Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Corona-Fall an Selber Mittelschule

Ein Schüler ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das gibt die Schule am Sonntagabend bekannt. Der Unterricht in den anderen Schülergruppen findet aber regulär statt.



Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl
Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl  

Selb – Aufregung herrscht seit Sonntag im Selber Schulzentrum: In der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule ist ein Schüler positiv auf Covid-19 getestet worden. Das hat die Schule am Sonntag in einem Elternbrief, der auch auf der Homepage der Schule veröffentlicht wurde, bekannt gegeben.
In dem Schreiben heißt es, „dass uns seit dem heutigen Sonntag, 21. Juni, bekannt ist, dass es in einer unserer Schülergruppen einen positiven Covid-19-Fall gibt.“ Die Fami-lien der Kinder, die in dieser Schülergruppe betreut wurden, seien von der Schule im Auftrag des Gesundheitsamtes informiert worden. Die betroffenen Schüler sollten am Montag getestet werden. „Die Testergebnisse liegen voraussichtlich bis Mittwoch vor“, schreiben Rektor Carsten Kunstmann und Konrektorin Manuela Rahm in ihrem Brief.


Alle Betroffenen, also Schüler und Lehrkräfte, dürfen die Schule bis zum Vorliegen des Testergebnisses nicht besuchen. „Der Unterricht in den anderen Schülergruppen kann nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt unter Einhaltung aller Maßnahmen des Infektionsschutzes regulär stattfinden“, teilt die Mittelschule weiter mit.


Sollten Eltern dennoch Bedenken haben, können sie laut dem Schreiben selbst entscheiden, ob sie ihr Kind in dieser Woche in den Präsenzunterricht schicken oder ob das Kind zu Hause bleiben soll. Die Eltern werden aufgefordert, ihr Kind per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 09287/79081 zu entschuldigen. 

Wie Schulleiter Carsten Kunstmann auf Nachfrage der Frankenpost mitteilt, hat die Schule sofort nach dem Bekanntwerden die notwendigen Schritte eingeleitet. Die Information erhielt die Schule offensichtlich über das Gesundheits- und das Schulamt, wobei Kunstmann die gute Zusammenarbeit lobt.
Wie die Pressestelle des Landratsamtes Wunsiedel auf Nachfrage der Frankenpost mitteilt, ging der positive Befund am späten Sonntagvormittag beim Gesundheitsamt ein. Der betroffene Schüler besucht demnach eine Abschlussklasse. Schulamt, Schule und auch Landrat Peter Berek seien dann am frühen Nachmittag über die Entwicklung informiert worden. Außerdem habe man mit Ermittlungen im familiären Umfeld des Betroffenen sowie im Bekanntenkreis begonnen. Die Kontaktpersonen seien befragt und nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes in die entsprechenden Kategorien eingeteilt worden. Noch am Nachmittag seien die Quarantäne- Anordnungen für die Personen der Kategorie 1 ergangen, außerdem seien die Abstrichtermine festgelegt worden.


Wie das Landratsamt mitteilt, wurden am Montag ab 10 Uhr 22 Personen auf Covid-19 getestet. 
Natürlich habe man bereits am Sonntag mit den Betroffenen Kontakt aufgenommen und sie über das weitere Vorgehen aufgeklärt. Gesundheitsamt, Schulamt und Schule haben demnach ebenfalls noch am Sonntag das die nächsten Schritte abgestimmt. 


Die Quarantäne-Anordnung gilt nach Aussage der Pressestelle für alle Personen der Kategorie 1 und die Schülergruppe, die zusammen mit dem Betroffenen Unterricht hatte. Zurzeit sind die Klassen eben wegen der geltenden Corona-Richtlinien in Gruppen aufgeteilt. Die Klassenkameraden und deren Eltern hat laut Landratsamt der Schulleiter ebenfalls noch am Sonntag informiert. 
Wie Schulamtsdirektor Günter Tauber sagt, hat das Zusammenspiel von Gesundheitsamt, Schulamt und Schule hervorragend funktioniert: „Da hat ein Rädchen ins andere gegriffen.“ Sehr schnell habe man die Betroffenen informieren und die entsprechenden Maßnahmen einleiten können. Natürlich stelle man es den anderen Eltern frei, ihre Kinder für diese Woche zu entschuldigen. Es bleibe zu hoffen, dass es dem Erkrankten schnell wieder besser gehe.

