Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Selb

Alles bereit fürs "Winterwonderland"

Am Samstag, 26. Januar, organisiert der Selber Jugendbeirat sein erstes großes Event. Von 15 bis 22 Uhr steigt im Rosenthal-Park eine große Party.



Der hoffentlich verschneite Rosenthal-Park wird am 26. Januar die Kulisse für das "Winterwonderland" des Selber Jugendbeirates sein. Foto: Florian Miedl
Der hoffentlich verschneite Rosenthal-Park wird am 26. Januar die Kulisse für das "Winterwonderland" des Selber Jugendbeirates sein. Foto: Florian Miedl  

Selb - Wenn es nach dem Jugendbeirat der Stadt Selb geht, darf das Wetter noch eine Weile so bleiben wie es ist. Zumindest bis zum 26. Januar. An diesem Tag steigt nämlich die erste große Veranstaltung der Selber Jugendvertretung: das "Winterwonderland" im Rosenthal-Park. Und die Vorbereitungen für das Event laufen zurzeit auf Hochtouren.

Gedacht ist das "Winterwonderland" für alle Jugendlichen, junge Familien und Junggebliebene. Von 15 bis 22 Uhr sind alle eingeladen, im Park neben dem Hallenbad eine gute Zeit zu haben. "Wir wollen damit auch zeigen, dass es Leute in Selb gibt, die sich für Jugendliche einsetzen und etwas für sie organisieren", sagt Leonie Eller. Die 21-Jährige ist Mitglied im Jugendbeirat und für die Facebook-Seite zuständig.

Die Organisation teilen sich die Mitglieder des Jugendbeirates. Auch die Idee zu dem "Winterwonderland" wurde in der Gruppe geboren. "Anfang Januar ist eher wenig los und kaum Veranstaltungen", sagt Eller. Deswegen habe man sich für ein Event in diesem Zeitraum entscheiden. Bereits seit Oktober planen die jungen Leute und feilen an ihrem Programm.

Und das kann sich sehen lassen: Ein Highlight wird auf jeden Fall eine 200 Quadratmeter große Eisfläche sein, die von einer Eventagentur aus Nordrhein-Westfalen aufgebaut wird. Auf ihr können die Besucher auf Kufen ihre Runden drehen. Und wer keine Schlittschuhe hat, kann sich gegen Pfand auch welche leihen. Mit zwei Lastwagen reist die Firma an und wird die mobile Eisfläche aufbauen. Außerdem gibt es eine Feuershow. Um 17.30 und um 19 Uhr wird Draco Lasan, der schon beim Festival Mediaval aufgetreten ist, die Gäste beeindrucken.

Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Der Jugendbeirat selbst ist mit einem Stand vertreten, an dem es Punsch und Glühwein, Bier, Stockbrot und anti-alkoholische Getränke geben wird. Dazu kommen ein Bratwurst-, ein Döner-, ein Süßwarenstand und eine Bude mit tschechischen Striezel.

Die Jugendlichen, die beim Aufbau vom Selber Bauhof unterstützt werden, stellen in einer Lounge Feuerkörbe und Heizpilze auf. Damit die Stimmung auch wirklich wunderbar wird, hat sich der Jugendbeirat Unterstützung von Creativ-Showtechnik geholt. Die Lichtkünstler aus Selb werden die Bäume und Wege im Rosenthal-Park zauberhaft beleuchten.

Keine Party ohne Musik: In der gesamten Zeit wird DJ Luudee, bekannt vom Klangkunst-Open-Air in Marktredwitz, die passende Untermalung liefern.

