Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Rehau

Show, Tanz und viel Humor in Tritons Reich

Die Fastnachtsfreunde Rehau begeistern ihre Gäste mit einer überaus gelungenen Prunksitzung. Am Samstag kann man das selbst noch mal erleben.



20.01.2018 - Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau - Foto: Uwe von Dorn

Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau
Prunksitzung der Fastnachtsfreunde Rehau Rehau

Rehau - Mit aufwendigen Kostümen und spektakulären Tanzvorführungen haben die Fastnachtsfreunde Rehau ihre erste von zwei Prunksitzung in der Jahnturnhalle in Rehau veranstaltet. Das Prinzenpaar, Zwicker I. und ihre Lieblichkeit Katrin I., feierten mit den Narren und Hoheiten ein fast fünf Stunden langes Spektakel vom Feinsten. Julia von der Grün und Adeline Baumgärtel kündigten den Zuschauern ein tolles Programm an, und sie hatten nicht zu viel versprochen.

Zunächst marschierte n ach dem Elferrat unter viel Applaus das Prinzenpaar in sein Reich "Rehnautilus" ein. Danach zeigte die Jugendgarde ihren Eröffnungs-Gardetanz. Als Schildkröten verkleidet zeigten die Mädchen der Minigarde dann ihren Schautanz.

In der ersten Bütt stellte Leni Baumgärtel fest: "Zur Faschingszeit, des is ein klarer Fall, dreh'n meine Eltern durch, ich krieg nen Knall - Es ist nur noch eine Frage der Zeit, und des ist kein Witz, bis ich in der Klappse sitz."

Nach den jüngsten Tänzerinnen und der jüngsten Büttenrednerin präsentierte sich auch das jüngste Tanzmariechen Jaleesa Holhut den Zuschauern. Im Taucheranzug marschierte Peter Jung anschließend in den Saal und kündigte den Schautanz der Junioren zu dem wichtigen Thema Naturschutz an: "Wir werden nun beobachten, wie tapfere Elfen ihren Wald schützen." Der Tanz "Der Baum fällt" war ein toller Hingucker für alle.

Im knallroten Schlauchboot wurde dann Bürgermeister Michael Abraham durch den Saal gezogen. An der Bühne begrüßten ihn Adeline Baumgärtel und Julia von der Grün ebenso wie weitere Ehrengäste, darunter den CSU-Vorsitzenden Reinhard Maschewski, den Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach an der Saale, Hans-Peter Baumann, den SPD-Kreisrat Ulrich Scharfenberg, den Fraktionsvorsitzenden der Hofer SPD, Dr. Jürgen Adelt, Benno Friedel vom Fastnachts-Verband Franken, den Ehrenpräsidenten Peter Jung, Pfarrer Dieter Jung, Senator Jürgen Amann, vom TV Rehau den Vorsitzenden Jörg Dietrich, den Ehrenvorsitzenden Helmut Peuge und den Geschäftsführer Jürgen Zwerenz.

Nach der Ordensverleihung verwöhnten Dr. Wolfgang Zechel mit der Gitarre und Bernd Tischer-Zeitz, Gesang, die Prunksitzungsgäste mit ein paar Faschingsklassikern. Viel Applaus bekam der Maler und Planer des Bühnenbildes, Dr. Wolfgang Zechel, als ihm Adeline Baumgärtel und Julia von der Grün den Orden überreichten.

Gerti Röder und Claudia Tischer-Zeitz überzeugten dann mit einem lustigen und ernsten Gespräch über Rehau nicht nur Bürgermeister Michael Abraham. Da die Prunksitzung im Reich "Rehnautilus" von Triton stattfand, passte der nächste Schautanz "wie Lachs auf die Semmel, die Zitrone auf die Forelle oder Kapitän Iglo zu den Fischstäbchen": Die Jugendgarde nahm die Zuschauer in ihrem Schautanz mit "Unter Wasser". Lord Nelson alias Dr. Lothar Franz philosophierte dann über Windräder, Radwege und über die Chöre in Rehau. In einem der vielen Highlights des Abends stellte die Prinzengarde den Kampf der Schiffsbesatzung gegen die Meeresnymphe Kalypso dar, die sich in der griechischen Mythologie bevorzugt an Schiffsbrüchige heranmachte.

Nach dieser Auseinandersetzung zeigten Sportlerinnen des Sportakrobatikvereines Schwarzenberg, wie viel Training dazugehört, um so eine Darbietung punktgenau und begeisternd vorzuführen. Doch Triton hatte nicht nur die Rehauer Närrinnen und Narren eingeladen, sondern auch Freunde aus nah und fern. Daher begrüßten Julia von der Grün und Adeline Baumgärtel Prinzenpaare und Präsidenten aus Schwarzenbach, Lippertsgrün und Schirnding.

