Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Rehau

Lebensfreude in den Hüften

Die Salsa-Party in Rehau ist wieder ein großer Erfolg. Rund 70 Tänzer aus näheren und weiteren Umgebung tanzen bis tief in die Nacht - für einen guten Zweck.



Zu Beginn übten die Damen getrennt von den Herren. Ihnen machte der Beginner-Workshop mit Monika Schelter (ganz rechts) und Tanzlehrer Sylvester aus Berlin sichtlich Spaß. Foto: Richter
Zu Beginn übten die Damen getrennt von den Herren. Ihnen machte der Beginner-Workshop mit Monika Schelter (ganz rechts) und Tanzlehrer Sylvester aus Berlin sichtlich Spaß. Foto: Richter  

Rehau - "Schön zart schieben, sonst ist sie weg - für immer!", ermahnt Tanzlehrer Sylvester scherzhaft seine Schüler bei der zweiten Salsa-Party in Rehau . Die stand unter dem Motto "Rehau goes Salsa" und fand jetzt im Rathaussaal statt. Wo’s langgeht, konnte man schon von Weitem hören, denn die Salsa-Rhythmen waren weit über den Maxplatz zu hören. Willkommen war jeder, der Interesse hatte: Paare, Singles, Anfänger und Profis. Um 20 Uhr ist es so weit- die Mädels vom El Gusto stehen wippend hinter dem Tresen bereit. Tanzlehrer Sylvester, der extra aus Berlin angereist ist, führt die Tanzwütigen nach dem Warm-up mit viel Humor und Feingefühl zur Musik von DJ Chico in die Grundschritte der Salsa ein.

Was ist Salsa? Salsa ist eine Musikrichtung und ein lateinamerikanischer Tanz. Für echte Fans ist Salsa weit mehr als Musik und Tanz - nämlich eine Lebenseinstellung. Salsa tanzen steht für Lebensfreude, Gemeinschaft, Spaß - aber auch für Sinnlichkeit und Erotik. Wer am Samstag in Rehau dabei war, konnte dies alles spüren. Tanzende Paare und lachende Gesichter überall, den ganzen Abend lang. Die Tanzpartner werden oft gewechselt, man kennt sich in der Szene - oder man lernt sich kennen. Das Alter spielt hier keine Rolle.

28.04.2019 - Rehau goes Salsa - Foto: Heike Richter

Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa
Rehau goes Salsa

Monika Schelter hat diese Veranstaltung zum zweiten Mal für einen guten Zweck organisiert. Sie möchte einen ganz besonderen Menschen unterstützen. Dantse Dantse, einen afrikanischen Schriftsteller, der mit seinem eigenen Verlag mehr als 120 Bücher verlegt hat. Bücher in den unterschiedlichsten Themenbereichen. Dantse Dantses Ziel ist es, als Migrant mit seinen Büchern ein Instrument zur kulturellen Verständigung zu sein und die Gesellschaft toleranter und offener zu machen. Monika Schelter ist begeistert von der Arbeit des außergewöhnlichen Migranten und möchte ihn und seinen kleinen Verlag unterstützen. Erst durch sein Coaching hatte sie den Mut, solch eine Veranstaltung überhaupt ins Leben zu rufen. Der Erfolg spricht für sich - vom Lokal "El Gusto" nebenan, wo der erste Salsa-Abend im Januar stattfand, musste aus Platzgründen in den Rathaussaal umgezogen werden, den Bürgermeister Michael Abraham unkompliziert zur Verfügung stellte.

Rund 70 Tänzer aus Berlin, Nürnberg, Bayreuth, Chemnitz, Plauen, Zwickau und dem Landkreis waren am Samstag nach Rehau gekommen. Zusammengekommen sind 500 Euro, die Monika Schelter dem Verlag Dantses Inday Edition spenden wird. Dort werden sie zur Unterstützung seiner Gesundheitswerke verwendet. Dantse Dantse spendet im Gegenzug eine Auswahl seiner Bücher der Stadtbücherei, sodass die Menschen sich informieren und seine Bücher erleben können.

