Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Rehau

Rehau wird zum Paradies für Lebkuchen-Leckermäuler

Zum ersten Adventswochenende öffnet in Rehau der Lebkuchenmarkt. Dazu gibt es ein besinnliches Rahmenprogramm.



Rehau - An diesem Freitag eröffnen Bürgermeister Michael Abraham, die Rehauer Perlenkönigin Katherina I. und die Arzberger Lebkuchenkönigin Andrea I. zum vierten Mal den "Ersten Deutschen Lebkuchenmarkt" in Rehau. Darüber hinaus schaltet die Stadt an diesem ersten Adventswochenende erstmals die Weihnachtsbeleuchtung ein. Auch die Rehauer Skihütte öffnet wieder. Umrahmt wird die Eröffnung durch die Stadtkapelle Rehau und Kinder des Löhe-Kindergartens.

Am ganzen Wochenende wird es ein weihnachtliches Rahmenprogramm geben, das gerade für Familien unterhaltsam sein wird. Am Samstag- und Sonntagnachmittag finden auf dem Maxplatz Mitmachaktionen für Kinder statt. Dabei werden sich auch Hänsel und Gretel sowie die Hexe blicken lassen, um Süßigkeiten zu verteilen. Nach dem Auftritt der Big Band der Realschule dürfen sich die Gäste wieder auf eine Feuershow sowie auf Feuerzangenbowle freuen.

Am ersten Adventssonntag wird es besinnlich, denn nach der Eröffnung des lebendigen Adventskalenders um 15 Uhr werden Toni Ertl und Birgit Weber mit allen Besuchern ein gemeinsames Adventssingen veranstalten. Zum Abschluss des Rehauer Lebkuchenmarktes verzaubert in diesem Jahr der Gery Swinging Club mit bekannten Welthits die Zuhörer.

Namhafte Bäckereien und Konditoreien nehmen am Lebkuchenmarkt teil, unter anderem die in Weißenstadt ansässige Lebkuchen-Manufaktur Leupoldt. Außerdem werden Elisen-Lebkuchen der Firma Frank aus Arzberg gereicht. Aus Arzberg ist auch die Horst Gollner & Sohn Bäckerei vertreten. Über die Grenzen der Region hinaus bekannt sind die Lebkuchen der Bäckerei Rosner aus Waldsassen, die laut Fürstin Gloria von Thurn und Taxis "die besten Lebkuchen der Welt" sind. Renommiert sind auch die Elisen-Lebkuchen der Konditorei Hatzel aus Selb. Weitere Lebkuchenmanufakturen sind das Backhaus Kutzer, der "Beck um’s Eck", die Holzofenbäckerei Müller, die Holzofenbäckerei Stelzer, die Konditorei Frey und die Bäckerei Chr. Willy Reinel.

Zu haben sind nicht nur Lebkuchen, sondern auch Lebkuchen-Likör, Lebkuchen-Glühwein, Schokolade und andere Naschereien. Zudem gibt es Weihnachtsgebäck wie Stollen, Zimtsterne, Plätzchen und Baumkuchen. Die Buchhandlung Seitenweise präsentiert die Produkte der Confiserie Burg Lauenstein. Beim "Beck um’s Eck" dürfen die Kinder am Samstag von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag von 13 bis 15 Uhr selbst Lebkuchen gestalten. Uwe von Dorn

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adventskalender Adventswochenenden Burg Lauenstein Bäckereien und Konditoreien Familien Konditoreien Lebkuchen Michael Abraham Söhne Thurn und Taxis Weihnachtsgebäck
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Feuershow verzauberte die Besucher am Lebkuchenmarkt in Rehau.

01.12.2019

Feuriges Wochenende für Lebkuchen-Fans

Der Lebkuchenmarkt wird in Rehau immer mehr zur festen Größe. Dieses Jahr strömen bei bestem Marktwetter noch mehr Besucher herbei als in den Vorjahren. » mehr

Es weihnachtet seit Sommer

09.11.2018

Es weihnachtet seit Sommer

Am ersten Adventswochenende findet in Rehau wieder der Lebkuchenmarkt statt. Es gibt viele klassische Genüsse, aber auch eine Menge Ausgefallenes. » mehr

Äußerst stimmungsvoll ist es schon 2016 beim Deutschen Lebkuchenmarkt in Rehau zugegangen.

27.11.2017

Die Lebküchner kommen wieder

Am Wochenende findet in Rehau zum zweiten Mal der Deutsche Lebkuchen- markt statt. Namhafte Bäckereien stellen ihre Produkte vor. » mehr

Die starken Männer vom Bauhof haben am Maxplatz bereits 21 Buden aufgebaut und die Fensterläden blank geputzt (von links): Roland Treichel, Frank Eberhard und Jörg Bäthke. Jetzt fehlen nur noch die Dekoration, Strom und natürlich die 17 Lebkuchen-Anbieter. Foto: glas

23.11.2018

Lecker, lecker, Lebkuchen

Eine Woche noch, dann öffnet in Rehau ein echter Spezialitäten-Markt. 14 Lebkuchen-Bäcker aus Deutschland, Tschechien und Polen sind dabei. » mehr

Dicht gedrängt stehen die Autos am Unlitzsteig. Das soll mit einem eingeschränkten Halteverbot auf der von hier aus gesehen linken Straßenseite der Vergangenheit angehören. Foto: Gödde

05.12.2019

Parkprobleme in Rehau

Am Unlitzsteig stehen die Autos dicht an dicht. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Das geht einem Anwohner nicht weit genug. » mehr

Plätze in Krippen und für die Nachmittagsbetreuung gehören zu den großen Wünschen der Rehauerinnen.	Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

02.12.2019

Rehauerinnen fordern mehr Krippenplätze

127 Damen haben sich an einer Umfrage der Frauen Union beteiligt. Sie äußerten sich dazu, was in der Kommune fehlt und was bereits gut ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:02 Uhr



^