Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Rehau

Rehauer Bahnhof soll bis Ende 2020 umgebaut sein

Gut 2,5 Millionen Euro kostet die Umgestaltung des Areals. Sowohl das Hauptgebäude als auch der Außenbereich verändern sich.



Ans Rehauer Bahnhofsgebäude schließt sich künftig eine Überdachung an.
Ans Rehauer Bahnhofsgebäude schließt sich künftig eine Überdachung an.  

Rehau - Bis Ende 2020 soll der Rehauer Bahnhof ein deutliches Facelift bekommen. Mittlerweile hat das beauftragte Architektenbüro Heid & Heid aus Fürth seinen Entwurf nach den Wünschen des Stadtrates angepasst, so dass der Umbau beginnen kann. Wie berichtet, hatte eine Jury den Fürther Entwurf zum Sieger eines Architektenwettbewerbes gekürt, der allerdings aus Sicht der Stadt und der Räte noch einiger Feinjustierungen bedurfte. Gut 2,5 reichlich geförderte Millionen Euro sind für den Umbau zum "Knotenpunkt Rehau" veranschlagt. Der Rehauer Stadtrat hat am Mittwoch den Beschluss gefasst, diese Maßnahme umzusetzen. Das ist notwendig, damit die Stadt die Fördermittel auch offiziell beantragen kann.

Schon im Laufe des Jahres waren die Bagger am Bahnhof gerollt und haben das Areal schon einmal für die nun anstehenden Bauarbeiten freigeräumt. Bis auf das Hauptgebäude sind alle Gebäude mittlerweile verschwunden. Wie Hauptamtsleiter Hans-Peter Zeeh im Stadtrat erläuterte, werden nach der Ausschreibung im Außenbereich Sitzgelegenheiten und Fahrradboxen sowie im Hauptgebäude öffentliche Toiletten entstehen. Weite Teile des Außenbereichs werden vom Bahnsteig bis zur Straße überdacht. Bürgermeister Michael Abraham bezeichnete diese Umgestaltung als "durchaus vernünftige Geschichte". CSU-Fraktionsvorsitzender Harald Ehm pflichtete ihm bei: "Das ist eine attraktive Eingangssituation für Rehau." Den Bürgern sei es wichtig gewesen, dass das Hauptgebäude des Bahnhofs erhalten bleibt. P. G.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Bürgermeister und Oberbürgermeister Michael Abraham Stadträte und Gemeinderäte Städte Öffentlichkeit
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Plätze in Krippen und für die Nachmittagsbetreuung gehören zu den großen Wünschen der Rehauerinnen.	Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

02.12.2019

Rehauerinnen fordern mehr Krippenplätze

127 Damen haben sich an einer Umfrage der Frauen Union beteiligt. Sie äußerten sich dazu, was in der Kommune fehlt und was bereits gut ist. » mehr

Die 700 Quadratmeter große Fahrzeughalle beeindruckt (von links) Bürgermeister Michael Abraham, Polier Norbert Wolf, Hauptamtsleiter Hans-Peter Zeeh und Jürgen Schrödel vom Bauamt.

08.11.2019

Das Ende der Enge

Auf der Baustelle, auf der das neue Feuerwehrhaus in Rehau entsteht, geht es zügig voran. » mehr

Stadtrat trauert um Günther Rosmann

23.10.2019

Stadtrat trauert um Günther Rosmann

Der Rehauer Stadtrat hat am Mittwoch vor seiner Sitzung eine Schweigeminute für den überraschend verstorbenen SPD-Stadtratskollegen Günther Rosmann eingelegt. » mehr

Zwischen Hasenheim, Stauffenberg- und Hedwigstraße in Richtung B 189 erstreckt sich das neue Baugebiet "Fichtig Süd". Die Kunigundenstraße soll im Zuge der Erschließung verlängert werden. Foto: Gödde

25.09.2019

40 neue Bauplätze für Rehau

"Fichtig Süd" heißt das neue Baugebiet, das die Stadt ausweist. Bauwillige sollen hier "großzügige Freiheiten" für ihre Häuser bekommen. Der Stadtrat stimmt zu. » mehr

Dicht gedrängt stehen die Autos am Unlitzsteig. Das soll mit einem eingeschränkten Halteverbot auf der von hier aus gesehen linken Straßenseite der Vergangenheit angehören. Foto: Gödde

05.12.2019

Parkprobleme in Rehau

Am Unlitzsteig stehen die Autos dicht an dicht. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Das geht einem Anwohner nicht weit genug. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham (rechts) lieferte den Jahresbericht ab, hinter ihm (von links) Klaus Müller und Hans Runge von der Polizeistation Rehau, Stadtbaumeister Martin Kugler, Kämmerer Ulrich Beckstein, Hauptamtsleiter Hans-Peter Zeeh und stellvertretender Bürgermeister Werner Bucher. Foto: Gödde

29.11.2019

Hier ist die Welt in Ordnung

In Rehau läuft alles wie am Schnürchen. Dieses Bild vermittelt Bürgermeister Abraham während der Bürgerversammlung. Die Anwesenden haben daran nichts zu meckern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:44 Uhr



^