Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Selb

Aladdins Welt im Eisstadion

Am Samstag lädt die Eiskunstlauf-Abteilung des VER Selb zu einer märchenhaften Show ein. Los geht es um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.



In die Welt von "1001 Nacht" entführen die Sportlerinnen des VER-Eiskunstlaufabteilung ihre Gäste am Samstag um 17 Uhr.	Foto: pr.
In die Welt von "1001 Nacht" entführen die Sportlerinnen des VER-Eiskunstlaufabteilung ihre Gäste am Samstag um 17 Uhr. Foto: pr.  

Selb - Nach rund 15 Jahren Pause ist es am Samstag wieder so weit: Die Eiskunstläuferinnen des VER Selb laden am 15. Februar um 17 Uhr zu einer Show in die Netzsch-Arena ein. Die Show trägt den Titel "Aladdins eiskalte Welt". Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt, heißt es in einer Mitteilung des VER.

Hintergrund ist laut der Mitteilung, dass der Eiskunstlaufverband für die Durchführung einer Pokalveranstaltung - in den vergangenen Jahren fanden insgesamt 19 dieser Wettbewerbe in Selb statt - inzwischen so viele Auflagen vorschreibt, dass die Abteilung dies nicht mehr kostendeckend hätte durchführen können. Deswegen habe sich das Trainerteam dazu entschlossen, eine Show für das Publikum aus Selb und der gesamten Umgebung auf die Beine zu stellen. Für alle Läuferinnen bedeutete dies, die Kunst des Eislaufens in ein Märchen zu verpacken, schreibt der VER.

"Aladdins eiskalte Welt" ist der Titel der Show, angelehnt und interpretiert an das Märchen aus 1001 Nacht. Große und kleine Läuferinnen sind in die Show eingebunden und freuen sich schon darauf, ihre Sportart dem hoffentlich zahlreich erscheinenden Publikum zu präsentieren. Die Eltern sind schon seit Wochen mit der Planung und dem Bau der Kulissen beschäftigt, sodass auch ein Bühnenbild für die Show vorhanden ist. Alle sind gespannt, ob das Experiment gelingt. Die Kunstläufer sind auf jeden Fall begeistert, denn die Show bietet Abwechslung zu den Wettbewerben und verlangt auch schauspielerisches Talent. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eiskunstläuferinnen Eisstadien Ver Selb e.V.
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit einer großen sportlichen und künstlerischen Leistung spielten und liefen sich die Eiskunstläuferinnen in der Netzsch-Arena in die Herzen der Zuschauer.	Fotos: Florian Miedl(2)/pr.

17.02.2020

Märchen werden lebendig

Die Eiskunstläuferinnen des VER präsentieren die Geschichte aus "1001 Nacht" in der Netzsch- Arena. Die zahlreichen Zuschauer sind von dem Auftritt hingerissen. » mehr

Zwei, vielleicht sogar drei Spielzeiten lang darf der VER die Umkleidekabinen im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" noch nutzen.

07.08.2019

VER Selb: Keller bleibt vorerst Kabine

Der VER Selb darf die Umkleiden im Untergeschoss der Gaststätte Meyer noch mindestens zwei Jahre nutzen. Das irritiert zumindest zwei Stadträte. » mehr

Vorfreude auf eine riesige Geburtstagsfeier: die Puppenspieler des "Theater auf Tour" mit den Figuren aus der Fernsehserie "Peppa Pig". Foto: Silke Meier

17.02.2020

Viel Spaß mit der putzigen Peppa Pig

Das Theater auf Tour ist einmal mehr zu Gast in Selb. Die kleinen Besucher genießen einen wunder-baren Theaternachmittag. » mehr

Die neue Wolfsbau Unternehmergesellschaft will den VER Selb bei Investitionen unterstützen. Foto: Florian Miedl

05.02.2020

Wolfsbau kauft Gaststätte am Eisstadion

Die "Wolfsbau GmbH" hat Ende November 2019 das mit dem Eisstadion verbundene Gebäude der Gaststätte Meyer erworben. » mehr

Glück für den Eishockey-Nachwuchs: Am Mittwoch sah es noch so aus, als ob die Spieler die Kabinen im Untergeschoss des Eisstadion-Gebäudes nicht mehr nutzen dürften. Am Donnerstagmorgen fanden Stadtverwaltung und VER eine Lösung des Problems. Archivfoto: Andreas Godawa

28.11.2019

VER-Vorschlag verhindert Schließung

Eine Brandschutztür in Standardmaßen könnte die Lösung für die Umkleidekabinen im Stadiongebäude sein. Deren Schließung stand am Mittwochabend noch im Raum. » mehr

Im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" (vorne) befinden sich die Umkleidekabinen. Um sie weiter nutzen zu dürfen, hatte die Stadt dem VER Selb einige Auflagen gemacht.

14.11.2019

Stadt fordert, VER soll Auflagen einhalten

Darf der Verein den Kabinentrakt noch nutzen? An der Frage scheiden sich im Stadtrat die Geister. Noch haben die Sportler nicht alle Auflagen des Brandschutzes erfüllt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto brennt in Hof Hof

Auto brennt in Hof | 23.02.2020 Hof
» 4 Bilder ansehen

Buchwaldfasching in Selb Selb

Buchwaldfasching in Selb | 22.02.2020 Selb
» 45 Bilder ansehen

EC Peiting vs. Selber Wölfe

EC Peiting vs. Selber Wölfe | 21.02.2020 Peiting
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
16:58 Uhr



^