Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Selb

160 Wanderer erleben die Heimat

Glück mit dem Wetter hat der Lions Club Selb an der Porzellanstraße bei seinem Wandertag am Sonntag. Die Teilnehmer loben einhellig die drei Strecken.



Die Brotzeitplatte ging dieses Jahr an Gisela Reinel. Unser Bild zeigt von links den Lions-Wanderwart Reinhard Lauterbach, Gewinnerin Gisela Reinel, Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Glücksfee Antonia und Lions-Präsident Dr. Felipe Wolff-Fabris. Fotos: Hanna Cordes
Die Brotzeitplatte ging dieses Jahr an Gisela Reinel. Unser Bild zeigt von links den Lions-Wanderwart Reinhard Lauterbach, Gewinnerin Gisela Reinel, Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Glücksfee Antonia und Lions-Präsident Dr. Felipe Wolff-Fabris. Fotos: Hanna Cordes   » zu den Bildern

Selb - Der Schirmherr des Wandertages hat eine wesentliche Aufgabe. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch hat sie beim Lions Club "Selb an der Porzellanstraße" am Sonntag perfekt gelöst. "Die Einladung zur Schirmherrschaft hat den Hintergrund, dass es nicht regnet", meinte er schmunzelnd. Und tatsächlich begleitete ideales Wetter die Wanderer und ihre Gäste vom Start am Morgen bis zum gemütlichen Beisammensein und der Verlosung einer Brotzeitplatte am Nachmittag. Der Oberbürgermeister ermunterte dazu, die Heimat zu genießen: "Wir leben in einer wunderbaren Natur, wo andere Urlaub machen."

Auf drei Strecken - fünf, zwölf und 18 Kilometer Länge - waren 160 Wanderer unterwegs. Wiesen, Wald und wunderschöne Ausblicke begleiteten die Touren. "Das ist Waldbaden und Genusswandern", schwärmten die Naturliebhaber. Über die einhellige Zustimmung für die gelungene Streckenauswahl und über die sorgfältige Beschilderung freute sich Club-Wanderwart Reinhard Lauterbach. Er richtet allerdings eine Bitte um Unterlassung an diejenigen, die den Wanderern die Orientierung erschweren, wenn nämlich Wegmarkierungen trotz mehrfacher Kontrollgänge mutwillig entfernt oder verändert werden.

Am Ziel, dem Feuerwehrhaus Mittelweißenbach, hatten viele fleißige Hände einen Kessel mit hausgemachter Kartoffelsuppe, Brotzeit-Teller, erfrischende Getränke und ein reichhaltiges Kuchenbuffet vorbereitet. Zwanzig traumhafte Torten aus heimischen Backstuben fanden reißenden Absatz. Professionell wie gelernte Ober flitzte die Service-Mannschaft des Lions Clubs von Tisch zu Tisch und erfüllte die Wünsche ihrer Gäste.

"Ihr ehrenamtliches Engagement ist beeindruckend", lobte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Mitglieder des Lions Clubs: "Es ist nicht selbstverständlich, den Selber Wandertag lückenlos seit nunmehr 15 Jahren zu organisieren und durchzuführen". Die Veranstaltungen des Lions Clubs Selb seien eine Bereicherung im Terminkalender der Stadt.

Mit Spannung erwartet wurde die Verlosung einer prächtigen Brotzeitplatte, die Pötzsch spendiert hatte. Als Glücksfee fungierte die neun Jahre alte Antonia. Sie ermittelte Gisela Reinel aus Selb als Gewinnerin.

Club-Präsident Dr. Felipe Wolff-Fabris freute sich über den regen Zuspruch beim diesjährigen Wandertag und dankte allen Teilnehmern und Gästen, dass sie das Angebot des Lions Clubs angenommen hatten. Er kündigte an, dass der erwirtschaftete Erlös für die Förderung von Bildung und Ausbildung junger Menschen in der Region verwendet wird.

Autor

Hanna Cordes
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Freude Glück Lions Club Natur Ulrich Pötzsch Wald und Waldgebiete Wanderer Wandertage Wetter
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kommenden Sonntag findet der 15. Selber Wandertag statt.	Foto: Cordes

01.09.2019

Lions Club geht wandern

Der Veranstalter hat für den Wandertag drei Strecken zwischen sechs und 18 Kilometer erstellt. Die Teilnahme ist kostenlos. » mehr

Blick von der Kimme zum Korn und in Richtung Schneeberg. Foto: Wolfgang Neidhardt

14.08.2019

Kimme und Korn unterm Hengstberg

Oberhalb von Silberbach gewährt ein romantisches Plätzchen mit originellem Namen weite Blicke. Weiter oben steht wilder Wald. » mehr

Höhe- und Mittelpunkt des Porzellinerfestes ist der Porzellanflohmarkt am Samstag und - in etwas verkleinerter Form - am Sonntag. Foto: Florian Miedl

31.07.2019

Porzelliner feiern am Wochenende

Am Samstag und Sonntag verwandelt sich ganz Selb wieder in einen riesigen, ganz besonderen Flohmarkt. Auch sonst ist unglaublich viel geboten. » mehr

Nicht nur rund um den Dorfteich präsentiert sich Längenau als Idyll. An der Straße grüßt Hansl die Besucher.	Foto: Wolfgang Neidhardt

04.09.2019

Zuhause, wo Selb am höchsten ist

Der Ortsteil Längenau bietet viele schöne Spazierwege. Wanderer profitieren von einer großen Zahl an Ruhebänken mit Panoramablick. » mehr

Einer der jungen Orientierungsläufer beim elekronischen Einlesen des Chips an einem Posten.

25.04.2019

Sportlicher Virus im Einklang mit der Natur

Im Selber Forst probieren sich Jugendliche aus ganz Bayern im Orientierungslauf aus. Dabei lernen sie, ganz nebenbei, den Umgang mit Kompass und Karte. » mehr

Sie freuen sich über die Kooperation der Frankenpost mit der Stadt Selb und dem Forum "Selb erleben" (von links): Kristina Rödig von der Wirtschaftsförderung, Forum-Geschäftsführerin Renate Wölfel, Michaela Hummer von der Stadt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Matthias Vieweger, Leiter der Fichtelgebirgsredaktion, André Hofmann, Leiter des Servicebereiches, und Redakteur Andreas Godawa. Foto: Florian Miedl

02.07.2019

Frankenpost-Servicepoint in der Tourist-Info

Die Heimatzeitung arbeitet mit der Stadt Selb und dem Forum "Selb erleben" zusammen. Die Bürger können jetzt ihre Kleinanzeigen im "Goldenen Löwen" aufgeben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Hanna Cordes

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
17:44 Uhr



^