Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Selb

Ein Anlegesteg für die "Aqua Games"

Das THW Selb hilft bei der Veranstaltung des Gesundzeitresorts am Weißenstädter See. Am Samstag und Sonntag stehen dort Spiel und Spaß im Mittelpunkt.



Jannik Freund von der THW-Ortsgruppe Selb beim Bau des Stegs am Weißenstädter See.
Jannik Freund von der THW-Ortsgruppe Selb beim Bau des Stegs am Weißenstädter See.   » zu den Bildern

Selb/Weißenstadt - Noch bis Sonntag finden in Weißenstadt die "Siebenquell Aqua Games" statt. Aquatrack, Robinson Track und SUP Docks - solche Namen tragen die schwimmenden Wassermodule, die auf dem Weißenstädter See zu einem Wasserspaß-Parcours miteinander verbunden sind. Um die Sicherheit und die Aufsicht während des Events kümmern sich die DLRG Weißenstadt, die Wasserwacht Weißenstadt sowie das BRK. Und auch das Technische Hilfswerk Selb hat seinen Teil zum Gelingen beigetragen: Die Aktiven bauten am Weißenstädter See einen Bootssteg für die Wasserwacht und DLRG. Dort können bei einem Notfall die Rettungsboote anlegen.

Das eingespielte Team verband dabei Holzbohlen, Rund- und Kanthölzer zu einem etwa 15 Meter langen Steg. Zwölf Kunststofffässer bilden das Fundament für die schwimmende Konstruktion.

Ulrich Scharfenberger, Bootsführer der Wasserwacht, war dann auch mit dem Ergebnis des Anlegers sehr zufrieden. Und auch seinen Wunsch nach einer Möglichkeit, das Boot festzumachen, erfüllten die Selber Helfer sofort. Der THW-Ortsbeauftragte Uwe Prucker holte zwei Bauklemmen aus dem Gerätewagen aus dem Schub und schlug diese ins Holz. "Kleine Wünsche erledigen wir sofort, Wunder dauern etwas länger", lautete sein Kommentar.

Am Montag wird der Steg umgebaut - zu einem mobilen Wasserkran: Denn dann müssen die Verankerungen der Schwimm-Module wieder vom Boden des Sees heraufgeholt werden. Und darum wird sich dann auch das Selber THW kümmern, wie Uwe Prucker sagt.

Bei den ersten "Siebenquell Aqua Games" ist das Rennen, Klettern, Rutschen und Springen auf dem Wasser nicht nur eine Herausforderung - es macht auch richtig Spaß. Kleine und große Wassersportfans können sich hier richtig austoben oder gemeinsam beim Teamevent an den "Siebenquell Aqua Games" am Samstag teilnehmen und den Siegerpokal nach Hause tragen. Einzelwettkämpfe und Spiele sind ab sechs Jahren möglich. Darüber hinaus sind alle Firmen und Vereine der Region eingeladen, an den Siebenquell Aqua Games teilzunehmen. Personen ab 16 Jahre können in Dreier-Teams antreten und ihr sportliches Können gegen die Konkurrenz unter Beweis stellen.

Auch prominente Wettkämpfer haben sich laut einer Mitteilung der Veranstalter angesagt: Die vierfache Olympiasiegerin und achtfache Weltmeisterin im Rudern, Kathrin Boron, Lauf-Olympiasieger Nils Schumann sowie die Olympiasiegerin im Rodeln, Silke Kraushaar. Die drei Sportler werden als Team auftreten und den Wasserparcours gemeinsam bewältigen.

Und so sieht der Zeitplan aus. Am Samstag: 10 bis 16:30 Uhr Warm up mit anschließenden Teamwettkämpfen; bis etwa 18 Uhr Spiele für Groß und Klein; 19 Uhr Aftershowparty in der Siebenquell- Wasserwelt

Am Sonntag: 9.30 bis 14:30 Uhr Teamwettkämpfe und Finale; gegen 14.30 Uhr Siegerehrung der Teamwettkämpfe. Außerdem beginnt um 10 Uhr das Siebenquell-Sommerfest im Innen- und Außenbereich der Wasserwelt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.siebenquell.com.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 08. 2018
16:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Finanzinvestoren und Anleger Nils Schumann Olympiasiegerinnen Rettungsboote Silke Kraushaar Spaß Technisches Hilfswerk Wasserwacht Weißenstädter See
Selb Weißenstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Feuerwehr-Gelände ist am Samstag Schauplatz für den Tag der Hilfsorganisationen. Foto: pr.

09.09.2018

Tag der Hilfsorganisationen

Am Samstag geben viele freiwillige Helfer den Blick hinter die Kulissen frei. Die Jugend bricht zum Leistungsmarsch auf. » mehr

In den Startlöchern für die beiden Festtage auf dem Goldberg (von links) Projektleiter Stefan Frank, Büroleiterin Barbara Breckova, Selb2023-Geschäftsführerin Christine Schlockermann und Mitarbeiterin Gabriele Krause. Foto: Florian Miedl

21.06.2018

Alles bereit für zwei Tage ohne Grenzen

Am Samstag und Sonntag steigen die Naturerlebnistage auf dem Goldberg in Selb. An die 100 Vereine und Organisationen aus Deutschland und Tschechien sind dabei. » mehr

Gutes Teamwork zwischen THW Selb und DLRG Weißenstadt.

27.08.2018

Aufräumen nach dem großen Spaß

Nach den "Siebenquell Aqua Games" wartet auf die Helfer von THW und DLRG noch eine Menge Arbeit. Sie hieven die verankerungen vom Boden des Weißenstädter Sees. » mehr

Pantoleuer Dossi unterhält mit seinen Späßen wieder beim Selber Bürgerfest. Foto: Silke Meier

24.05.2018

Buntes Programm zum Selber Bürgerfest

Die Porzellanstadt feiert am Samstag. Los geht es mit einem Flohmarkt, bevor sich Vereine und Institutionen mit vielen Aktionen präsentieren. » mehr

Martina Wirth ist die Vorsitzende des Fördervereins Waldbad Langer Teich. Sie und ihre Mitstreiter wollen den Kabinentrakt sanieren - ein teures Unterfangen, für das die Ehrenamtlichen auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

19.03.2018

Unterstützer setzen sich für Waldbad ein

Der Förderverein am Langen Teich investiert viel in die Anlage. Das kostet, weshalb sich die Selber Ehrenamtlichen über Zuwendungen freuen. » mehr

Mitten in der Stadt und trotzdem mitten in der Natur: Auf dem Goldberg finden am 23. und 24. Juni die Naturerlebnistage 2018 statt. Foto: Florian Miedl

23.03.2018

Goldberg wird im Juni zum Naturerlebnis

Im Stadtrat stellt die Geschäftsführerin Christine Schlockermann den neuesten Stand der Planung vor. Zu Gast ist auch die Skifahrerin Viktoria Rebensburg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 08. 2018
16:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".