um Hinweise auf den flüchtigen Fahrer. » mehr

n5_180428_ID13163_3.jpeg Rehau

Aktualisiert am 29.04.2018

Bei Rehau: Vater und Sohn schwer verletzt

Ein Fahrer möchte auf der Staatsstraße wenden, er übersieht ein anderes Auto. Beim Zusammenstoß werden zwei Beteiligte verletzt. » mehr

Eine solche Optik wünscht sich die Rehauer Senioren-Union für alle Ortseingänge in Rehau. Wie hier an der Schwarzenbacher Straße, biete sich dem Autofahrer ein repräsentativer Anblick. Fotos (2): Gödde

13.09.2018

Gedanken kreise(l)n

Die Rehauer Senioren-Union fordert mehr Kreisverkehre an den Ortseingängen. Dem ist der Bürgermeister nicht grundsätzlich abgeneigt - wenn es sinnvoll ist. » mehr

Dieses Quartett fährt in der Freizeit mit Privat-Autos nicht mobile Senioren und Menschen mit Handicap zu Supermarkt, Bank, Arzt oder zur Apotheke in und um Regnitzlosau (von links): Ruth Seuß, Gertraud Steinhäuser, Bernd Rocktäschel und Helga Steiniger.	Foto: Ronald Dietel

08.09.2018

Das Auto kommt per Anruf

Wer selbst nicht mehr zum Einkaufen fahren kann, bekommt in Regnitzlosau prompt Hilfe. Für diesen Fahrdienst engagieren sich vier ehrenamtliche Helfer. » mehr

Unfall-Warnhinweis

27.08.2018

Autofahrerin überschlägt sich und landet auf Dach

Die Frau kommt von der Fahrbahn ab und schleudert mit ihrem Fahrzeug in eine angrenzende Wiese. Die Unfallursache ist noch unklar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt Helmbrechts

Faschingsauftakt Helmbrechts | 19.11.2018 Helmbrechts
» 23 Bilder ansehen

Blaulicht-Party Zedtwitz

Blaulicht-Party | 16.11.2018 Zedtwitz
» 45 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 Rosenheim

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 | 18.11.2018 Rosenheim
» 40 Bilder ansehen

Autor
Christoph Plass

Christoph Plass

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
10:00 Uhr

Aktualisiert am:
08. 11. 2018
19:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".