Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Selb

Baubeginn im Kino ungewiss

Um das Lichtspielhaus selbst betreiben zu können, muss die Stadt Selb einiges ändern. Doch dafür braucht es noch Zeit.



Selb - In der Fragestunde des Selber Bauausschusses ist das Gespräch auf das Kino gekommen. Ausnahmsweise ließ Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bei der öffentlichen Sitzung des Bauausschusses auch eine Frage eines Zuhörers zu. Der wollte wissen, wann denn die Bauarbeiten im Selber Kino beginnen. Wie berichtet, íst die Stadt Selb seit dieser Woche Eigentümerin des Kinos und will es in Eigenregie betreiben.

"Eine konkrete Aussage dazu wäre unseriös", erklärte das Stadtoberhaupt dazu. Denn das Kino sei erst vor wenigen Tagen in den Besitz der Stadt Selb übergegangen. Nun müssten erst einmal verschiedene Sachen geklärt und vor allen die Zuschussanträge für die Umbauarbeiten gestellt werden. "Erst dann können wir auch einen zeitlichen Plan für den Umbau verkünden", machte Pötzsch deutlich. Fakt sei jedenfalls, dass die Stadt alles daran setze, das Kino bis zu den nächsten Grenzland-Filmtagen in Selb wieder zu betreiben.

Zu Beginn der Sitzung wurden Genehmigungen für zwei Bauvorhaben verkündet, die bereits auf dem Verwaltungsweg die Zustimmung erhielten. So wird ein Büroraum in der Schillerstraße 17 zur Arztpraxis umgewidmet.

Die türkische Gemeinde richtet am Grafenmühlweg bei der Moschee in einem Anbau einen Jugendraum ein. Keine Einwände hatten die Mitglieder des Bauausschusses auch gegen einen eingeschossigen Anbau an das bestehende Wohnhaus in der Jean Paul-Straße 19 in Selb. Das Bauvorhaben liegt im Bereich des Bebauungsplans "Kappel". Im Bebauungsplan ist ein Satteldach gefordert. Der Anbau soll jedoch ein Flachdach erhalten. Aus städtebaulicher Sicht bestehen aber keine Bedenken, erklärt die Verwaltung dazu. Grundzüge der Planung würden davon nicht berührt, sodass einer Genehmigung des Vorhabens nichts im Wege stehe.

Eine Schwimmbadanlage plant ein Antragsteller auf dem Grundstück mit der Flächennummer 240/4 in der Gemarkung Mühlbach. Das Schwimmbad soll im Außenbereich gebaut werden. Der Standort liegt im Landschaftsschutzgebiet des Fichtelgebirges bei der Nebenanlage einer ehemaligen Hofstelle mit Sägewerk. Nach den Bauvorschriften könnten solche Bauvorhaben im Einzelfall genehmigt werden.

Nicht genehmigt werden könnte es, wenn es dem Flächennutzungsplan widerspricht, Belange des Natur- oder Denkmalschutzes berührt werden, das Landschaftsbild verunstaltet wird oder das Entstehen einer Splittersiedlung zu befürchten ist, hieß es in der Sitzung.

Da es sich aber lediglich um eine Nebenanlage des Hofes handle, erklärte der Bauausschuss seine Zustimmung. Voraussetzung dafür aber sei, dass auch die Naturschutzbehörde und die Wasserwirtschaftsbehörde im Landratsamt nichts dagegen hätten.

Im Edith Stein-Weg 52 in Selb darf der Antragsteller eine Terrassenüberdachung bauen. Die Tiefe der Überdachung, immerhin 3,80 Meter, überschreite zwar den gesetzten Rahmen und widerspreche dem Bebauungsplan. Die Nachbarn haben dem Bauvorhaben jedoch zugestimmt. Und so hatten auch die Mitglieder des Bauausschusses nichts dagegen.

In der anschließenden Fragestunde regte Erwin Benker an, bei der Baustelle des von der Stadt erworbenen Hauses ein Infoschild anzubringen. Roland Schneider erkundigte sich nach dem Teeren einer Einfahrt und Arbeiten an einem Löschteich für die Feuerwehr, für die bereits Geld im Haushalt stehe, aber noch nichts geschehen sei.

Autor

Herbert Scharf
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
16:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baubeginn Bauprojekte Baustellen Bauvorschriften Bebauungspläne Denkmalschutz Häuser Kino Selb Naturschutzbehörden Städte Ulrich Pötzsch Wohnhäuser
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

03.05.2019

Selb beantragt Förderung für das Kino

Das kommunale Kino in Selb soll nach dem Willen eine Förderung aus dem Bundesprogramm "Soforthilfe für Kinos in Orten mit bis zu 25.000 Einwohnern" bekommen. » mehr

Gesperrt ist zurzeit die Hohenberger Straße. Dort erneuern ESM und AWS die Versorgungsleitungen.

22.05.2019

Neue Baugrundstücke, neue Leitungen

In Selb haben Bauarbeiter im Moment viel zu tun. Auf der Kappel richten sie das neue Baugebiet her, in der Hohenberger Straße verlegen sie Kabel. » mehr

In der Selber Hartmannstraße laufen die Arbeiten an einer neuen Erschließungsspange.	Foto: Florian Miedl

11.04.2019

Stadt beginnt mit Bebauung der Hartmannstraße

Die Stadt Selb erschließt derzeit ein "Filetstück für Wohnraumbebauung". » mehr

Die Baumfällungen in der Roglerstraße sorgten erneut für Diskussionsbedarf im Stadtrat. Der Erhalt der Bäume sei aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und der Sicherheit nicht gerechtfertigt, heißt es aus dem Rathaus. Foto: Florian Miedl

21.03.2019

Pötzsch setzt auf städtebaulichen Vertrag

Nicht allen Stadträten gefällt die Änderung des Bebauungsplans. Mancher sieht einen Freifahrtschein für den Investor. Andere ziehen den Hut vor Patrick Müller. » mehr

Was wird aus dem Kino-Center in Selb? Im Moment laufen Gespräche, wie das Kino weitergeführt werden kann. Foto: Florian Miedl

27.09.2018

Kino-Center ab 25. Oktober wieder offen

Eine gute Nachricht für alle Kinofans: Wie Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in der Sitzung am Dienstag bekanntgab, wird das Selber Kino-Center ab Donnerstag, 25. Oktober, wieder bespielt. » mehr

Bunte Pop-Art bringt Goebel-Porzellan mit "Billy The Artist" in die Wohnzimmer. Zu sehen im Rosenthal-Theater.	Foto: pr.

13.06.2019

Selb steht im Zeichen des Porzellans

Am 7. Juli beginnen die "Wochen des Weißen Goldes". Den Auftakt gestalten die "Queenz of Piano". Höhepunkt ist der Flohmarkt im August. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Herbert Scharf

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
16:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".