Topthemen: Fall PeggyGrabung bei NailaHofer Filmtage 2018HöllentalbrückenKaufhof-PläneGerch

Selb

Acht Teams paddeln um die Wette

Die Reservistenkameradschaft Selb-Schönwald lädt zur 16. Schlauchbootregatta auf dem "Langen Teich" ein. Startschuss für das Spektakel ist am Samstag um 9 Uhr.



Die RK Selb-Schönwald will es in diesem Jahr wissen, immerhin hat das Team im vergangenen Jahr den zweiten Platz belegt. Foto: Uwe von Dorn
Die RK Selb-Schönwald will es in diesem Jahr wissen, immerhin hat das Team im vergangenen Jahr den zweiten Platz belegt. Foto: Uwe von Dorn  

Selb - Sie ist eine sportliche Herausforderung, gleichzeitig eine Gaudi und aus dem sommerlichen Terminplan nicht mehr wegzudenken: die Schlauchbootregatta auf dem "Langen Teich". Am Samstag, 11. August, um 9 Uhr bittet die Reservistenkameradschaft (RK) Selb-Schönwald zur inzwischen 16. internationalen Regatta. Freunde und Gönner sowie alle Selberinnen und Selber sind eingeladen, bei dem Spektakel mitzumachen.

Die Teilnehmer

Angemeldet haben sich folgende Teams: RK Ebermannstadt, Silberbacher Hechte, Küstenwache, Chickendales, Autohaus Wunschel, Wasserwacht Selb und RK Selb-Schönwald. Wer noch eine Mannschaft anmelden möchte, kann das bis am Samstag um 9 Uhr am Langen Teich tun.


Die Veranstaltung wird im Rahmen einer militärischen Aus- und Weiterbildung von der Kreisgruppe Oberfranken-Ost durchgeführt. Gerudert wird nach den Bestimmungen des Deutschen Ruderverbandes. Außerdem gelten folgenden Regeln: Mit dem Start am Rand des Nichtschwimmerbereichs beginnt auch die Zeitnahme. Auf der Strecke muss jeweils ein Teammitglied das Boot an einer vorher festgelegten Position verlassen, um das Freischwimmerbecken und den Steg zur Rutschbahn laufen, um dann wieder im Boot aufgenommen zu werden. Das schnellere Boot legt direkt rechts am Sprungturm an, das andere Boot hat sich rechts davon einzuordnen. Die Zeitnahme endet mit dem Anlegen des Bootes am Rand des Nichtschwimmerbereichs. Begeht eine Mannschaft einen Regelverstoß, wird dieser mit einem Zeitzuschlag von 30 Sekunden geahndet.

Die Küstenwache Selb wird als Titelverteidiger sicher versuchen, wieder einen Sieg einzufahren. Aber sie wird sich auf einen harten Kampf mit den anderen Titelanwärtern einstellen müssen. Denn die RK Selb-Schönwald, als letztjähriger Zweiter, und die RK Ebermannstadt sowie die Silberbacher Hechte werden sich sicher nicht so leicht geschlagen geben.

Eine Mannschaft besteht dem Regelwerk zufolge aus mindestes acht Personen. Auch Frauen sind zu diesem Event geladen. Bei mindestens sechs Frauen in einem Schlauchboot wird das Team als Damenmannschaft gewertet. Geleitet wird die Schlauchbootregatta in diesem Jahr vom Kreisvorsitzenden der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Oberfranken-Ost, Stabsunteroffizier d. R. Herbert Seidel, und seinem Stellvertreter, Oberfeldwebel Markus Gebhardt (RK Selb-Schönwald).

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die Mitglieder der RK Selb mit Speis und Trank.

Autor

Uwe von Dorn
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
14:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boote Küstenwache Ruderverbände Wasserwacht
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine beeindruckende Leistung lieferten die "Chickendales", das einzige Damenteam, ab.

12.08.2018

"Silberbacher Hechte" auf Platz eins

Das Team sichert sich bei der Schlauchbootregatta der Reservistenkameradschaft Selb-Schönwald den Sieg. Im Finale weist es "Die Küstenwache" in die Schranken. » mehr

Die Mannschaft der RK Selb-Schönwald erreichte den zweiten Platz.

13.08.2017

Mit Paddel und Gummiboot zum Sieg

Spannend geht es bei der 15. Schlauchbootregatta in Selb am Langen Teich zu. Am Ende paddelt die Küstenwache des Zolls zum Sieg und holt sich den begehrten Pokal. » mehr

Das Feuerwehr-Gelände ist am Samstag Schauplatz für den Tag der Hilfsorganisationen. Foto: pr.

09.09.2018

Tag der Hilfsorganisationen

Am Samstag geben viele freiwillige Helfer den Blick hinter die Kulissen frei. Die Jugend bricht zum Leistungsmarsch auf. » mehr

Das Team der Helfer aus Selb nach getaner Arbeit. Foto: pr.

17.08.2018

Ein Anlegesteg für die "Aqua Games"

Das THW Selb hilft bei der Veranstaltung des Gesundzeitresorts am Weißenstädter See. Am Samstag und Sonntag stehen dort Spiel und Spaß im Mittelpunkt. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und der stellv. Vorsitzende der Wasserwacht Selb Marco Schlott (zweiter von rechts) mit den Mädels und Jungs von der Selber Wasserwacht beim neuen Rettungsring im hinteren Bereich des Waldbades "Langer Teich". Foto: Uwe von Dorn

13.08.2018

Zusätzlicher Rettungsring im Waldbad

Oberbürgermeister Pötzsch übergibt das Rettungsgerät an die Wasserwacht. Er dankt den Mitgliedern zudem für ihren ehrenamtlichen Einsatz. » mehr

Mitgliederehrung beim Förderverein "Langer Teich (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Vorsitzende Martina Wirth, Kassiererin Lisa Schneider, Bernhard Mößinger, geehrt für zehn Jahre Mitgliedschaft, sowie die Vorsitzenden Roland Schneider, Anja Rauch, Felix Krug und Oliver Rauch. Foto: Silke Meier

17.06.2018

Waldbad "Langer Teich" in sehr gutem Zustand

Bei der Jahreshauptversammlung lobt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Ehrenamtlichen des Fördervereins. Auch sagt er finanzielle Unterstützung der Stadt zu. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts

Helmbrechtser Kirchweih | 21.10.2018 Helmbrechts
» 32 Bilder ansehen

Ü30-Party in Dörnthal Dörnthal

Ü30-Party in Dörnthal | 20.10.2018 Dörnthal
» 24 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Höchstadt Alligators 5:6 Selb

Selber Wölfe - Höchstadt Alligators 5:6 | 21.10.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Uwe von Dorn

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
14:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".