Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Selb

Der Meiler brennt

Eine Woche lang schwelt es auf der Häuselloh. Am Samstag wird das Meilerfest groß gefeiert.



Sie werden den Meiler eine Woche lang bewachen. Foto: Silke Meier
Sie werden den Meiler eine Woche lang bewachen. Foto: Silke Meier  

Selb - Der Meiler auf der Selber Häuselloh schwelt. Die Meilerwoche ist eröffnet. Um 8.30 Uhr konnte die Andacht mit Dekan Hans Klier, Pfarrer Franz Tremmel und dem evangelischen Posaunenchor beinahe im Trockenen gefeiert werden. Der Regen war verzogen, die Mücken tausendfach gekommen. "Wir haben eines der schönsten Moore, und da leben Mücken", sagte Hermann Summa, Vorsitzender im ENKL-Verein, Europäische Natur- und Kulturlandschaft Häuselloh. Tremmel bezeichnete den Meiler als ein Symbol des Lebens. Innerlich sei der Meiler entfacht, äußerlich kennzeichne ihn ein schlichtes Wesen. "Die Fassade ist nicht entscheidend, sondern ein einfacher Mensch mit einem warmen Herzen, der Reichtum in sich trägt." Summa begrüßte "die schwarzen Gesellen im Selber Forst", deren Aufgabe es ist, immaterielles Kulturerbe zu bewahren. 2015 wurde der Meiler in die Liste der Unesco aufgenommen. Zur Meilerwoche ist der Platz täglich ab 17 Uhr bewirtschaftet, an Fronleichnam ab 10 Uhr. Das Meilerfest beginnt am Samstag um11 Uhr. Der Meiler wird gegen 13 Uhr geöffnet. sim

Autor

Silke Meier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2019
19:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Evangelische Kirche Kulturlandschaft Pfarrer und Pastoren UNESCO
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Meilerfest in Selb

23.06.2019

Meilerfest zieht die Massen an

Auf der Häuselloh ist am Samstag kaum ein Platz zu finden. Die Besucher lassen sich verwöhnen und genießen die Atmosphäre des traditionsreichen Spektakels. » mehr

Kaum einen freien Platz gab es am Dienstagabend auf der Häuselloh. Das Angebot des Vereins ENKL und des FGV Selb-Plößberg lockte die Besucher in Massen.

19.06.2019

Menschenmassen auf der Häuselloh

Die Meilerwoche ist so gut besucht wie noch nie. Die Besucher genießen die Atmosphäre rund um den Meiler. Am Samstag steigt dann das große Fest. » mehr

Bei der Buchübergabe in Hermannstadt: Dr. Evelin Friedrich vom Berliner Wirtschaftsministerium, Verleger Josef Fink, Bürgermeisterin Astrid Fodor, Pfarrer Dr. Jürgen Henkel sowie Präsident Franz aver Peteranderl von der Handwerkskammer München und Oberbayern. Foto: pr

07.06.2019

Henkel schreibt eine Hommage an Hermannstadt

Der Selber Pfarrer liebt die Metropole Siebenbürgens. Seinen Stadtführer gibt der renommierte Kunstverlag Josef Fink heraus. » mehr

Agnes Kosel und Friedrich Götz sind heute 91 Jahre alt und können viele Anekdoten aus dem Gemeindeleben der Pfarrei Heilig Geist erzählen. Dekan Hans Klier erfährt im Gespräch manches aus der Vergangenheit der katholischen Gemeinden von Selb. Fotos: Jürgen Henkel

06.06.2019

Heilig Geist feiert 50. Jubiläum

Die rasant steigende Zahl der Katholiken in Selb machte vor einem halben Jahrhundert die Gründung der Pfarrei nötig. Zeitzeugen erinnern sich daran. » mehr

Hilary Charles Pallangyo fliegt am 20. April nach seinem Freiwilligenjahr in Selb zurück nach Tansania. Im September würde er aber gerne wiederkommen. Foto: Andreas Godawa

09.04.2019

Große Pläne für die Heimat

Hilary Charles Pallangyo beendet sein Freiwilligenjahr in Selb. Seine Arbeit im Schülercafé Oase hat dem Tansanier sehr gut gefallen - und eine Idee in ihm reifen lassen. » mehr

Marktbesucher erhielten auf dem Marktplatz in Eger ein zweisprachiges Heft mit deutschen und tschechischen Weihnachtsliedern, um in ihrer Landessprache mitsingen zu können. Foto: Silke Meier

16.12.2018

Bläser vereinen Nachbarländer musikalisch

Selb - 70 Bläser aus dem Kirchenkreis Bayreuth haben am Freitag vor dem dritten Advent auf dem Weihnachtsmarkt in Eger musiziert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Spinnalto Mainleus

Spinnalto Mainleus | 21.07.2019 Mainleus
» 77 Bilder ansehen

Wiesenfest Stammbach

Wiesenfest Stammbach - Samstag |
» 75 Bilder ansehen

Cube-Triathlon

Cube-Triathlon | 21.07.2019
» 19 Bilder ansehen

Autor

Silke Meier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2019
19:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".