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
13:38 Uhr

Aktualisiert am:
22. 06. 2020
13:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Familien Familiäres Umfeld Landräte Lehrerinnen und Lehrer Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulen Schulrektoren Schulämter Schülerinnen und Schüler
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thomas Schramm vom Paten, den Selber Wölfen, Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken, Schulleiter Jörg Herzig, Regionalkoordinatorin Katrin Müller, die Schülerinnen Vera und Michelle, Lehrerin Christiane Purucker, Sabine Gerstner vom Bayerischen Jugendring und Lehrerin Anke Meier. Foto: pr.

01.07.2020

Siebensternschule ist nun "bunt"

Das Sonderpädagogische Förderzentrum in Selb ist nun eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Doch das ist nur der Startschuss für ein tolerantes Klima. » mehr

Großen, lang anhaltenden Applaus erhielten im Rosenthal-Theater alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schulspieltag der Schulen im Landkreis. Foto: pr.

17.07.2019

Märchen, ganz neu gesehen

Beim Schulspieltag der Schulen im Landkreis interpretieren Schüler die wohlbekannten Geschichten auf moderne Art. Das ist lustig - und lehrreich. » mehr

Bei der Amtseinführung in der Mittelschule Selb (von links): Kerstin Janke, Schulleiterin der Realschule Selb, Tabea-Stephanie Amtmann, Schulleiterin des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Personalratsvorsitzende Birgit Dick, Konrektorin Manuela Rahm, Rektor Carsten Kunstmann, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Schulrat German Gleißner, Landtagsabgeordnete Inge Aures und Dekan Hans Klier. Foto: Silke Meier

20.10.2019

Neue Spitze an Bogner-Mittelschule

Carsten Kunstmann ist jetzt Leiter der Schule. Ihm steht Manuela Rahm zur Seite. Die Amtseinführung begleitet eine Band ohne Namen. » mehr

Beim Besuch einer Abschlussklasse stellten Manuela Rahm, Judith Schaller, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Carsten Kunstmann (von links) die Möglichkeiten einer digitalen Wandtafel vor. Foto: Silke Meier

15.05.2020

Tafeln werden elektronisch

In der Bogner-Mittelschule hängen jetzt fünf neuartige Wandtafeln. Die Anschaffung wird über den Digitalpakt Bayern möglich. » mehr

Mit Schwimmbrettern ziehen diese beiden Grundschüler ihre Bahnen.

25.06.2019

Mit viel Spaß zum Seepferdchen

Immer weniger Kinder können schwimmen. Dagegen machen nun der Landkreis, das Schulamt, die Stadt Selb, die Sportstiftung und Vereine im Hallenbad mobil. » mehr

Sozialarbeiterin Mary Otieno (links) und Projekt-Manager Ken Branda bedanken sich im Namen der Kinder mit einer großen Tafelaufschrift bei den Lesern der Frankenpost und den Spendern der vergangenen Wochen. Foto: pr.

17.05.2020

Kinder aus Kenia danken deutschen Spendern

Mit einem Gruß an die Frankenpost -Leser zeigen die Mädchen und Jungen ihre Freude. Der Verein "Leben und Lernen in Kenia" will die Familien weiter unterstützen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vermisstensuche bei Zell Zell

Vermisstensuche bei Zell | 10.07.2020 Zell
» 18 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
13:38 Uhr

Aktualisiert am:
22. 06. 2020
13:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.