Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Selb

Car-Sharing in den Startlöchern

Selb wird mobiler - und zwar mit einem Carsharing-Modell.



Selb - Wie die Haupt- und Rechtsamtsleiterin Nicole Abraham in der Stadtratssitzung am Mittwoch bekannt gab, hat die Stadt mit der Firma Mikar aus Deggendorf eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Und der sieht Folgendes vor: Das Unternehmen stationiert einen durch Werbeeinnahmen finanzierten neunsitzigen Renault Trafic mit Einstiegshilfe in Selb. Standort soll der kleine Parkplatz hinter dem Rathaus sein. Mieten kann dieses Fahrzeug jeder Autofahrer, der sich auf der Internetseite von Mikar registriert hat. Einzige Einschränkung: Der Mieter muss beim Ordnungsamt seinen Führerschein vorlegen. Geöffnet wird der Wagen mit einer Karte, die der Kunde von Mikar bekommt. Das Auto muss nach der Fahrt aufgetankt wieder am Rathaus abgestellt werden. Den Neunsitzer kann man entweder über die Handy-App oder die Internetseite des Unternehmens buchen, pro Stunde soll der Wagen 4,90 kosten, für einen ganzen Tag fallen 39,90 Euro bei 300 Frei-Kilometern an. Jeder weitere Kilometer kostet dann zehn Cent. Wie Abraham weiter erläuterte, bleibt die ganze Aktion für die Stadt kostenneutral. Man habe der Firma Mikar eine Firmenliste zur Verfügung gestellt, damit die bei heimischen Unternehmen vorstellig werden könne. Spätestens zum Wiesenfest soll das Fahrzeug in der Porzellanstadt stehen. Angelegt ist das Projekt auf zunächst vier Jahre. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
16:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Finanzierungen Rathäuser Renault Renault Trafic Webseiten Werbeeinnahmen
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rund 610 Parkplätze sollen auf diesem etwa 20 000 Quadratmeter großen Gelände zwischen der Vielitzer Straße (im Vordergrund), der Brunnenstraße (im Hintergrund) und der Bundespolizeiinspektion Selb

04.04.2019

Investor und BN fast auf einer Linie

Nach der Abholzungsaktion am Outlet herrscht wieder Friede zwischen Patrick Müller und dem Bund Naturschutz. Mehr noch: Im Rathaus setzen sich alle an einen Tisch. » mehr

Die erste Maßnahme zur Sanierung des Selber Rathauses ist abgeschlossen. Foto: Florian Miedl

22.11.2018

Historisches in neuem Glanz

Selb saniert das Rathaus. Die Maßnahmen kommen dem Klimaschutz, der Barrierefreiheit und nicht zuletzt der Innenstadt zugute. Im nächsten Jahr geht es weiter. » mehr

Während der Stadtrat Selb in seiner jüngsten Sitzung das Planungskonzept für das zukünftige Outlet-Center gutgeheißen hat, schreiten die Arbeiten zum Umbau der Großen Ofenhalle voran. Foto: Florian Miedl

26.10.2018

Nächster Schritt zum Outlet

Das Bauamt legt dem Stadtrat das Konzept zur Änderung des Bebauungsplanes vor. Es liegt jetzt auch im Rathaus aus. » mehr

Der Bagger steht schon bereit: Hinter der Lehrwerkstatt (das dunkle Gebäude im Hintergrund) will die Firma Vishay eine 3000 Quadratmeter große Produktionshalle bauen. Foto: Florian Miedl

13.03.2018

Vishay erweitert erneut in Selb

Das Unternehmen baut eine Produktionshalle samt Reinraum auf dem Gelände hinter der Lehrwerkstatt. Der Rohbau soll noch heuer stehen. » mehr

Immer wieder ein Blickfang: der von Victor Vasarely entworfene Sprungturm im Selber Hallenbad.	Foto: Alexander Feig

22.02.2019

Selber Hallenbad Thema in Paris

Das Centre Pompidou widmet sich dem Künstler Victor Vasarely. Mit dabei ist auch ein Bild des Sprungturms, das der Selber Fotograf Alexander Feig gemacht hat. » mehr

Der gelernte Porzellanmaler Horst Weidner (am Pult) führte bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus in das Werk und Schaffen von Hans Achtziger ein. Foto: Andreas Godawa

01.07.2018

Die Werke eines Meisters

Im Rathaus in Selb sind Bilder, Figuren und Service von Hans Achtziger zu sehen. Der herausragende Porzelliner hat die Branche geprägt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for future Fotos 2

Fridays for Future in Kulmbach | 24.05.2019 Kulmbach
» 15 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
16:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".