Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Selb

Bläser suchen dringend Nachwuchs

Den evangelischen Posaunenchor plagen Zukunftssorgen. Auch der Umzug der Probenräume ins Lutherheim beschäftigt die Musiker.



Bei der Jahresfeier des Posaunenchores wurden in diesem Jahr wieder einige Mitglieder für ihr langjähriges Mitwirken im Chor geehrt. So ehrte Chronist Gernot Korndörfer (links) die Bläser Wolfgang Achtziger (50 Jahre), Hanna Pohlmann, Günter Wolf und Matthias Elser (je 40 Jahre) mit Urkunden und Ehrennadeln des Posaunenchorverbandes und Geschenken. Foto: pr.
Bei der Jahresfeier des Posaunenchores wurden in diesem Jahr wieder einige Mitglieder für ihr langjähriges Mitwirken im Chor geehrt. So ehrte Chronist Gernot Korndörfer (links) die Bläser Wolfgang Achtziger (50 Jahre), Hanna Pohlmann, Günter Wolf und Matthias Elser (je 40 Jahre) mit Urkunden und Ehrennadeln des Posaunenchorverbandes und Geschenken. Foto: pr.  

Selb - Zwei wichtige Themen haben den evangelischen Posaunenchor Selb bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung im Kantorat beschäftigt. Zum einen ging es um den Umzug aus dem Jahrzehnte langen Probenräumen des Kantorats ins Lutherheim und zum anderen um die großen Sorgen nach Bläsernachwuchs. Das berichtet der Posaunenchor in einer Pressemitteilung.

Obmann Günter Wolf begrüßte Dekan Volker Pröbstl, der in einer kurzen Andacht erwähnte, dass der Posaunenchor mit seinen Klängen zum Lobe Gottes und zur Helligkeit im Leben der Menschen beitrage. Chronist Gernot Korndörfer blickte in einem detaillierten Rückblick auf das Chorjahr 2018 zurück. Insgesamt 105 Termine nahmen die 26 Bläser und Bläserinnen wahr. Diese teilten sich auf in 47 Proben, 20 Einsätze bei Gottesdiensten in der Sankt-Andreas-Kirche und in den umliegenden Gemeinden des Vorwerks, Selb-Plößberg und Erkersreuth. Auch bei Gottesdiensten zu Himmelfahrt, am Meilerfest und am Hainberg im tschechischen Asch sorgte der Chor für die musikalische Umrahmung.

Weiterhin spielten die Bläser bei Hochzeiten, Trauerfeiern, beim Wiesenfest-Weckruf, Ständchen im Seniorenheim und im Klinikum sowie zum Volkstrauertag und beim Singen der Sängergemeinschaft zur Aktion "Brot für die Welt". Auch beim Wintermarkt der Firma Rosenthal wirkte der Posaunenchor mit. Während der Sommerpause trafen sich die Mitglieder des Chores zum geselligen Miteinander und zu einigen Wanderungen.

2019 sieht das Programm des Chores ähnlich aus. Natürlich wird der Posaunenchor wieder bei den großen Feiertagen der Kirchengemeinden zu hören sein. So zum Beispiel bei den Konfirmationen, der Osternacht, dem Erntedankfest und an Weihnachten. Höhepunkte in diesem Jahr werden zwei Konzerte im Oktober mit dem befreundeten Chor aus Bad Steben sowie ein Konzert im Mai im tschechischen Podhradí sein. Als weiteren Höhepunkt sieht man im Chor das Mitwirken bei der diesjährigen Benefizveranstaltung des Lions Clubs Selb am 12. Februar im Rosenthal-Theater. Seit Wochen bereiten sich die Bläser auf diesen Einsatz mit Freude vor. Die Besucher werden hier den Posaunenchor auch einmal von einer anderen musikalischen Seite kennenlernen, die noch nicht so bekannt sein dürfte. Das Publikum darf sich überraschen lassen.

