Lade Login-Box.
Topthemen: Die Bilder vom WochenendeVideo: Frankenwald-"Wandermarathon"Hof-GalerieStromtrasse durch die Region

Selb

Andreas-Laden hilft Schule

Um den Kochkurs an der Bogner-Grundschule zu erhalten, springt das Sozialkaufhaus des Diakonievereins Selb- Wunsiedel ein und spendet 800 Euro für die Weiterbeschäftigung der Köchin.



Nicht nur die Kinder der Dr-Franz-Bogner-Schule sind glücklich, dass der Kochkurs weitergeht, auch Christina Buchwald, Udo Benker-Wienands, Annett Kotterer und Adela Krippner (hinten von links) freuen sich.	 Foto: Pöhlmann
Nicht nur die Kinder der Dr-Franz-Bogner-Schule sind glücklich, dass der Kochkurs weitergeht, auch Christina Buchwald, Udo Benker-Wienands, Annett Kotterer und Adela Krippner (hinten von links) freuen sich. Foto: Pöhlmann  

Selb - Seit drei Jahren wird an der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule in Selb für die Drittklässler ein Kochkurs angeboten. Den Kindern soll hier beigebracht werden, selbstständig einfache Gerichte aus frischen Zutaten zuzubereiten. Ein durchaus sinnvolles Angebot, bei dem sich auch viele Kinder eifrig engagierten, erklärt der Schulleiter, Rektor Udo Benker-Wienands. Allerdings stand das Projekt jetzt auf der Kippe.

"Gefördert wurde es über die Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg vom bayerische Umweltministerium", erläutert Benker-Wienands. Weil sich dessen Förderperioden aber nach dem Kalenderjahr richteten, fehlten im Januar die Zuschüsse. "Gott sei Dank ist der Andreas-Laden in Selb eingesprungen", freut sich der Schulleiter. Denn ohne einen Geldgeber hätte der Kochkurs nicht weitergeführt werden können. "Aus dem Schulbudget können wir unsere Köchin Adela Krippner unmöglich bezahlen", macht der Schulleiter deutlich.

Mit den 800 Euro vom Andreas-Laden sei der Kurs nun bis Jahresende gesichert. "Möglich macht das im Endeffekt die Bevölkerung in Selb und Umgebung", erklärte bei der offiziellen Spendenübergabe Annett Kotterer, die Vorsitzende des Diakonievereins Selb-Wunsiedel, dem Träger des Andreas-Ladens. Unterstützt werden nach ihren Worten nur Projekte, die die Allgemeinheit ansprachen, der Kochkurs sei so eine Sache. "Viele Kinder kennen Cola und Fastfood, aber nicht die simplen, aber gesunden Gerichte. Man muss ihnen zeigen, was gesund ist, und was nicht", ist sich die Vorsitzende sicher.

"Den Kindern fehlt heutzutage der Bezug zu den Lebensmitteln", sagte Christina Buchwald von der Ökologische Bildungsstätte. Es gehe darum, die Kinder von klein an für das Thema Ernährung zu sensibilisieren. "Neben der Zubereitung verschiedener Lebensmittel lernen die Kinder in unserem Kurs auch den Umgang mit den Küchenutensilien", erläuterte Buchwald. Im Vordergrund stehe natürlich der Umgang mit regionalen Produkten, ergänzte Benker-Wienands. "Dazu kommen noch Reis, Eier, Nudeln, Mehl und die wesentlichen Gemüsesorten." Nötig sei der Kurs, weil er im Schulalltag festgestellt habe, dass immer weniger Kinder das Wissen von zu Hause mitbrächten. "Außerdem lernen sie hier nicht nur miteinander zu kochen. Sie decken gemeinsam den Tisch, essen zusammen und waschen hinterher wieder ab. Auch das kennen nicht alle Kinder von daheim."

Neben der Zubereitung verschiedener Lebensmittel lernen die Kinder auch den Umgang mit den Küchenutensilien.

Christina Buchwald

von der Ökologischen Bildungsstätte


Autor

Von Gerd Pöhlmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2013
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diakonievereine Kinder und Jugendliche Köche Schulrektoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mitglieder des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" informierten sich über die Aufgaben im Schülercafé "Oase" (von links): Club-Präsident Wilfried Erhard; Hilary Pallangyo, Diakon Helmut Lockenvitz und Heidi Strunz, hauswirtschaftliche Mitarbeiterin. Foto: Hanna Cordes

20.01.2019

Eine Oase für alle Schüler

Der Lions Club "Selb an der Porzellanstraße" besucht das Schülercafé. Dort treffen sich Kinder aus sechs Schulen. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Diakonievereins Selb (von links): die Beisitzer Dorothea Schmid und Bettina Wilde-Gebhardt, stellvertretender Vorsitzender Helmut Lockenvitz, Vorsitzende Annett Kotterer, Beisitzer Volker Pröbstl, Schriftführerin Franziska Küttner, Kassiererin Christiane Herten sowie die Beisitzer Wilfried Erhard, Hermann Kunze und Katharina Osterwald und Rechnungsprüfer Nelson Mauricio. Foto: Silke Meier

24.10.2018

Diakonieverein macht sich um viele Projekte verdient

Die Mitglieder bestätigen Annett Kotterer im Amt als Vorsitzende. Ihr neuer Stellvertreter ist Helmut Lockenvitz. Der Andreas-Laden macht viele Zuwendungen möglich. » mehr

Mit viel Freude sind die Jugendlichen beim Voice-Workshop dabei. Gesangspädagoge Martin Danes versteht es, die Teilnehmer zu begeistern.

04.09.2018

Speck-Besteck und klasse Stimmen

Zum vierten Mal findet der Selber Voice-Workshop statt. Die Ferienaktion endet mit einem großen Konzert am Donnerstag. » mehr

Vor historischem Hintergrund: Gerhard Bock (rechts) und Schulleiter Carsten Kunstmann bei der Übergabe des gestickten Kissens, das Handarbeitslehrerinnen im Jahr 1954 angefertigt haben. Foto: Florian Miedl

05.03.2019

Samtkissen beschreibt Schulgeschichte

Gerhard Bock überreicht der Bogner-Mittelschule ein ganz besonderes Stück aus dem Jahr 1954. Das Kissen gehörte dem damaligen Bauleiter Horst Polkowski. » mehr

Künstler und Kunstschaffende aus der Region beim Creativ-Meeting im Selber Rathaus. Foto: pr.

25.09.2018

Bauhaus-Jubiläum im Mittelpunkt

Die Selb 2023 gGmbH plant beim dritten Creativ-Meeting das Programm für das kommende Jahr. Es trägt das Motto "Grenzenlos kreativ". » mehr

Holzwippe für kleine Badegäste

01.08.2018

Holzwippe für kleine Badegäste

Ein neue Attraktion schmückt seit Kurzem den Kinderspielplatz am Langen Teich in Selb. Laut einer Pressemitteilung vom Förderverein Langer Teich ist die ausgediente Wippe im Waldbad einem neuen Modell gewichen. Die klein... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bayreuth

Bayreuth: Dachstuhl in Flammen | 18.04.2019 Bayreuth
» 8 Bilder ansehen

Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb

Rockclub Nordbayern - Opening in Selb | 14.04.2019 Selb
» 82 Bilder ansehen

Nordic Walking Halbmarathon rund umd den Döbraberg

Nordic-Walking-Halbmarathon rund um den Döbraberg | 13.04.2019 Döbra
» 43 Bilder ansehen

Autor

Von Gerd Pöhlmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2013
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".