Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Selb

Ampel am Marktplatz bleibt aus

Selb - Die Ampelanlage am Selber Marktplatz ist aus - und die wenigsten stört es. Auch Carsten Hentschel (CSU/Freie Wähler) fand es "prima", dass die Ampel zurzeit abgeschaltet ist.



Selb - Die Ampelanlage am Selber Marktplatz ist aus - und die wenigsten stört es. Auch Carsten Hentschel (CSU/Freie Wähler) fand es "prima", dass die Ampel zurzeit abgeschaltet ist. Er wollte von Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in der Stadtratssitzung wissen, ob es etwas Neues in der Angelegenheit gebe und wie sich die Polizei geäußert habe. Grundsätzlich entscheide die Stadt darüber, ob die Ampel ausgeschaltet bleibe oder repariert werde, sagte Pötzsch. Hintergrund sei, dass der technische Defekt größer ist als zunächst angenommen. Laut Pötzsch sind die Leitungen im Untergrund kaputt, eine Reparatur käme sehr teuer. Deswegen bleibe die Ampel erst einmal abgeschaltet, eventuell werde man Schilder "Vorsicht, Engstelle" aufstellen. Die Stellungnahme der Polizei sei ebenfalls in diesem Sinne gewesen. Pötzsch stellte dieses Vorgehen auch in den Zusammenhang mit dem Masterplan und den Investitionen von Patrick Müller rund um das ehemalige Kaufhaus Storg. Daraus ergäben sich wahrscheinlich auch eine neue Verkehrsführung. Grundsätzlich appellierte Pötzsch an alle Auto- und Lastwagenfahrer, langsam und vorausschauend zu fahren, vor allem in der Engstelle am Eiscafé. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
18:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Marktplätze Polizei Ulrich Pötzsch Warenhäuser Wähler
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hier könnte der nächste Kreisverkehr in Selb entstehen: an der Kreuzung Weißenbacher Straße/Albert-Pausch-Ring.	Foto: Florian Miedl

20.02.2018

Kreisverkehr soll Ampeln ersetzen

Die Stadt Selb will in den kommenden Jahren mehrere Kreuzungen umbauen, zunächst an der Weißenbacher Straße. Anfang und Ende des Christian-Höfer-Ringes könnten folgen. » mehr

Der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug eröffnet auch in diesem Jahr das Selber Bürgerfest. Die Musiker feiern das 60-jährige Bestehen der Kapelle, zu den treuen Zuhörern zählen auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die Porzellankönigin (rechts im Bild).	Foto: Silke Meier

19.05.2017

Beim Bürgerfest geht's rund

Nächste Woche eröffnen die Selber und ihre Gäste die Festsaison in der Innenstadt. 43 Teilnehmer gestalten das Programm. » mehr

So sieht das Provisorium auf dem Hallenbad-Parkplatz aus. Im Frühjahr wird die Stadt hier Bäume Pflanzen und Pfosten setzen.	Foto: Florian Miedl

22.12.2017

Sperre muss sein, Strafe kann sein

Der Parkplatz am Hallenbad wird mit Bäumen und Pfosten geteilt. Das soll Autofahrer daran hindern, die Anwohner zu belästigen. Eine Satzung sieht auch Bußgelder vor. » mehr

So viele Zuhörer wollten wissen, wie es künftig mit dem Outlet Center in Selb weitergeht, dass im Sitzungssaal die Stühle knapp wurden.	Foto: Florian Miedl

28.09.2017

"Outlet-Papst" sieht gute Chancen für Selb

Ein Experte bestätigt den Investor Patrick Müller in seinen Plänen. Beide kennen ein Outlet-Center in vergleichbarer Lage, das gut läuft. » mehr

Konrad Schmidling (rechts im Bild), neuer Außenstellenleiter im Weißen Ring für die Stadt Hof und die Landkreise Hof und Wunsiedel, nimmt von Josef Wittmann, Landesvorsitzender Weißer Ring Bayern-Nord und ehemaliger Polizeidirektor, seinen Dienstausweis entgegen. Foto: Silke Meier

14.11.2017

Konrad Schmidling leitet Weißen Ring

Der Selber übernimmt die regionale Außenstelle und stellt sich damit in den Dienst von Kriminalitätsopfern. Ein früherer Mitschüler führt ihn das Amt ein. » mehr

Was tun gegen Raserei, Müll und Lärm? Darum ging es in der Bürgerversammlung zum Hallenbad-Parkplatz am Donnerstag im Selber Rathaus. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch stellte dabei Möglichkeiten für eine bauliche Veränderung des Parkplatzes vor. Foto: Florian Miedl

27.10.2017

Erster Schritt zum Parkplatz-Kompromiss

Bauliche Änderungen und eine Satzung könnten die Situation am Hallenbad entspannen. Bei der Bürgerversammlung diskutieren Anlieger und junge Erwachsene. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand in Geroldsgrün | 25.02.2018 Geroldsgrün
» 8 Bilder ansehen

Starkbierfest Marktredwitz

Starkbierfest Marktredwitz | 25.02.2018 Marktredwitz
» 24 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6 | 25.02.2018 Weiden
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
18:48 Uhr



^