Topthemen: BrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Selb

Auftakt schon vor Wiesenfest

Der neu gegründete Kulturverein erregt Aufsehen mit einem bunten Programm. Im Marktplatz 1 gibt es viele Ideen.



Tanzten mit den Kindern Reigen: die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid und ihre Tochter Natalie Keller.
Tanzten mit den Kindern Reigen: die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid und ihre Tochter Natalie Keller.  

Selb - Wer schon eine Woche vor Beginn des Selber Wiesenfestes auf den Geschmack kommen wollte, der wurde im Marktplatz 1 fündig. Der neu gegründete Verein "SelbKultur" feierte dort fünf Tage lang seinen Auftakt. Passend zum anstehenden Selber Kultfest präsentierte der Verein, dem es vor allem um die Beseitigung des wohl prominentesten Leerstandes in der Porzellanstadt ging, unter dem Motto "Wiesenfestkultur" ein pralles Programm.

Mitglieder des Selber Spielmannszuges kamen aus allen Richtungen mit ihren Trommeln zum Marktplatz gezogen und machten so auf die neue Attraktion im "Wiesenfesthaus" aufmerksam. Drinnen wartete eine Ausstellung: Historische Fotos aus dem Archiv von Hermann Summa zeigten teils kuriose Szenen vergangener Feste. Spezielle Wiesenfestmomente der letzten fünf Jahre präsentierte Fotograf und Vereinsmitglied Florian Miedl. Dazu gab es die nahezu komplette Sammlung aller Wiesenfestabzeichen von Wolfgang Müller zu bestaunen. Auf einem Bildschirm liefen Filmmitschnitte aus den Dreißiger- bis zu den Sechzigerjahren, bereitgestellt von Gerhard Herold.

- Auftakt SelbKultur - Foto:

k-FM8_4787.jpg Selb
k-FM8_4794.jpg Selb
k-FM8_4797.jpg Selb
k-FM8_4802.jpg Selb
k-FM8_4811.jpg Selb
k-FM8_4816.jpg Selb
k-FM8_4818.jpg Selb
k-FM8_4819.jpg Selb
k-FM8_4823.jpg Selb
k-FM8_4824.jpg Selb
k-FM8_4827.jpg Selb
k-FM8_4829.jpg Selb
k-FM8_4835.jpg Selb
k-FM8_4846.jpg Selb
k-FM8_4851.jpg Selb
k-FM8_4870.jpg Selb
k-FM8_4881.jpg Selb
k-FM8_4902.jpg Selb
k-FM8_4920.jpg Selb
k-FM8_4923.jpg Selb
k-FM8_4925.jpg Selb
k-FM8_4931.jpg Selb
k-FM8_4952.jpg Selb
k-FM8_4961.jpg Selb
k-FM8_4964.jpg Selb
k-FM8_4971.jpg Selb
k-FM8_4972.jpg Selb
k-FM8_4977.jpg Selb
k-FM8_4978.jpg Selb
k-FM8_4981.jpg Selb
k-FM8_4989.jpg Selb
k-FM8_5003.jpg Selb
k-FM8_5006.jpg Selb
k-FM8_5027.jpg Selb
k-FM8_5035.jpg Selb
k-FM8_5048.jpg Selb
k-FM8_5049.jpg Selb
k-FM8_5050.jpg Selb
k-FM8_5055.jpg Selb

"Kultur lebt von neuen Ideen und Veränderungen ebenso wie von Tradition und Bewahrung", sagte Vereinsvorsitzende Anneliese Schade bei der Begrüßung. Und sie versprach: "Wir machen weiter!"

Es wurden Papierhüte gebastelt aus alten Zeitungen. Mit Zierrat reich bestückt, entstanden zusammen mit Hut-Expertin Dorle Schmid echte Unikate. Ein original Kegel-Balken auf dem Gehsteig lud Jung und Alt dazu ein, die Geschicklichkeit zu testen. Heimatpfleger Dieter Arzberger brachte in seinem Vortrag zum Selber Traditionsfest nicht nur Statistik. Mit der ein oder anderen Anekdote zu damaligen Gepflogenheiten hatte er die Lacher auf seiner Seite. Staunend saßen die Besucher der "Cortina" vor ihrem Eisbecher. Lehrerin Natalie Keller und ihre Mutter Dorothea Schmid führten mit Schülerinnen und Schülern Reigentänze neben dem "Kulturladen" auf. Der Applaus der Passanten war den Kindern sicher.

