Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Rehau

Musiküberfall und kerniger Deutschrock

Am Samstag startet das Regnitzlosau-Open-Air in die dritte Runde. Zum Auftakt um 17 Uhr gibt es Hits für Kids.



Regnitzlosau - In der Dreiländereck-Gemeinde Regnitzlosau herrscht am kommenden Samstag, 15. September, der Ausnahmezustand: Vier Bands unterschiedlichster Stilrichtungen präsentieren sich dem Publikum. Damit geht das Regnitzlosau-Open-Air in die dritte Runde.

Das Konzert startet mit dem Nürnberger Kinderliedermacher Tonowitz, der schlagfertig unterstützt von Trommelfritz den Reigen um 17 Uhr im Regnitzweg eröffnen wird. Unter dem Motto "Hände hoch! Musiküberfall!" wird das Nürnberger Duo seine Hits für Kids präsentieren.

Ein besonderes Schmankerl wartet dann auf alle Freunde des fränkischen Liedguts: Die Frankorigines, vier Ureinwohner Nordostoberfrankens, wollen nach eigenem Bekunden "...doch bluß spilln...". Wer die Truppe um die Waldschrat-Koryphäe Harry Tröger kennt, der weiß, dass kein Auge trocken bleiben wird. Auf der nach oben offenen Dichterskala bewegen sich Texte und Musik stets am Anschlag zur Genialität und immer getreu dem Motto: Hauptsache Spaß, Hauptsache authentisch.

Die Apollo Apes, die als dritte Band des Tages auftreten, bewegen sich musikalisch irgendwo zwischen den Red Hot Chili Peppers und 'guter alter handgemachter' Musik a la Hendrix oder den Doors. Die vier Coburger sind einer der angesagten Newcomer im nordbayerischen Raum, was sie zuletzt auf zahlreichen Open-Airs sowie der Rock-in-Oberfranken-Tournee eindrucksvoll beweisen konnten. Das Regnitzlosau-Open-Air schließt mit alten Bekannten als viertem Act - die Hofer Deutschrocker Desission geben sich wieder einmal die Ehre - mit neuem Album im Gepäck. Bereits 2016 wussten die fünf Jungs zu überzeugen und werden auch in diesem Jahr zu begeistern wissen.

Die Veranstalter sprechen vom bislang größten Event und einem Rundum-Sorglos-Paket für die ganze Familie. Es konnten zahlreiche Partner gewonnen werden, die dafür sorgen, dass den Kindern bei einer Mitsing-Pause nicht langweilig wird. So präsentiert sich zum Beispiel der Kindergarten Regnitzlosau mit Kinderschminken und Kinder-Tattoos. Die Tanzabteilung des TV Schönwald trägt mit zwei Auftritten zusätzlich zum Rahmenprogramm bei. Eine Hüpfburg und ein Spiel-Parcours steht ebenfalls für die Kinder bereit. Für die "Großen" wird zur späterer Stunde die Sektbar eröffnet.

Der Eintritt kostet für Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene vier Euro. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. Das Konzert beginnt um 17 Uhr im Regnitzwg, Einlass ab 16 Uhr.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
20:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anschläge Konzerte und Konzertreihen Red Hot Chili Peppers Tanzabteilungen The Doors Ureinwohner
Regnitzlosau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Wie schön blüht uns der Maien" singt der Gemischte Chor im Sängerbund 1860 Regnitzlosau zum Auftakt. Foto: Meier

16.04.2018

Mit frischen Melodien in den Frühling

Mit einem schwungvollen Konzert begeistert der Sängerbund 1860 Regnitzlosau die Zuhörer im Vereinshaus. Es treten viele bekannte Chöre auf. » mehr

In Regnitzlosau schreitet der Ausbau des schnellen Internets voran, wenn auch nicht so schnell, wie man sich das zunächst vorgestellt hat. Im Herbst sollen die ersten beiden großen Ausbau-Schritte erfolgt sein. Foto: dpa

17.09.2018

Geschwindigkeit ist relativ

Es geht voran: Schnelles Internet sollen die Bürger von Regnitzlosau im Herbst bekommen. Doch einige weiße Flecken gilt es noch zu beseitigen, wie der Bürgermeister sagt. » mehr

An ihrem neuen Arbeitsplatz verfasst Schulleiterin Silke Müller (links) die Rede für die 13 Erstklässler. Ihr gegenüber sitzt Sekretärin Martina Häußinger. Foto: Meier

10.09.2018

Silke Müller leitet Grundschule

Die Konrektorin der Grundschule Regnitzlosau hat die Regie ganz übernommen. Die Erstklässler begrüßt Silke Müller heute persönlich. » mehr

Dieses Quartett fährt in der Freizeit mit Privat-Autos nicht mobile Senioren und Menschen mit Handicap zu Supermarkt, Bank, Arzt oder zur Apotheke in und um Regnitzlosau (von links): Ruth Seuß, Gertraud Steinhäuser, Bernd Rocktäschel und Helga Steiniger.	Foto: Ronald Dietel

08.09.2018

Das Auto kommt per Anruf

Wer selbst nicht mehr zum Einkaufen fahren kann, bekommt in Regnitzlosau prompt Hilfe. Für diesen Fahrdienst engagieren sich vier ehrenamtliche Helfer. » mehr

FWR Gemeinderat Marcus Birner, FWR Gemeinderat Jürgen Schnabel, FWR-Landtagskandidat im Stimmkreis Hof, Hans Martin Grötsch, 1. Bürgermeister von Regnitzlosau Hans-Jürgen Kropf (FWR), MdL Thorsten Glauber (FW), FWR-Gemeinderätin Sandra Schnabel und FWR Gemeinderätin Kerstin Riedel (von links) beim Aufstellen des rot-gelben Mahnkreuzes, wo die geplante Monstertrasse gebaut werden soll. Foto: von Dorn

30.08.2018

Protest auch in Draisendorf und Wurlitz

Die Gegner der Stromtrasse Süd-Ost-Link demonstrieren am Freitagabend gegen in der ganzen Region. Auch Hubert Aiwanger kommt. » mehr

Einen Tag beim Roten Kreuz in Regnitzlosau verbringen 20 Mädchen und Jungen im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde. Dabei schauen sich die Kids auch den Rettungswagen genau an.

29.08.2018

Kinder lernen Erste Hilfe

Welche Aufgaben die Rettungskräfte des BRK haben, erfahren 20 Kinder in Regnitzlosau. Dort sind sie über das Ferienprogramm für einen Tag lang neugierige Gäste. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bürgerentscheid Lichtenberg

Bürgerentscheid Lichtenberg | 16.09.2018 Lichtenberg
» 53 Bilder ansehen

Regnitzlosauer Open Air

Regnitzlosauer Open Air | 16.09.2018 Regnitzlosau
» 30 Bilder ansehen

HofRegatta 2018 in Tauperlitz

HofRegatta 2018 in Tauperlitz | 17.09.2018 Tauperlitz
» 168 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
20:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".