Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Selb

Ausflug ins BayernLab begeistert

Schönwald - Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms hat der SPD-Ortsverein für Kinder einen Ausflug nach Wunsiedel in das BayernLab organisiert.



Das kann Digitalisierung: ein Blick ins Innere des Menschen per Tablet.	Foto: pr.
Das kann Digitalisierung: ein Blick ins Innere des Menschen per Tablet. Foto: pr.  

Schönwald - Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms hat der SPD-Ortsverein für Kinder einen Ausflug nach Wunsiedel in das BayernLab organisiert. Virtuelle Realität, 3D-Druck und Multikopter sind nur einige Beispiele aus der digitalen Welt, die man in einem BayernLab erleben kann. "Anschauen - Anfassen - Ausprobieren", so lautet das Motto für einen Besuch in diesen digitalen Informationszentren.

Nach der Begrüßung zeigte Stefan Philipp, unterstützt von Maximilian Bayerl, wie die Programmierung mit Lego Mindstorms funktioniert. Über Bluetooth mit dem Rechner verbunden bewegen sich die zusammengebauten Lego-Fahrzeuge je nach vorgegebener Funktion.

Beeindruckend war auch die Multikopter-Vorführung. Mit Kamera ausgestattet und je nach Größe des Gerätes gibt es bestimmte Anforderungen und Auflagen, die einzuhalten sind. Der kleine Nao-Roboter freute sich, wenn man ihm die Hand gab. Der Blick in das Innere des Menschen mit einem Tablet verblüffte ebenso wie die Funktion eines 3D-Druckers.

Aus einem Kunststoffstrang entstehen je nach Vorgabe Bauteile, Körbe und vieles mehr. Eine VR-Brille ermöglicht es, durch eine virtuelle Welt zu wandern oder virtuelle Momente zu erleben.

Für die Kinder und die Begleiter des SPD-Ortsvereins war der Ausflug nach Wunsiedel ein interessanter und auch spannender Feriennachmittag.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2019
15:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
3D-Druck Computer Digitaltechnik Körbe Maschinen- und Geräteteile Programmierung Tablet PC Virtuelle Realität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Was diese Tasche kann, kann jede andere auch: hacken", verspricht Kevin Schmitz. Foto: Marina Richtmann

25.09.2019

Computer-Angriff mit dem Stoffbeutel

Eine Kamera, eine Mail, eine Tasche: Hacker können mit vielen Dingen Schaden anrichten. Zwei Experten bringen das dem Selber Publikum mit viel Witz und Wissen nahe. » mehr

Großbaustelle im Foyer des Selber Rathauses: Zwei Mitarbeiter der Baufirma Roth sind mit dem Einbau des Fahrstuhls beschäftigt. Foto: Florian Miedl

25.10.2019

Barrierefrei in alle Ämter

Im Rathaus in Selb geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand: Sie machen das Gebäude fit für die Zukunft. Der Anbau soll 2020 kommen. » mehr

Mitglieder und Gäste des Lions Clubs Selb an der Porzellanstraße besuchten die Firma Kyocera Fineceramics Precision in Selb. Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner (links) führte durchs Unternehmen, Lions-Präsident Felipe Wolff-Fabris (Zweiter von links) dankte für die Informationen. Foto: Hanna Cordes

16.08.2019

Keramikteile in höchster Präzision

Der Lions Club besucht das Unternehmen Kyocera, das die Firma H.C. Starck übernommen hat. 230 Mitarbeiter fertigen 32.000 verschiedene Produkte. » mehr

Bei der Preisverleihung im Rathaus (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Professor Ralf Moos, Niklas Krug, Anna Lena Seibel, Professor Gerhard Fischerauer, Sebastian Gick und Kathrin Kirchmeier sowie Werner Gebhardt und Norbert Pieper von Vishay. Foto: Silke Meier

21.05.2019

Vishay-Technologiepreis an vier Studenten

Im Rathaussaal in Selb übergibt Geschäftsführer Werner Gebhardt die Auszeichnungen. Er lobt die Preisträger für ihr großes Engagement. » mehr

Die Leitung der Kyocera Fineceramics Precision mit Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner (Fünfter von links) und General Manager Masaki Hayashi (Achter von links), der extra aus Japan angereist war. Foto: pr.

20.05.2019

H.C. Starck gehört zu japanischem Konzern

Die Selber Firma ist nun Teil eines der größten Technologieunternehmen für Technische Keramik. Der General Manager heißt alle Mitarbeiter in der Gruppe willkommen. » mehr

Wenn der Vater mit dem Sohne: Jung und Alt konnte das Museum am Wochenende mit Technik begeistern.

28.10.2018

Entdecker haben Spaß

Das staatliche Museum für Porzellan in Selb war am Sonntag die erste Adresse für alle großen und kleinen Tüftler, Entdecker und Forscher. Am Techniktag konnten sie Raketen bauen, Roboter steuern oder einem 3D-Drucker bei... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eddy

Katzen aus Lichtenberg |
» 5 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2019
15:46 Uhr



^