Wegen der großen Nachfrage hat der Verein seine Räume am Marktplatz 1 am Wiesenfestsamstag noch einmal von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kulturverein Marktplätze Vereine Wiesenfest Selb Wolfgang Müller
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gemeinsam für mehr Leben in der Selber Innenstadt: ein Teil der Mitglieder des Vereins "Selbkultur" in ihrem neuen Domizil im Haus Marktplatz 1 mit der Vorsitzenden Anneliese Schade (mit Plakat). Foto: Florian Miedl

27.06.2018

"Selbkultur" geht an den Start

In der Porzellanstadt haben 14 Frauen und Männer einen Kulturverein gegründet: Sie wollen die Innenstadt mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten beleben. » mehr

Athletisch, akrobatisch und beeindruckend waren die Vorführungen der jungen Künstler des Hofer Theaters in Selb.	Foto: Harald Dietz

17.07.2018

Anmutig, gefühlvoll und athletisch

Seit Jahrzehnten gastiert das Hofer Theater im Rosenthal-Theater in Selb. Die Ballettcompagnie begeistert das Publikum mit tänzerischer Ausdruckskraft. » mehr

Sicher der Höhepunkt im Selber Kalender: Der Wiesenfestzug am Sonntag und Montag. Foto: Silke Meier/Archiv

03.07.2018

Wenige Tage bis zum Start

Wer in diesen Tagen auf dem Goldberg spazieren geht, kann es schon sehen, ahnen und spüren: Das Wiesenfest-Feeling wird immer intensiver. » mehr

Ehrung für eine ganze besonders gute Arbeit (von links): der ehemalige Landrat Dr. Peter Seißer, Kursleiterin Dr. Christine Wlasak-Feik, Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann, die Abiturientin Sophia Pusch, der frühere Regierungspräsident Dr. Wilhelm Wenning und Dieter Arzberger, Leiter der Regionalgruppe Selb im Historischen Verein Oberfranken. Foto: Silke Meier

21.06.2018

Historischer Verein ehrt Sophia Pusch

Die Abiturientin des Walter-Gropius-Gymnasiums setzt sich mit der Stellung der Juden im mittelalterlichen Toledo auseinander. Ihre Arbeit schreibt sie allerdings auf Spanisch. » mehr

Oberbürgermeister Pötzsch (links) bei der Spendenübergabe in der "Forscherwerkstatt" mit Ulrike Schumacher (Zweite von rechts) und Kerstin Müller (rechts) vom Verein "Bambus Bildung". Mit dabei Familie Rubner, deren Pflegekind im Rahmen des Projekts gefördert wird. Foto: Jürgen Henkel

20.06.2018

Investition in die Zukunft von lernschwachen Kindern

Der Verein "Bambus Bildung" freut sich über eine Spende in Höhe von 2500 Euro. Das Geld fließt in die pädagogische Arbeit mit Kindern, die sich schwer konzentrieren können. » mehr

Vier Jahre später am selben Ort: Von Müll keine Spur. Kenias Gesetz, das Plastiktüten verbietet, zeigt Wirkung. Fotos: pr.

20.06.2018

Kampf gegen den Kunststoffmüll

Vermüllte Straßen gehören in Kenia der Vergangenheit an. Der Verein "Leben und lernen in Kenia" fordert die EU auf, dem Beispiel zu folgen und Plastiktüten zu verbieten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Markus Söder beim CSU-Sommerfest in Bad Steben

Markus Söder beim CSU-Sommerfest in Bad Steben | 18.07.2018 Bad Steben
» 84 Bilder ansehen

I am from Austria

I am from Austria | 18.07.2018 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

Franken-Aktiv-Tag

Franken-Aktiv-Tag | 17.07.2018 Schwarzenbach an der Saale
» 61 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
16:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".