Obmann Wolf dankte allen Musikern für ihren Einsatz im gesamten Jahr und ein besonderer Dank galt der Chorleiterin Constanze Schweitzer-Elser. Sie verstehe es immer wieder ausgezeichnet, mit einer guten Mischung aus allen Musikrichtungen die Bläser zu motivieren.

Dekan Pröbstl informierte den Chor zum Abschluss der Versammlung noch über den zeitlichen Ablauf des Umzuges vom Kantorat in der Pfaffenleithe in den großen Saal des Lutherheimes. Dieser wird notwendig, da die Räumlichkeiten im Kantorat unter anderem für das evangelische Jugendwerk der Kirchengemeinde benötigt werden. Der Umzug wird voraussichtlich noch im Frühjahr vonstatten gehen. Weiterhin sorge man sich bei den Bläsern um Nachwuchs. Hier wurden einige Möglichkeiten zur besseren Werbung für Jungbläser angesprochen. So soll unter anderem die Zusammenarbeit mit den Bläserklassen an der Selber Mittelschule intensiviert werden. Natürlich könnten sich interessierte Blechbläser immer bei der Chorleiterin Constanze Schweitzer-Elser oder bei allen Mitgliedern des Chores melden oder einfach bei den Proben jeweils am Freitagabend um 19.30 Uhr vorbeikommen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
20:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chorleiterinnen Chöre Evangelische Kirche Gottesdienste Günter Wolf Konfirmation Musikarten und Stilrichtungen Musiker Posaunenchöre
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jeden vierten Tag im Einsatz

14.02.2018

Jeden vierten Tag im Einsatz

Vielgefragt ist der Evangelische Posaunenchor Selb. Auch in diesem Jahr sind schon wieder zahlreiche Auftritte geplant. » mehr

Diese Bühne ist schon fast zur zweiten Heimat der Band Omnia geworden. Bereits zum elften Mal treten sie dieses Jahr auf dem Festival Mediaval in Selb auf. Foto: Herrmann, Festival-Mediaval

29.08.2018

Ein musikalisches Highlight nach dem anderen

Noch einmal kommen die größten Stars der vergangenen Jahre nach Selb. 2019 beginnt dann eine neue Ära auf dem Goldberg. » mehr

Der Posaunenchor spielte in gewohnt guter Manier auf. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Silke Meier

13.02.2019

Tanz und Musik für den guten Zweck

Der Lions-Club Selb setzt sich Tag für Tag für seine Mitmenschen ein. Mit einem Benefizkonzert beweist er einmal mehr, dass Treue, Mut und Tatkraft nicht nur leere Worte sind. » mehr

Die Chöre der evangelischen Kirchengemeinden haben das Publikum beim Benefizkonzert in der Sankt-Andreas-Kirche auf Weihnachten eingestimmt. Foto: Jürgen Henkel

18.12.2017

Selb musiziert für guten Zweck

Sänger und Musiker geben wieder ein Benefizkonzert für "Brot für die Welt". Die Dekane betonen die Bedeutung der Adventszeit. » mehr

Interview: mit Hella Völker, stellvertretende Vorsitzende des Vereins "Zuflucht in Selb"

19.02.2019

"Das wird eine super Sache"

Der Verein "Zuflucht in Selb" lädt ein zu einem Benefizkonzert. Dafür suchen die Organisatoren noch Sängerinnen und Sänger. » mehr

Aus dem Christophorus-Kindergarten kamen diese kleinen Musiker. Sie nahmen sich "Das rote Pferd" nach einem Chanson von Edith Piaf zum Vorbild. Foto: Jürgen Henkel

27.02.2019

Viel Musik in tollen Kostümen

Beim Faschingskonzert der Musikschule begeistern die kleinsten Musiker ihr Publikum. Auch die Gruppen und Ensembles beweisen im Selber Theater ihr Können. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark | 22.04.2019 Marktredwitz
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
20:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".