Benno Friedel vom Fastnachts-Verband Franken ehrte außerdem einige Mitglieder der Rehauer Fastnachtsfreunde für ihr unermüdliches Engagement.

Ohne Frage gab es noch jede Menge Show, weitere Tänze und Einlagen in der restlos gefüllten Rehauer Jahnturnhalle, aber die sollte man sich am Samstag bei der zweiten Prunksitzung der Rehauer Fastnachtfreunde selbst ansehen. Es war ein kurzweiliger Abend, und die fast fünfstündige Prunksitzung war ein Genuss mit viel Spaß und Freude. Damit war aber nicht Schluss, denn nach dem offiziellen Programm füllte sich die "Meeresbar", und man tanzte zur Musik von "Live Act WG" bis in die frühen Morgenstunden.

Autor

Uwe von Dorn
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 01. 2018
20:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brötchen CSU-Vorsitzende Elfen Franken Griechische Mythologie Hans-Peter Baumann Humor Lachs Michael Abraham Peter Jung Prunksitzungen SPD Schildkröten Senatoren Ulrich Scharfenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Rehauer Stadtrat hat den Haushalt 2019 einstimmig verabschiedet. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

28.11.2018

Eine Nummer kleiner

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Haushalt 2019 regelrecht unauffällig. Der Kämmerer stellt ihm ebenfalls keine gute Note aus. Dennoch: Die Stadt kann einiges investieren. » mehr

Unternehmen wie die Rehau AG oder Lamilux beeinflussen maßgeblich die Finanzkraft der Stadt. Foto: Uwe von Dorn

10.10.2017

Rekord-Steuer überrascht den Kämmerer

Zehn Millionen Euro Gewerbesteuer nimmt die Stadt in diesem Jahr ein. Das führt zu ungeahnten Möglichkeiten - aber auch zu großer Vorsicht in der Stadtkämmerei. » mehr

So ist es richtig: Wie im Stadtwappen hüpft das fidele Rehlein von rechts nach links aus dem Wald heraus. Wer in Richtung Rehau fährt, der wird mit dieser Ansicht empfangen. Wer die Stadt verlässt, sieht das "falsche" Wappen. Foto: P. G.

28.10.2018

Das Reh springt auf die falsche Seite

Die jüngste Stadtratssitzung in Rehau hat mit einem kuriosen Thema geendet. Hagen Rothemund, SPD, wollte wissen, auf welchem Weg die Entscheidung für die Skulptur am neuen Kreisel in der Hofer Straße getroffen worden sei... » mehr

12,50 Euro kostet die Benutzung vom 1. September 2016 an - pro Hallendrittel und pro Stunde. Damit will die Stadt Rehau ihr Betriebskostendefizit wieder in geordnete Bahnen lenken. Foto: Michael Giegold

13.10.2015

Rehau hebt Hallengebühren an

Weil die Sportvereine die Dreifachturnhalle weniger nutzen, macht die Stadt mehr Miese. Deshalb will die Verwaltung jetzt gegensteuern. Die Erhöhung ist spürbar. » mehr

Wer von Oktober an im Hallenbad schwimmen möchte, zahlt dafür als Erwachsener 50 Cent mehr, als Jugendlicher 30 Cent. 	Foto: Gödde

15.04.2015

Schwimmen wird 50 Cent teurer

Das Betriebskostendefizit des Hallenbads steigt. Die Stadt steuert mit einer spürbaren Erhöhung des Eintrittspreises gegen. Preislich liegt Rehau nun auf einem Niveau mit Selb. » mehr

Die Rehauer Jusos haben sich gestern noch einmal beraten, wie sie "Rehau ist bunt" am besten aufziehen können. Unser Bild zeigt Maximilian Schmidt, Antonia Ullmann, Vorsitzenden Nils Häußinger, Daniel Tröger und Tim Schnabel. 	 Foto: Stefan Max

11.04.2015

Zeigen, dass jeder willkommen ist

Hof hat es im Jahr 2012 vorgemacht, jetzt setzen die Jusos mit "Rehau ist bunt" ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Schulen und Vereine sollen am 1. Mai zeigen, wie sie Toleranz schaffen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall in Konradsreuth Konradsreuth

Unfall in Konradsreuth | 15.01.2019 Konradsreuth
» 5 Bilder ansehen

90er-Party in Schwingen Schwingen

90er-Party in Schwingen | 12.01.2019 Schwingen
» 66 Bilder ansehen

U17-Kreismeisterschaft |
» 137 Bilder ansehen

Autor

Uwe von Dorn

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 01. 2018
20:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".