Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Selb

ESM schließt Erdgas-Tankstelle

Im Landkreis gibt es immer weniger gasbetriebene Fahrzeuge. Das merkt das Versorgungsunternehmen an der Zapfsäule. Ein wirtschaftlicher Betrieb ist nicht mehr machbar.



Die Zahl der gasbetriebenen Fahrzeuge geht zurück. Die ESM schließt 2018 die Zapfsäule in Selb. Foto: Florian Miedl
Die Zahl der gasbetriebenen Fahrzeuge geht zurück. Die ESM schließt 2018 die Zapfsäule in Selb. Foto: Florian Miedl  

Selb - Die Energieversorgung Selb-Marktredwitz (ESM) reduziert ihr Engagement für Erdgas-Antriebe. Über diesen Schritt informiert das Versorgungsunternehmen in einer Mitteilung.

Etwa fünf Fahrzeuge am Tag tanken durchschnittlich an der Erdgastankstelle in der Weißenbacher Straße in Selb. "Für einen annähernd wirtschaftlichen Betrieb ist das schlicht zu wenig", hält Klaus Burkhardt, Geschäftsführer der Energieversorgung Selb-Marktredwitz, fest. Seit 2002 betreibt der Energiedienstleister die Tankstelle für Erdgas. Seit 2012 verstärkt sich der Trend sinkender Absatzzahlen der Mitteilung zufolge. Die ESM-Erdgastankstelle sei zwar auch bei Langstreckenpendlern aufgrund ihrer Nähe zur A 93 beliebt, aber auch diese Kundengruppe habe in den vergangenen Jahren spürbar abgenommen. Wo vorher rund 92 500 Kilogramm Erdgas durch den Schlauch geströmt seien, waren es Ende 2016 lediglich 44 500 Kilogramm - mehr als 50 Prozent weniger. "Wir erleben hier die Auswirkungen der sinkenden Zulassungszahlen im Landkreis", erklärt Klaus Burkhardt. Von rund 45 000 Fahrzeugen im Landkreis Wunsiedel waren 2016 lediglich 73 mit Erdgas betrieben, wie aus den Zulassungszahlen des Landratsamtes hervorgeht.

Die Automobilindustrie setze derzeit stark auf die Elektromobilität, neue Erdgasfahrzeuge gäbe es nur noch wenige, weiß Klaus Burkhardt. Bei der ESM habe man deshalb beschlossen, das Engagement für Erdgas-Mobilität schrittweise zu reduzieren. So sei das Förderprogramm für Privatkunden bereits geschlossen worden. Der Betrieb der Tankstelle werde Ende 2018 eingestellt. "Wir haben diese Entscheidung getroffen, bevor wir die bald anstehenden Investitionen in die Anlagentechnik tätigen, die sich aus heutiger Sicht nicht rechnen werden", macht Burkhardt deutlich.

Die Zukunft der individuellen Mobilität sieht der ESM-Geschäftsführer bereits mittelfristig in der Elektromobilität: "Wir sind davon überzeugt, dass Investitionen in Ladeinfrastruktur die Energiewende in unserer Region besser voranbringen."

Seine 17 eigenen Fahrzeuge will das Energieversorgungsunternehmen ebenfalls ersetzen. Wo es der Einsatzzweck erlaube, würden Autos mit Elektroantrieben angeschafft. "Auch wenn uns die Entscheidung nicht leicht gefallen ist: Erdgas-Antriebe ermöglichen lediglich emissionsreduziertes Fahren, E-Autos sind emissionsfrei. Das ist der Antrieb der Zukunft", zeigt sich Klaus Burkhardt überzeugt.

Erst kürzlich hat das Unternehmen zwei neue Ladestationen für E-Fahrzeuge in Selb und Marktredwitz in Betrieb genommen, weitere zwei Ladepunkte sind noch in diesem Jahr geplant. Für das Jahr 2018 sind weitere Elektroladestationen im Umland in der Planung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Erdgas Kundengruppen Tankstellen Versorgungsunternehmen Zapfsäulen
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stolz sind die Realschüler auf ihre Sprachzertifikate. Sie haben in England an einem bewährten Programm aus Englischunterricht und kulturellen Freizeitaktivitäten teilgenommen.	Foto: pr.

vor 15 Stunden

Realschüler lernen Englisch auf der Insel

In Brodstairs verbessern die Jugendlichen in den Faschingsferien ihre Sprachkenntnisse. Ein Höhepunkt der Reise ist ein Tag in London. » mehr

14 Männer und Frauen stellen sich in der Pfarrei Herz Jesu als Pfarrgemeinderäte zur Verfügung. Foto: Florian Miedl

vor 15 Stunden

Selber Katholiken engagieren sich weiter

Viele Gemeinden kämpfen um Kandidaten für die anstehenden Pfarrgemeinderatswahlen. Die Pfarrei Herz Jesu und die Pfarrei Heilig Geist gehören nicht dazu. » mehr

Herbert Fischer, der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch freuen sich über 34 neue Schilder mit der Aufschrift "Nur bei Grün - den Kindern ein Vorbild.	Foto: Uwe von Dorn

20.02.2018

34 neue Schilder loben Vorbilder

Die Verkehrswacht stattet Fußgängerüberwege im Stadtgebiet aus. Sie will Kinder zur Vorsicht mahnen. » mehr

Hier könnte der nächste Kreisverkehr in Selb entstehen: an der Kreuzung Weißenbacher Straße/Albert-Pausch-Ring.	Foto: Florian Miedl

20.02.2018

Kreisverkehr soll Ampeln ersetzen

Die Stadt Selb will in den kommenden Jahren mehrere Kreuzungen umbauen, zunächst an der Weißenbacher Straße. Anfang und Ende des Christian-Höfer-Ringes könnten folgen. » mehr

Erstaunliche Szenen - nicht nur, wie hier beim klassischen Ballett - waren bei dem Regionalwettbewerb im Rosenthal-Theater zu sehen. Fotos: Bärbel Lüneberg

18.02.2018

Jugend tanzt auf hohem Niveau

Beim Ballett-Wettbewerb begutachten die Zuschauer in Selb die akrobatischen Leistungen. Etliche einfallsreiche Verschraubungen sind zu bewundern. » mehr

Bei den Dreharbeiten zu "Seelenspiel": von links Kameramann Eike Janetzko, Hauptdarsteller Felix Geiwagner, Tonassistent Denis Weidner, Regisseur Max Körner und Darsteller Klaus Karl-Kraus. Foto: Konstantin Seebacher

17.02.2018

Franconia Films bekommt Preis aus New York

Der Selber Max Körner freut sich mit seinem Team über die Auszeichnung. Mit "Seelenspiel" wirbt er auch für die Heimat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
00:00 Uhr



^