Etwas für die Gesundheit haben die Tänzer am Samstag jedenfalls schon getan, denn: "Tanzen ist gesund für Körper und Geist und es hält fit!", sagen Studien. "Ihr seid toll!", lobt Tanzlehrer Sylvester die Anfänger, die mutig die ersten Tanzschritte zur Musik von DJ Chico wagen. "Übt eure Schritte zu Hause beim Frühstückmachen, dann geht’s bald wie von selbst! Eins, zwei, drei - fünf, sechs, sieben!", zählt er die Schritte vor. Im Laufe des Abends kommen immer mehr Tanzbegeisterte in den Saal und zeigen, was sie können.

Zehn Leute der Salsa-Tanzgruppe "Los Amigos" aus Plauen sind mit ihren beiden Tanzlehrern angereist. Die gutgelaunten Tänzer sind begeistert von solchen Veranstaltungen. Sandra Krowicka, die selbst seit zwölf Jahren Salsa tanzt, erklärt strahlend: "Salsa ist ein Lebensgefühl!", und schon ist sie weg zum nächsten Tanz. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in Rehau Salsa, Merenque und Rueda, ein Gruppentanz im Kreis, getanzt.

Autor

Heike Richter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
18:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Edition Erotik Michael Abraham Mut Salsa Singles Stadtbüchereien Tanzfans Tanzlehrer Verlagshäuser
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seit Herbst ist Susan Holhut, zuvor im Bürgermeister-Vorzimmer, die Veranstaltungsorganisatorin der Stadt Rehau. Sie ist damit zuständig für die Rehauer Märkte genauso wie für Stadtfest und Co. Foto: cp

21.01.2020

Sie macht was los

Susan Holhut ist neue Veranstaltungsmanagerin der Stadt Rehau. Ihr Programm ist genauso groß wie die Fußstapfen, in die sie tritt. » mehr

Blick ins Innere des neuen Rehauer Feuerwehr-Domizils: Nach inzwischen 135 Bautagen ist der Rohbau fertig. Das Millionenprojekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.	Foto: v. Dorn

19.01.2020

Richtfest am Großprojekt

7,4 Millionen Euro investiert die Stadt Rehau in ein modernes Gerätehaus der Feuerwehr. Der Innenausbau läuft auch im Winter. » mehr

Hüften schwingen für den guten Zweck

07.01.2019

Hüften schwingen für den guten Zweck

Monika Schelter lädt für Samstag zu einer Salsa-Party im "El Gusto". Der Erlös der Veranstaltung geht an eine Kampagne gegen Krebs. » mehr

Dieter Arzberger Gerd Löffler

15.01.2020

Auf historischen Wegen durch Rehau

Rund 70 Interessierte lassen sich den ersten Stadtspaziergang durch Rehau im neuen Jahr nicht entgehen. Der Ausflug beginnt am Wallgarten. » mehr

Vom Bahnübergang bis zur Sparkasse erneuert die Stadt die Straße, während die Stadtwerke die Kanalleitungen erneuern. Die Arbeiten sollen in zwei Abschnitten laufen - der erste in diesem Jahr, der zweite 2021. Foto: Gödde

15.01.2020

Rehau steckt Geld in die Straße

Trotz magerer Finanzen tut sich in der Stadt in diesem Jahr einiges. Das größte Projekt ist die Straßenerneuerung zwischen Bahnübergang und Sparkasse. » mehr

Die Johnboys-Großfamilie: Gery Gerspitzer (vorne, Zweiter von links) und seine aktuellen und ehemaligen Bandmitglieder und Roadies aus den vergangenen 30 Jahren feierten Wiedersehen in Rehau. Foto: Uwe von Dorn

15.01.2020

Rock'n'Roll in den Genen

Gery & the Johnboys haben regionale Musikgeschichte geschrieben. Eine Ausstellung blickt auf die Anfänge zurück. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutz

Klimaschutz-Auftakt | 22.01.2020 Hof
» 36 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor

Heike Richter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
18:40 Uhr



^