Ganz wichtig ist dem Jugendbeirat auch die grenzüberschreitende Wirkung. Und so haben die Organisatoren ihre Plakate auch auf deutsch und tschechisch drucken lassen. Denn willkommen sind natürlich auch Gäste aus Asch und der weiteren Region. Die engagierten Jugendlichen haben sich auch um die Finanzierung gekümmert, immerhin kostet das "Winterwonderland" keinen Eintritt. So haben sie bei Firmen in Selb und der Region Spenden gesammelt und dazu noch einen weiteren Fördertopf aufgetan. Unterstützt wird die Aktion nämlich über das Programm "Demokratie leben" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Jetzt muss nur noch der Winter mitspielen. Und der übt ja gerade mächtig.

 

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
16:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bratwürste Eisfläche Kinder und Jugendliche Mitglieder Plakate und Plakatkunst Punsch Unruhen in Marokko
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Damen-Quartett "Femmes Fa-Gee" präsentiert in der Sparkasse eine Travestie-Show. Foto: pr.

03.03.2019

Schrill, vielfältig und extravagant

Die 19. Selber Kunstnacht verspricht wieder ein grandioses Event zu werden. Am 6. April präsentieren 40 Künstler ihre Werke an 24 Standorten im Stadtgebiet. » mehr

Dritter Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten (von links) freute sich mit der für zwei Jahre gewählten Führung des Sportverbandes: den Vorsitzenden Stefan Merz und Dorothea Schmid sowie den Kassenprüfern Manfred Schilm und Andreas Erhard. Foto: Wolfgang Neidhardt

12.03.2019

"Rolle rückwärts" in der Jugendarbeit

Der Stadtverband der Selber Sportvereine revidiert die im Oktober beschlossene Satzung. Auch Vereine ohne Nachwuchsförderung können Mitglied sein. » mehr

Die Führungskräfte der Selber Feuerwehr und des Landkreises zusammen mit den geehrten und beförderten Mitgliedern und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts im Bild). Foto: Silke Meier

10.03.2019

Dickes Lob für professionelle Arbeit

Die Mitglieder der Selber Feuerwehr leisten im vergangenen Jahr über 6000 Stunden. Dafür dankt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. » mehr

Unter bewährter Führung geht der Selber SPD-Ortsverein in die Zukunft. Roland Graf (Zweiter von links) bleibt Vorsitzender. Zu seinen Stellvertretern zählen Jörg Bauriedel (hinter ihm), Ayse Tansev (Mitte) und Volker Seitz (rechts hinter ihr). Zur Wiederwahl gratulierten auch Landratskandidat Holger Grießhammer (links) und Landtagsabgeordnete Inge Aures (rechts) sowie einige Stadträte und Delegierte. Foto: Wolfgang Neidhardt

03.03.2019

Stadtentwicklung treibt SPD um

Outletcenter, Kino und Freundschaftswochen beschäftigen die Selber Sozialdemokraten bei der Hauptversammlung. Sie mahnen Sachlichkeit in der Rosenthal-Debatte an. » mehr

In guter Erinnerung ist der Besuch der französischen Delegation im Jahr 2017, der gekrönt war von einem Festabend im Feierabendhaus. Archivfoto: Silke Meier

27.02.2019

Freunde aus Frankreich kommen im Mai

Die Deutsch-französische Gesellschaft bereitet sich auf den Besuch vor. Der Festabend findet in der Aula der Bogner-Mittelschule statt. » mehr

Chorleiter Christian Metz, Kassier Hermann Döbl, Archivar Gerd Fröber, Schriftführer Richard Groh, Vorsitzender Reiner Thiem und zweiter Vorsitzender Michael Jakob (von links) freuten sich über ein tolles Jahr. Foto: pr.

11.02.2019

Männerchor sucht junge Stimmen

Der Gesangverein Thalia ernennt Barbara Spörl zum Ehrenmitglied. Ein neuer Sänger gehört dem Verein nun an. Die Mitglieder wollen verstärkt um noch mehr Nachwuchs werben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 12 Bilder ansehen

9. Hofer-Stein-Party in der BG

9. Hofer-Stein-Party in der BG | 23.03.2019 Hof
» 33 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga)

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
16:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".